Traumdeutung Pharao


Bereits dreitausend Jahre vor unserer Zeitrechnung gab es in Ägypten eine Hochkultur, deren Herrscher wir heute Pharaonen nennen. Ursprünglich wurde mit dem Begriff jedoch der königliche Hof, bzw. Palast bezeichnet. Erst später war damit die Person des Königs gemeint, wenn auch nicht als offizieller Titel wie wir ihn heute verstehen. Im Alten Testament wird der Ausdruck Pharao für alle Könige im Alten Ägypten verwendet. Diese Tradition wurde auch von den späteren Archäologen beibehalten. Die Namen der Pharaonen Ramses, Imhotep und Tutanchamun klingen für Europäer schon fast vertraut, die mit ihnen verbundenen Geschichten und Legenden sind auch heute noch spannend. Ein Besuch der Pyramiden im Tal der Könige steht vermutlich bei jeder Ägyptenreise auf dem Programm. Die Große Sphinx bei Gizeh ist ein besondertes begehrtes Touristenziel.

Träumt jemand von einem Pharao, verbindet er damit im Traum wahrscheinlich geheime Grabkammern und verborgene Schätze. Vielleicht fürchtet der Träumende aber auch den vermeintlichen Fluch des Pharao, der denjenigen trifft, der die Totenruhe stört. Für die Traumdeutung sollte man zunächst klären, wie die eigene Einstellung zu Macht und Autorität ist.

Traumsymbol „Pharao“ – Die allgemeine Deutung

In der Traumdeutung verkörpert das Traumsymbol „Pharao“ den Inbegriff einer absoluten Autorität, die zugleich menschlich und göttlich ist. Möglicherweise deutet der Traum auf Fähigkeiten hin, mit welchen der Träumende anderen oder sich selbst eine führende Hilfe sein kann. Ein Pharao ist heute nur noch als Mumie präsent. In der Traumdeutung ist das Traumsymbol somit auch ein Hinweis auf alte Weisheit und Kenntnis. Vielleicht empfindet der Träumende vor einer bestimmten Person aufgrund ihres Wissensschatzes und ihrer Erfahrungen große Ehrfurcht.

Darüber hinaus assoziiert der Träumende mit dem Traumsymbol „Pharao“ eventuell auch Macht und Herrschaft. In diesem Zusammenhang kann der Traum einerseits ausdrücken, dass der Träumende sich wohl oder übel einer übergeordneten Person beugen muss, zum Beispiel einem Vorgesetzten oder einem Richter. Andererseits sieht der Träumende sich möglicherweise selbst in der Führungsrolle. Das Traumsymbol „Pharao“ kann dann in der Traumdeutung auch als Warnung vor Selbstüberschätzung verstanden werden.

Traumsymbol „Pharao“ – Die psychologische Deutung

In psychologischer Hinsicht hat das Traumsymbol „Pharao“ vor allem in Zusammenhang mit Beherrschung und Beeinflussung anderer Bedeutung. In der Traumdeutung ist die Wahrnehmung des eigenen Ich in Gestalt eines Pharao oft ein Versuch, tatsächliche Minderwertigkeitskomplexe im Traum zu kompensieren. Der Träumende lebt im Unterbewusstsein seine Machtphantasien und seinen Hang zur Selbstherrlichkeit aus, die in krassem Gegensatz zur Realität stehen. Fühlt der Träumende sich im Alltag oft in seiner Selbstbestimmung eingeschränkt, kann das Traumsymbol „Pharao“ auch ein Zeichen dafür sein, dass er sich unbewusst dagegen auflehnt.

Darüber hinaus kann ein Pharao als einbalsamierter Körper auch ein Traumsymbol für den Erhalt bestimmter Werte sein. Möglicherweise empfindet sich der Träumende generell als ein konservativer Mensch, der an überlieferten Traditionen und Überzeugungen festhält. In der Traumdeutung kann ein Traum, in dem ein mumifizierter Pharao im Mittelpunkt steht, aber auch einen bestimmten Lebensaspekt, individuelle Einstellungen oder auch Emotionen versinnbildlichen, die der Träumende sich gerne bewahren möchte. Eine wichtige Funktion kann das Traumsymbol „Pharao“ auch als übergeordnete Instanz der Psyche haben. Als eine Art oberstes Gewissen urteilt sie in der Traumdeutung über die Verhaltensweisen, Eigenschaften und Gefühle des Träumenden.

Traumsymbol „Pharao“ – Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene ist das Traumsymbol „Pharao“ in der Traumdeutung eine Metapher für das Geheimnisvolle. Es vermittelt dem Träumenden wichtige Erkenntnisse über die verborgenen Seiten seines eigenen Wesens.

Pharao
Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Kuh
  • adoptiertes Baby
  • Falke
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz