Traumdeutung Person die man liebt

Loading the player...

Die Personen, die wir lieben, sind die wichtigsten in unserem Leben. Es sind die Menschen, auf die wir nicht verzichten können, deren Nähe wir brauchen oder uns sehnlichst wünschen. Geliebte Menschen sind oft die Personen, mit denen wir eine Beziehung haben, hatten, oder ersehnen. Darüber hinaus gehören meist auch eigenen die Familienmitglieder in den Kreis der geliebten Personen. Neben der hohen Bedeutung der geliebten Menschen im realen Leben, können diese auch im Traum eine Rolle spielen. Es kommt häufig vor, dass ihnen hier begegnet wird. Doch wie können diese Träume interpretiert werden? Was bedeuten sie?

Traumsymbol „Person die man liebt“ – Die allgemeine Deutung

Grundsätzlich können Träume von Personen, die man liebt, immer zeigen, wie wichtig diese Menschen auch im realen Leben für den Träumenden sind. Sie drücken aus, dass sie von so hoher Relevanz sind, dass sie sogar in den eigenen Träumen auftauchen. Der Betroffene kann daraus schließen, dass er die Beziehungen gut pflegen sollte, da er im realen Leben immer wieder den Rat und die Nähe dieser Personen brauchen wird, um glücklich sein zu können. Dies gilt insbesondere dann, wenn der oder die Geliebte, der im Traum gesehen wird, ein Familienmitglied ist, denn gerade diese Menschen vermitteln das Gefühl von Geborgenheit, Rückhalt, Schutz und Nähe.

Darüber hinaus kann die im Traum gesehene Person nach allgemeiner Deutung auch einen Teil der eigenen Persönlichkeit oder einen bestimmten Lebensbereich symbolisieren. Der Betroffene ist möglicherweise mit sich selbst nicht im Einklang oder hat im Alltag gerade Schwierigkeiten mit einer bestimmten Situation, fühlt sich überfordert oder unsicher. Innerlich sehnt er sich nach Unterstützung, ist jedoch unsicher, durch wen er diese erhalten könnte, oder ob er das Problem nicht besser für sich alleine lösen sollte. Möglicherweise geht hiermit sogar ein Zweifel an der Beziehung zu der gesehenen Person einher, sowie die Frage, ob dieser Mensch vielleicht die Ursache für die Schwierigkeit sein könnte.

Wer im Traum einen früheren Ex-Partner sieht, mit dem die Beziehung zwar vorbei ist, den er aber immer noch liebt, verarbeitet auf diese Weise Teile seiner Vergangenheit und wird in naher Zukunft tatsächlich mit der beendeten Partnerschaft abschließen können.

Traumsymbol „Person die man liebt“ – Die psychologische Deutung

Die psychologische Deutung des Traumsymbols lehnt sich stark an die allgemeine Interpretation an: Handelt es sich um einen positiven Traum von der Person, die man liebt, drück dies die tiefe Verbundenheit zu diesem Menschen aus. Wird der Traum hingegen als weniger positiv empfunden, kann dies auf Zweifel an der Beziehung hinweisen. Möglicherweise liebt man den anderen zwar, hat jedoch im Alltag immer häufiger Streit mit ihm und hinterfragt, wie die gemeinsame Zukunft aussehen soll und wie man die Schwierigkeiten überwinden könnte.

Zudem setzt sich der Träumende auf diese Weise mit seiner eigenen Persönlichkeit auseinander und beginnt unterbewusst bestimmte Charakterzüge seiner selbst kritisch zu überdenken.

Traumsymbol „Person die man liebt“ – Die spirituelle Deutung

In spiritueller Hinsicht symbolisiert eine im Traum gesehene Person, die man liebt, den gemeinsamen Weg, sowie die Geborgenheit, den Schutz und das Vertrauen, das mit der Beziehung einhergeht.

Person die man liebt
4.5 (89.33%) 75 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz