Traumdeutung Tornado


Tornados und Wirbelstürme sind beeindruckende Naturgewalten, die auf den Menschen sehr bedrohlich wirken können. Meist zerstören sie viel und werden so für die Menschen in den betroffenen Regionen in der Existenz gefährlich. Die Kraft der Natur, die sich in Stürmen und Tornados deutlich manifestiert, ist auch häufig in der Traumwelt ein wichtiges Thema, das genau analysiert werden sollte. Denn auch dort können sie die Existenz bedrohen, aber manchmal sorgen sie auch dafür, dass Raum für etwas Neues geschaffen wird.

Traumsymbol „Tornado“ – Die allgemeine Deutung

Wer in einen Tornado gerät, dem droht Gefahr. Genauso ist es meist auch in der Traumwelt. Dort kann es zu Misserfolgen und Enttäuschungen kommen, wenn ein Tornado wütet. Pläne und Vorhaben des Träumenden werden nicht funktionieren und es können auch Sorgen sowohl das Privat- als auch das Berufsleben bedrücken.

Bei einem Traumtornado erlebt der Träumende häufig das Gefühl, dass er die Lage nicht mehr im Griff hat. Er wird von dem Tornado hin- und hergeworfen. Sein Leben gerät im Traum und auch in der Wachwelt außer Kontrolle. Diese unkontrollierte Situation kann aber auch von dem Träumenden selbst verursacht werden. Das passiert dann, wenn er sich im Leben nicht zur richtigen Zeit in Ruhe zurückzieht, sondern sich von äußeren Umständen beeinflussen lässt. Um in diesem Fall das Traumbild richtig zu deuten, muss die gegenwärtige Entwicklung in der Wachwelt unbedingt hinzugezogen werden.

Ein Tornado muss aber nicht immer eine Naturkatastrophe sein, die den Menschen Schaden zufügt. Manchmal kündigt er eine Wandlung im Leben des Träumenden an, die mit großem Schwung geschehen wird. Hier sorgt der Tornado für frischen Wind im wachen Leben des Träumenden und sorgt für Platz, um einen Neuanfang zu ermöglichen.

Traumsymbol „Tornado“ – Die psychologische Deutung

Erscheint ein Tornado oder auch generell Wind in der Traumwelt, dann sind diese Traumbilder häufig ein Hinweis auf spirituelle Dinge. Vielleicht ist der Tornado auch ein Zeichen dafür, dass der Träumende sich sehr ernst nimmt. Manchmal wird der Tornado in der Traumforschung als Zeichen für eine seelische Erschütterung interpretiert. Dadurch wird das innere Gleichgewicht des Träumenden gestört.

Es gibt jedoch auch eine positive Wirkung, die ein Tornado in der Traumwelt haben kann. Denn durch ihn wird die Kraft des Geistes aktiv und bringt den Träumenden zu neuem Erfolg. Das wird jedoch nicht ohne Aufregungen geschehen, denn schließlich wird der Tornado für viel Wirbel sorgen.

Traumsymbol „Tornado“ – Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert den Tornado als Zeichen für den menschlichen Geist.

Tornado
4.2 (83.33%) 12 votes



 Ähnliche Artikel
  • Wirbelsturm
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz