Traumdeutung Philosoph


Die Philosophie ist für manche Menschen nur sinnloses Gerede und Gedanken, die sich immer wieder im Kreis drehen, für Andere hat sie dagegen einen wichtigen Beitrag zur Zivilisation und der heutigen Gesellschaft geleistet. Sie gibt uns Denkanstöße, bringt uns dazu, über Fragen nachzudenken. Manchmal verrennt sie sich auch oder wiederholt sich. Wie auch immer man jedoch die Philosophie und die Philosophen betrachten mag, es die philosophischen Grundfragen bleiben die wichtigsten Fragen, die den Menschen umtreiben: wer sind wir? Wo kommen wir her? Wohin werden wir gehen?
Stecken solche Fragestellungen dahinter, wenn wir von einem Philosophen träumen? Suchen wir Rat in unseren Träumen? Was sagt die Traumdeutung zu diesem Traumsymbol?

Traumsymbol „Philosoph“ – Die allgemeine Deutung

Einen unbekannten Philosophen im Traum zu sehen, soll darauf hindeuten, dass tatsächlich ein Philosoph oder Weiser den Träumenden besuchen wird. Vielleicht erhält er einen weisen Rat oder wird ein angeregtes Gespräch mit jemandem führen, dass ihn persönlich weiter bringt. So gilt der Philosoph in der Traumdeutung als ein Hinweis auf kluge Freunde, die dem Träumenden mit gutem Rat zur Seite stehen. Auch spricht das Traumsymbol „Philosoph“ für Weisheit und Verstehen. Der Träumende ist auf der Suche nach dem Sinn seines Daseins oder beschäftigt sich mit wichtigen Fragen, die sein Leben verändern könnten. Der Philosoph kann auch für Erfolg stehen, die Pläne des Träumenden werden gelingen.

Andererseits kann der Philosoph im Traum auch davor warnen, zu viel Zeit mit sinnlosen Grübeleien zu verbringen. Stattdessen sollte er sich lieber auf die praktischen Aspekte des Lebens konzentrieren. Überhaupt können Gelehrte und Philosophen auch als bevormundend und bedrängend erlebt werden. Das Traumbild weist in manchen Fällen darauf hin, sich nicht zu etwas überreden zu lassen, was man eigentlich nicht möchte.

Traumsymbol „Philosoph“ – Die psychologische Deutung

Psychologisch gedeutet, steht das Traumsymbol für die Beschäftigung des Träumenden mit Sinnfragen. Vielleicht hinterfragt er gerade sein Dasein und ist sich momentan unsicher, ob sein Lebensweg noch der richtige ist, oder ob er eine neue Richtung einschlagen sollte. Andererseits kann es sein, dass er sich energiegeladen fühlt und willens, die Welt noch einmal ganz neu zu entdecken. Für die Deutung ist wichtig, wie sich der Träumende im Traum gefühlt hat. Wenn es ein unangenehmer Traum war, kann dies darauf hinweisen, dass er sich von jemandem bevormundet oder unterdrückt fühlt. Es kann aber auch bedeuten, dass der Träumende Angst hat, sich bestimmten Fragen zu stellen.

Traumsymbol „Philosoph“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung steht der Philosoph für den Sinn der Existenz.

Philosoph
Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Philosophie
  • Atlantis
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz