Traumdeutung quälen

Als Mensch muss man sich oft mit vielen Dingen quälen und die Abstufungen dessen, was jeder Einzelne als Qual empfindet, können sehr unterschiedlich sein. Der Schüler quält sich durch die Mathestunde während sich der Architekt mit einem neuen Auftrag herum quälen muss, wenn die Dinge nicht so reibungslos ablaufen, wie er sich das wünscht. Aber auch Schmerzen können uns quälen oder eine Erkrankung. Ob es nun eine harmlose Erkältung ist, die uns für drei Tage ans Bett fesselt oder gar eine lebensbedrohliche Erkrankung. Wir leiden, weil wir uns den Umständen oder Empfindungen ausgeliefert fühlen. Aber auch psychisch quälen uns Sorgen, Kummer oder bedrückende Gedanken, weil wir in finanzieller Not stecken, Probleme mit dem Partner oder am Arbeitsplatz haben.

Oftmals begegnet uns der Begriff „quälen“, wenn es um Tierhaltung und Tierschutz geht. Wir haben alle sicherlich Bilder von gequälten Tieren vor Augen, denen vom Menschen schreckliches Leid angetan wird, weil diese Gefallen an der Misshandlung der armen Geschöpfe haben. Es gibt also Menschen, die in dem vollen Bewusstsein, einen anderen leiden zu sehen, diesem Schmerz und Qual zufügen. Aber wie ist nun das Traumsymbol „quälen“ genau zu deuten, wenn es uns in unseren Träumen beschäftigt?

Traumsymbol „quälen“ – Die allgemeine Deutung

Spürt der Träumende in der Traumwelt, wie ihn etwas quält, deutet dies nach Meinung der allgemeinen Traumdeutung auf Kummer und Sorgen im wachen Leben hin. Erträgt er die quälenden Gefühle still und tapfer, wird sich die Geduld, die er hier ausübt, lohnen und er darf darauf hoffen, dass er Unterstützung und Hilfe zur Bewältigung seiner Probleme bekommt. Auch wenn das Gefühl nur schwer zu ertragen ist, so darf er sich doch damit trösten, dass er bald aus den Tiefen des Schmerzes herauskommen wird. Hier sollte die träumende Person jedoch ein genaues Augenmerk auf die eigenen persönlichen Umstände werfen und diese zur genauen Traumanalyse hinzuziehen. Denn in ertragender und geduldiger Position zu verharren, kann auch als Warnung an ihn verstanden werden, nichts Unüberlegtes zu tun, denn damit könnte er sich selbst in sehr unangenehme Situationen bringen.

Sieht man dabei zu, wie andere Menschen gequält werden, gibt es im Bekanntenkreis des Träumenden womöglich Personen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, aus der wir ihnen selbst jedoch auch nicht heraushelfen können.

Traumsymbol „quälen“ – Die psychologische Deutung

Setzt man sich im Traum mit dem Traumsymbol „quälen“ auseinander, steckt dahinter oftmals auch eine reale Qual im Leben des Betroffenen. Dies kann eine körperliche Erkrankung oder auch seelischer Kummer sein, der ihn quält. Wenn es für den Träumenden sehr real spürbar ist, wie er sich im Traum quält oder quälen lässt, ist dies nach psychologischer Sichtweise der Traumdeutung ein eindeutiger Hinweis auf einen großen seelischen Schmerz, den der Träumende mit sich herum trägt.

Quält man im Traumgeschehen eine andere Person oder ein Tier, muss sich dahinter allerdings kein solcher Wesenszug im Charakter des Träumenden verbergen. Sicherlich machen solche Traumerlebnisse dem Betroffenen erst einmal sehr ungute Gefühle. Häufig ist diese Traumsituation jedoch lediglich ein Ausdruck verdrängter Aggressionen, die auch gegen den Träumenden selbst gerichtet sein können. Mit dem Quälen anderer Lebewesen zeigen sich hier der eigene Schmerz und das Bedürfnis, sich selbst zu bestrafen. Möglicherweise trägt der Träumende Schuldgefühle in Inneren, die er jedoch im bewussten Zustand erfolgreich verdrängt. Der Trauminhalt kann ihm hier als Hinweis dienen und ihm helfen, sich seinen unbewussten Gefühlen zu stellen und sich mit diesen auseinander zu setzen.

Traumsymbol „quälen“ – Die spirituelle Deutung

Das Traumbild „quälen“ symbolisiert im spirituellen Kontext die Gegensätzlichkeiten im Leben. Hier steht der Träumende oftmals in einem inneren Konflikt und fühlt sich ambivalent zu den Gefühlen Gut und Böse hingezogen.

quälen
5 (100%) 1 vote



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz