Traumdeutung Teller


Der Teller ist ein wichtiger Bestandteil des Essgeschirrs. Aus tiefen Tellern löffelt man Eintöpfe oder Suppe, von flachen isst man feste Speisen. Manchmal dient der Begriff auch als Mengenangabe für eine Portion. Teller können aus den verschiedensten Materialien bestehen. Porzellan oder Keramik sind weit verbreitet. Steingut oder Blech war früher das Material armer Leute, Königen wurde ihr Mahl auf goldenen oder silbernen Tellern serviert. Auch heute noch sagt das Essgeschirr viel über den Status seines Besitzers aus. Hochwertiges Porzellan oder ausgefallenes Design hat einen weitaus höheren Preis als schlichte Massenware.

Das, was auf dem Teller vor einem liegt, gilt für andere als unantastbar. Die Besitzverhältnisse sind geklärt, sobald das Essen aufgetragen ist. In der Redewendung „Man kann nicht über den eigenen Tellerrand schauen“ soll das Geschirr Beschränktheit ausdrücken. In vielen Ländern ist es Tradition, an einem Polterabend mitgebrachte Teller und anderes Porzellan zu zerbrechen. Die Scherben sollen dem Brautpaar Glück bringen. Träumt jemand von Tellern, hat er vielleicht eine Hochzeitsfeier erlebt, bei der diese zerschmettert wurden. Vielleicht ist ihm das Gericht, das sich auf dem Teller befindet, aber auch viel wichtiger als das Traumsymbol selbst. Für die Traumdeutung ist es wichtig, was mit dem Teller im Traum geschieht und was darauf liegt.

Traumsymbol „Teller“ – Die allgemeine Deutung

Ein Teller ist in der Traumdeutung ein Traumsymbol für die Pläne und Bedürfnisse des Träumenden. Sieht man im Traum einen gefüllten Teller, ist das als positives Signal zu verstehen. Die Absichten des Träumenden werden sich in naher Zukunft verwirklichen lassen. Befindet sich so viel auf dem Teller, dass er überzuquellen droht, ist dies ein Hinweis auf zu hohe Erwartungen. Der Träumende sollte realistisch bleiben, da seine Pläne sonst zu scheitern drohen. Ist das Essgeschirr im Traum leer, weist das Traumsymbol auf selbst verschuldete Misserfolge hin. Wünsche werden unerfüllt, Begierden unbefriedigt bleiben. Ein zerbrochener Teller symbolisiert in der Traumdeutung Glück, vor allem in Liebesangelegenheiten.

Wer im Traum einen Teller aus edlen Materialien wie Silber oder Gold sieht, hat im realen Leben möglicherweise Kontakt zu gehobenen Kreisen und wird vielleicht eine Einladung zu einer gepflegten Gesellschaft erhalten. Wichtig für die Traumdeutung ist auch die Frage, wie der Träumende in seinem Traum agiert. Hält er den Teller in der Hand, ist das Traumsymbol ein Zeichen der Dankbarkeit. Der Träumende ist sich dessen bewusst, dass andere ihn unterstützt haben, und erkennt dies mit dieser Geste an. Träumt man, ein anderer reiche einem den Teller, bedeutet dies, dass jemand bereit ist, mit dem Träumenden zu teilen.

Traumsymbol „Teller“ – Die psychologische Deutung

Auf psychologischer Ebene ist das Traumsymbol „Teller“ ein Sinnbild für leibliche Genüsse und angenehme soziale Kontakte. Ein gemeinsames Essen in einem fröhlichen Kreis guter Freunde weist in der Traumdeutung auf ein reges soziales Leben hin, welches der Träumende bereits führt oder aber gerne führen würde. Ist der Teller im Traum flach, stellt er eine Art Gemeinschaftsbesitz dar. Vor allem wenn er in der Mitte des Tisches steht, so dass jeder an ihn herankann, ist das Traumsymbol ein Zeichen dafür, dass die Gruppe, in der der Träumende verkehrt, gut funktioniert.

Die Form des Tellers kann auf weibliche Eigenschaften verweisen, wenn das Traumsymbol wie eine Schüssel geformt ist. Mit dem Aufnehmen und Umschließen von etwas assoziiert der Träumende den femininen Anteil seiner Persönlichkeit. Befindet sich auf dem Teller nichts, ist dies in der Traumdeutung ein Hinweis auf Lust und erotische Bedürfnisse, die vermutlich nicht befriedigt werden. Muster und Farbe des Essgeschirrs im Traum können weitere Aufschlüsse über die Bedeutung des Traumsymbols geben.

Traumsymbol „Teller“ – Die spirituelle Deutung

Ein Teller kann mit Speisen gefüllt und so platziert werden, dass er einer größeren Runde am Tisch zur Verfügung steht. Als Traumsymbol verkörpert das Geschirr auf der spirituellen Ebene in der Traumdeutung darum Gemeinschaft und soziales Glück.

Teller
4.5 (90%) 2 votes



 Ähnliche Artikel
  • Geschirr
  • Büffel
  • Pilze
  • Büffet
  • Shrimps
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz