Traumdeutung Sandalen

Sandalen sind leichte Sommerschuhe aus Riemen oder durchbrochenem Leder. Ihre Luftigkeit macht sie an heißen Tagen für Männer und Frauen gleichermaßen attraktiv. Es gibt sie in verschiedenen Varianten wie Zehenstegsandalen, Sandaletten oder Römersandalen. Letztere weisen bereits darauf hin, dass es diese Art Schuh schon seit der Antike gibt. So stammt der Name auch von dem lateinischen Wort „sandalium“ ab. Lange Zeit galt es als unschick, offene Schuhe zu tragen. Wenn schon Sandalen, dann trug man wenigstens Socken, was heute als modische Todsünde betrachtet wird. In den 1970er Jahren erfuhren die Sandalen eine modische Aufwertung. Inzwischen gibt es sie in unterschiedlichen Materialien, mit hohem oder flachem Absatz, und sie werden in der Freizeit gerne mit luftigen Kleidern, aber auch leichten Hosen kombiniert.

Da man Sandalen meistens mit Sommerhitze und angenehmer Luftigkeit für die Füße assoziiert, ist ein Traum von solchen Schuhen vermutlich mit angenehmen Empfindungen verbunden. Träumt man von flachen Sandalen, steht vermutlich der Tragekomfort im Vordergrund, hochhackige Exemplare weisen eher auf Modebewusstsein hin. In der Traumdeutung gibt der Zustand der Sandalen oft näheren Aufschluss über den Traum.

Traumsymbol „Sandalen“ – Die allgemeine Deutung

Sandalen weisen als Traumsymbol darauf hin, dass der Träumende gern den Weg des geringsten Widerstands sucht. Hindernissen und Schwierigkeiten weicht er lieber aus, stattdessen schätzt er Komfort und Leichtigkeit. Zwar deuten Sandalen in der Traumdeutung auf das Verständnis, das der Träumende für andere Menschen und ihre Bedürfnisse aufbringen kann. Allerdings verkörpert das Traumsymbol „Sandalen“ auch einen leichtfertigen Charakter, der die Dinge häufig nicht ernst genug nimmt. Das ausgeprägte Freiheitsbedürfnis, das in solch einem Traum ebenfalls zum Ausdruck kommt, kann dazu führen, dass der Träumende sich von seinen Mitmenschen absondert. In der Traumdeutung sind Sandalen somit auch als Warnung zu verstehen, kein sonderbarer Eigenbrötler zu werden.

Für die Traumdeutung ist es wichtig, sich daran zu erinnern, was genau mit dem Traumsymbol „Sandalen“ passiert und wie es aussieht. So sind verschlissene Sandalen im Traum als Aufforderung zu verstehen, eine Situation langsam und besonnen anzugehen. Wer träumt, er finde ein altes, bereits gebrauchtes Paar Sandalen, sollte den Weg, den er verlassen hat, wieder einschlagen. Das Traumsymbol gibt in der Traumdeutung häufig einen Hinweis auf eine Reise: Wer im Traum Sandalen anzieht und mit ihnen fortgeht, wird vermutlich auch im realen Leben bald aufbrechen. Ein beschädigter Riemen ist ein Zeichen dafür, dass der Träumende es sich anders überlegt und zu Hause bleibt. Ist der Riemen des Schuhs allerdings vollständig abgerissen, kündigt sich dadurch in der Traumdeutung die unfreiwillige Absage der Reise an.

Traumsymbol „Sandalen“ – Die psychologische Deutung

In der Traumdeutung versinnbildlicht das Traumsymbol „Sandalen“ eine negative Grundeinstellung. Der Träumende wird durch Gedanken, die ständig um bestimmte Probleme kreisen, stark belastet. Möglicherweise äußert sich in dem Traum auch eine gewisse Resignation, weil der Träumende überzeugt ist, eine augenblicklich schlechte Lage lasse sich nicht verbessern. In der Traumdeutung verkörpern Sandalen darüber hinaus auch die weibliche Sexualität. Das Anziehen der Schuhe wird bei Freud als Symbol für den Geschlechtsakt verstanden, in welchem sich erotische Wünsche, aber auch verdrängte Unsicherheiten ausdrücken.

Das Traumsymbol „Sandalen“ ist in der Traumdeutung ein Spiegel für den momentanen psychischen Zustand des Träumenden. Drückt das Schuhwerk, liegt ihm vermutlich im realen Leben etwas auf der Seele. Bequeme Sandalen signalisieren in der Traumdeutung, dass zurzeit alles nach Wunsch läuft. Sind die Sandalen im Traum abgetragen oder kaputt, so dass sie repariert werden müssen, ist das Traumsymbol ein Zeichen für eine Charakterschwäche. Der Träumende sollte ehrlich mit sich selbst ins Gericht gehen und an möglichen persönlichen Mängeln arbeiten.

Traumsymbol „Sandalen“ – Die spirituelle Deutung

Auf spiritueller Ebene ist das Traumsymbol „Sandalen“ in der Traumdeutung ein Sinnbild für die Erdung des Träumenden oder, je nach persönlicher Seelenlage, für die Abschirmung gegen die Erdkräfte. Darüber hinaus zeigen Sandalen im Traum, an welchem Punkt der Träumende im geistigen Bereich aktuell steht.

Bewerte diesen Beitrag

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz