Traumdeutung Saurier

Saurier kennen wir nur als Fossilien. Nur anhand der Überreste können wir uns eine Vorstellung davon machen, wie sie ausgesehen haben könnten. Die Amphibien und Reptilien lebten vor 235 bis 65 Millionen Jahren. Mit ihrem ungewöhnlichen Aussehen sowie ihrer zum Teil gigantischen Größe stellen die Saurier für uns eine faszinierende Verbindung zur Urzeit dar. Grob unterscheidet man die an Land lebenden Dinosaurier, die ausschließlich im Meer vorkommenden Ichthyosaurier und die Flugsaurier. Manche Arten waren Fleischfresser, andere ernährten sich ausschließlich von Pflanzen. In Filmen und Saurierparks werden die ausgestorbenen Tiere wieder lebendig.

Träumt jemand von einem Saurier, findet er es vielleicht ausgesprochen spannend, einem Lebewesen aus der Urzeit zu begegnen. Möglicherweise ist es ihm aber auch unheimlich zumute. Das hängt vermutlich von der Art und auch der Größe des Sauriers ab. Der genaue Inhalt des Traums gibt darum ebenso Aufschluss über die Traumdeutung wie die persönlichen Lebensumstände des Träumenden.

Traumsymbol „Saurier“ – Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol „Saurier“ weckt Assoziationen mit Macht, Stärke und Aggressivität. Es ist in der Traumdeutung jedoch immer auch ein Hinweis auf Phantasie und schlägt eine Brücke zur Vergangenheit. Lebt der Träumende in einer Beziehung, kann der Traum ein Zeichen dafür sein, dass er in seiner Liebe über sich hinauswachsen möchte. Löst der Saurier im Traum Angstgefühle aus, kann das Traumsymbol auch die Übermacht der Gefühle des Partners ausdrücken. Der Schreck beim Anblick eines riesigen Dinos kann in der Traumdeutung darüber hinaus auf existenzielle Ängste hindeuten. Vielleicht hat der Träumende finanzielle Sorgen.

Wichtig ist für die Traumdeutung auch der Kontext, in welchem das Traumsymbol „Saurier“ auftaucht. Die Bedrohung, die von dem Tier ausgeht, ist ebenso relevant. Ein Pflanzenfresser im Traum löst ganz andere Gefühle aus als ein hungriger Fleischfresser. Träumt man, von einem Saurier gejagt zu werden, weist dies in der Traumdeutung auf konkrete Ängste hin, die im realen Leben begründet sind. Das Traumsymbol „Saurier“ zeigt, dass der Träumende sich von einer Person schikaniert und eingeschüchtert fühlt. Der Traum ist umso belastender, wenn er ihr im Alltag nicht aus dem Weg gehen kann. Tötet der Träumende den Saurier, heißt das in der Traumdeutung, dass er bereit ist, sich einer realen beängstigenden Situation zu stellen.

Traumsymbol „Saurier“ – Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung sind verschiedene Aspekte für das Traumsymbol „Saurier“ relevant. Zum einen kann das urzeitliche Lebewesen im Traum eine Verbindung zu bestimmten Teilen der Persönlichkeit herstellen. Diese verdrängten charakterlichen Aspekte sind verkümmert und zu einem Fossil versteinert. Darüber hinaus ist das Traumsymbol eine Aufforderung des Unterbewusstseins, sich mit lange zurück liegenden Erlebnissen zu beschäftigen. Denn verdrängte oder unterdrückte Emotionen und Ängste können in der Gegenwart zu aggressivem Verhalten führen. Ein Saurier, der den Träumenden verfolgt, ist in der Traumdeutung ein Sinnbild für die unbewältigte Vergangenheit.

In manchen Träumen schlüpft der Träumende selbst in die Rolle des Sauriers. Dem kann in der psychologischen Traumdeutung der Versuch zugrunde liegen, die eigene angenommene oder tatsächliche Schwäche zu kompensieren. Der Träumende fühlt sich minderwertig und unterlegen. Das Traumsymbol drückt das Bedürfnis nach Stärke und Durchsetzungsvermögen aus. Sich selbst im Traum als Saurier zu sehen, kann in der Traumdeutung allerdings auch auf ein übersteigertes Selbstwertgefühl hinweisen. Das Traumsymbol spiegelt die Selbstüberschätzung des Träumenden wider.

Traumsymbol „Saurier“ – Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol „Saurier“ führt den Träumenden in seine Vergangenheit, welche oft ungeordnet ist und die Gegenwart stark prägt. Umgekehrt ist jedoch auch eine Beeinflussung der Vergangenheit aus der Gegenwart heraus möglich. In der spirituellen Traumdeutung soll diese Erkenntnis vermittelt werden, um die mentale Entwicklung des Träumenden zu begünstigen.

Bewerte diesen Beitrag

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz