Traumdeutung Turmspringen

Turmspringen ist eine Sportart, bei der Menschen von hohen Sprungtürmen im Schwimmbad ins Wasser runterspringen. Häufig kommen hierbei auch verschiedene Techniken zum Einsatz, sowie der Anspruch, besonders schön in das Wasser springen, beispielsweise durch eine Pirouette während des Falls und möglichst wenig spritzendes Wasser während des Eintauchens.

Turmspringen kann auch in unseren Träumen eine Rolle spielen. Oftmals steht hier weniger der ästhetische Anspruch im Vordergrund, als vielmehr die Emotionen des Betroffenen. Im Traum hat er möglicherweise Angst vor der Höhe und traut sich nicht zu springen. Vielleicht bereitet ihm das Turmspringen jedoch auch großen Spaß und er genießt den freien Fall. Wie aber können diese Träume abhängig von unseren Empfindungen interpretiert werden? Was bedeutet das Traumsymbol „Turmspringen“?

Traumsymbol „Turmspringen“ – Die allgemeine Deutung

Wer von dem Symbol „Turmspringen“ träumt, also im Traum aus großer Höhe ins Wasser springt, kann dies nach allgemeiner Auffassung als Warnung für etwas verstehen. Insbesondere, wenn der Betroffene im Traum Angst empfindet und die große Höhe fürchtet, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass er in naher Zukunft in eine Gefahrensituation geraten wird, der er nur mit große Anstrengung und Mühe wird entgehen können. Es ist hierbei wichtig, dass er lernt, sich selbst zu vertrauen, sich seine Stärken bewusst zu machen. Auf diese Weise wird er Mut schöpfen und die Situation letzten Endes überwinden können.

Turmspringen kann im Traum darüber hinaus jedoch auch für einen Neubeginn oder eine bestimmte Entwicklung stehen. Der Träumende lässt einen Lebensabschnitt hinter sich und richtet seine Zukunft neu aus. Vielleicht sammelt er gerade auch wichtige Erkenntnisse bezüglich seiner eigenen Emotionen und ist in der Lage hieraus Schlüsse für seinen weiteren Lebensweg zu ziehen. Empfindet er bei dem Turmspringen im Traum Angst, zeigt dies, dass er noch nicht vollends loslassen kann und etwas in der Vergangenheit ihn noch zurückhält. Genießt der Betroffene hingegen den Sprung, symbolisiert dieses Gefühl seine positiven, offenen inneren Einstellungen.

Traumsymbol „Turmspringen“ – Die psychologische Deutung

Auch nach der psychologischen Deutung zeigt Turmspringen als Traumsymbol einen Neubeginn an, für den der Betroffene bereit ist. Nach Auffassung einiger Psychoanalytiker kann der Traum jedoch darüber hinaus auch das Auseinandersetzen mit dem eigenen Unterbewusstsein symbolisieren. Das Wasser, in welches der Träumende springt, steht für diese unterbewussten Bereiche, verborgene Emotionen, Ziele und Einstellungen. Er befindet sich gerade in einer Zeit der Veränderung, möchte mehr über sich erfahren und verschließt sich nicht mehr vor den Aspekten seines Selbst. Vielmehr möchte er sie gründlich erforschen.

Traumsymbol „Turmspringen“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung symbolisiert Turmspringen Lebenskraft, aber auch den Mut, sich mit allem Spirituellen auseinander zu setzen.

Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Schwimmbad
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz