Traumdeutung Rasen

Ein Rasen kann uns sowohl in der Realität als auch im Traum in den unterschiedlichsten Zuständen begegnen. Einmal ist er gepflegt und gut gewachsen, mit saftigem grünem Gras. Ein anderes Mal sehen wir einen ausgetrockneten oder verwilderten Rasen mit viel Unkraut und meterhohem Gras. Eine Besonderheit stellt selbstverständlich der Rasen auf einem Golfplatz dar. Dieser muss immer gut gepflegt und für das Golfspiel entsprechend vorbereitet sein. Dafür bietet sich die Benutzung von einem Mäher an; haben Sie auch dieses Traumsymbol erlebt, so sollten Sie über die Suche auf dieser Webseite einmal dessen Bedeutung in Erfahrung bringen.

Interessant ist die Frage: Unterscheidet sich die Traumdeutung des Symbols „Rasen“ nachdem im Traum erlebten Zustand der Rasenfläche? Und worauf will uns der Traum von einem Rasen überhaupt hinweisen? Was verbirgt sich hinter diesem Traumbild?

Traumsymbol „Rasen“ – Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung wird das Traumsymbol „Rasen“ oftmals als ein erotisches Zeichen verstanden. Je nach der Beschaffenheit des Rasens im Traum kann hier das Glück oder Pech in Liebesdingen abgelesen werden. Zudem verheißt der Rasen als Traumsymbol ein langes und gesundes Leben, vor allem wenn der Träumende auf dem Rasen im Traum sitzt oder liegt.

Der Anblick eines gut gepflegten Rasens als Traumsymbol wird allgemein betrachtet als ein Zeichen für häuslichen Reichtum interpretiert. Ein ungepflegter oder wild wuchernder Rasen im Traum kündigt glückliche Zufälle an. Sieht der Träumende einen grünen Rasen in seinem Traum, wird er in der Wachwelt bald unerwartete Bekanntschaften machen. Manch einem kann es sogar gelingen, seine verlorene Liebe wiederzugewinnen. Das Sitzen oder Liegen auf einem Rasen im Traum versinnbildlicht eine gute gesundheitliche Konstitution und Wohlbefinden für den Träumenden in der Wachwelt.

Geht der Träumende in seinem Traum über einen gepflegten Rasen, darf er sich im Wachleben auf freudige Geschehnisse und Wohlstand freuen. Außerdem werden sich eventuell schwierige Beziehungen innerhalb der Familie verbessern. Die Teilnahme an einer fröhlichen Gartenparty auf Rasen im Traum symbolisiert interessante und lukrative Geschäftsverbindungen sowie weltliche Vergnügungen. Erfolge in geschäftlichen Belangen verkündet laut der allgemeinen Traumdeutung das Mähen oder Schneiden eines Rasens im Traum.

Traumsymbol „Rasen“ – Die psychologische Deutung

Bei der psychologischen Auslegung des Traumsymbols „Rasen“ steht vor allem der Zustand des Rasens im Vordergrund. Ist dieser im Traum grün und gepflegt, verweist er auf die körperliche und geistige Gesundheit des Träumenden in der Wachwelt. Erscheint der Rasen im Traum allerdings ungepflegt und voller Unkraut, verkehrt sich die Deutung ins Gegenteil. Dann weist das Traumsymbol eher auf die Schwachstellen im Leben des Träumenden hin. Er sollte deshalb in der Wachwelt überlegen, ob er sich auf dem für ihn richtigen Lebensweg befindet. Eventuell gilt es hier Korrekturen vorzunehmen.

Traumsymbol „Rasen“ – Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene der Traumdeutung verweist das Traumsymbol „Rasen“ ähnlich wie Gras auf eine Veränderung des Bewusstseins des Träumenden.

Rasen
4.33 (86.67%) 3 votes



 Ähnliche Artikel
  • Gras
  • Mäher
  • Moos
  • viele Menschen
  • Maurer
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz