Traumdeutung Schloss


Hinter dem Begriff „Schloss“ können sich mehrere Bedeutungen verbergen. Zum einen kann sich dieser Begriff auf ein prunkvolles Gebäude beziehen. Zum anderen kann das Schloss auch die Kurzform für eine Schließvorrichtung sein, beispielsweise ein Tür- oder Vorhängeschloss. Vielleicht denkt man auch an den Satz: Jemanden hinter Schloss und Riegel bringen. Es ist deshalb auch bei der Traumdeutung wichtig, unter diesen verschiedenen Bedeutungen zu unterscheiden. Fragen Sie sich deshalb, welche Art von Schloss Sie in Ihrem Traum gesehen haben. War es das Gebäude oder die Schließvorrichtung? Haben Sie vielleicht den passenden Schlüssel dazu gesehen?

Traumsymbol „Schloss“ – Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol „Schloss“ als einen Hinweis auf den Stolz oder die Eitelkeit des Träumenden. Vor allem wenn der Träumende in seinem Traum in einem Schloss wohnt, soll ihm sein Hochmut in der Wachwelt bewusst werden. Sieht man das Schloss im Traum jedoch nur von außen, kann es für den Träumenden auch erfolgreiche Zeiten sowie Einfluss bedeuten. Ein altes oder weinumranktes Schloss als Traumsymbol fordert den Träumenden auf, sich nicht auf ein ungewolltes Vorhaben einzulassen. Außerdem werden sich seine geschäftlichen Aktivitäten bald schlechter entwickeln. Befindet sich das Traum-Schloss in der Nähe, steht es oftmals für einen ruhmvollen gesellschaftlichen Aufstieg. Ein weit entferntes Schloss im Traum ist ebenfalls eine Warnung vor zu viel Überheblichkeit.

Hält sich der Träumende in seinem Traum in einem Schloss auf, hat er allgemein betrachtet in der Wachwelt genügend finanzielle Mittel, um sein Leben nach seinen Wünschen zu gestalten. Ist der Träumende lediglich Gast in einem Schloss im Traum, darf er sich im Wachleben über einen freundlichen und einflussreichen Befürworter freuen. Das Verlassen eines Schlosses als Traumsymbol interpretiert die allgemeine Traumdeutung als einen Hinweis, dass der Träumende bald all seinen Wohlstand verlieren wird oder aber dass eine ihm nahestehende Person sterben wird.

Das Schloss an einer Tür als Traumsymbol will dem Träumenden laut der allgemeinen Traumdeutung bewusst machen, dass er in der Wachwelt alles loslassen sollte, was er in seinem Inneren eingeschlossen hat. Bricht der Träumende in seinem Traum ein Türschloss auf, sollte er auch im Wachleben seine Gefühle und Meinungen offen zeigen. Denn wenn er diese weiterhin in sich einschließt, wird er seine Hemmungen nicht verarbeiten können. Das Schloss der Tür im Traum kann zudem auf Hindernisse verweisen, welche sich aber mit vernünftigem Denken und den richtigen Mitteln bewältigen lassen.

Traumsymbol „Schloss“ – Die psychologische Deutung

Bei der psychologischen Betrachtung des Traumsymbols „Schloss“ stellt man fest, dass dieses ein Sinnbild für den Seelenbereich des Träumenden ist. Der Träumende verschließt sich in der Wachwelt ein wenig vor der Realität und möchte nur das sehen, was ihm gefällt. Auf Dauer sollte er an diesem Verhalten allerdings nicht festhalten. Denn dieser Realitätsverlust wird sich zu seinem Nachteil entwickeln. Manchmal wird durch das Schloss als Traumsymbol auch auf den Hochmut und die Eitelkeit des Träumenden verwiesen. Ein Schloss auf einem hohen Berg im Traum soll psychologisch betrachtet bewusst machen, dass das gesteckte Ziel im Wachleben erst nach vielen Mühen erreicht werden kann. Häufig veranschaulicht das Schloss im Traum auch einen Mutterkomplex, besonders wenn die starken und schützenden Mauern im Vordergrund stehen.

Das Schloss der Tür als Traumsymbol will laut der psychologischen Traumdeutung bewusst machen, dass man in der Wachwelt starken Spannungen ausgesetzt ist. Diese werden auch als innere Blockaden empfunden. Der Träumende wird deshalb durch seinen Traum aufgefordert, diese Anspannungen abzubauen beziehungsweise zu verarbeiten. Denn erst dadurch wird er seine gute Gesundheit wiederfinden können. Möchte der Träumende im Traum mit einem Vorhängeschloss eine Tür verschließen, wird ihm außerdem aufgezeigt, dass er seine Sicherheit im Wachleben bedroht sieht.

Traumsymbol „Schloss“ – Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet kann ein Türschloss als Traumsymbol darauf hinweisen, dass der Träumende eine neue Wahrheit erkennt oder dass sein Weg versperrt ist. Ein Vorhängeschloss im Traum wird als ein Sinnbild für die spirituelle Integrität des Träumenden gedeutet.

Schloss
Bewerte diesen Beitrag



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz