Traumdeutung Ufo-Angriff

„Ufo“ ist die Abkürzung für „Unbekanntes Flugobjekt“. In unserer Gesellschaft wird diese Bezeichnung oft im Zusammenhang mit der Frage genutzt, ob es im Weltraum andere Lebewesen als die der Erde gibt, ob Aliens existieren, die möglicherweise in einem Ufo die Erde bereisen könnten. Insbesondere in Filmen wird dieses Szenario häufig thematisiert. Hier sind Aliens oftmals bösartig, wollen unsere Welt erobern oder die Menschheit sogar ausrotten.

Dieses Horror-Szenario können wir aber neben dem Aspekt, dass es in Filmen dargestellt wird, auch in unseren Träumen erleben. Manchen Menschen träumen von Ufo-Angriffen, empfinden hierbei Angst und das Gefühl von Hilf- und Machtlosigkeit. Doch wie kann ein Ufo-Angriff als Traumsymbol gedeutet werden?

Traumsymbol „Ufo-Angriff“ – Die allgemeine Deutung

Ein Ufo kann nach allgemeiner Auffassung im Traum anzeigen, dass der Betroffene Schwierigkeiten hat, seinen Sinn für die Realität zu wahren. Er verliert sich zu schnell in bestimmten Vorstellungen, die das Resultat seiner eigenen Phantasie sind. Diese Vorstellungen machen ihm möglicherweise Angst und lassen ihn daran zweifeln, auf dem richtigen Weg im Leben zu sein.

Geht von dem Ufo im Traum etwas Bedrohliches aus, greift es hier sogar an, symbolisiert dies, dass die negativen Gedanken des Betroffenen in seinem Alltag überhandnehmen und er mehr und mehr Zukunftsängste entwickelt. Er sollte den Traum daher als dringende Aufforderung verstehen, Situationen realistisch zu betrachten. Zugleich ist es wichtig, dass er lernt, an sich und seine eigenen Fähigkeiten zu glauben. Kommen Veränderungen auf ihn zu, muss dies nicht immer eine Verschlechterung seiner Position, seines Alltagslebens verheißen. Vielmehr können diese auch neue Erkenntnisse und Chancen mit sich bringen. Solange der Träumende an sich selbst glaubt, wird letzten Endes alles gut ausgehen und sich seine Ängste als unbegründet erweisen.

Traumsymbol „Ufo-Angriff“ – Die psychologische Deutung

In psychologischer Hinsicht kann ein Ufo-Angriff im Traum innere Konflikte und Unausgeglichenheit des Betroffenen symbolisieren. Nach dem Psychoanalytiker Jung drückt sich durch das Symbol eine innere Zerrissenheit aus. Sehr wahrscheinlich leidet der Träumende unter einem sehr geringen Selbstvertrauen und Minderwertigkeitsgefühlen, unter Umständen hindern ihn diese sogar daran, seinen Urinstinkten und Trieben nachzugeben.

Wird von einem Ufo-Angriff geträumt, zeigt dies, dass der Betroffene sich danach sehnt, seine Gefühle zu zeigen und auszuleben, sich jedoch hiervor fürchtet. Der Traum sollte dringend als Warnung des Unterbewusstseins aufgefasst werden, Emotionen zuzulassen. Anderenfalls droht der Träumende letztendlich auf eine Katastrophe zuzusteuern.

Traumsymbol „Ufo-Angriff“ – Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Deutungsebene versinnbildlicht ein geträumter Ufo-Angriff eine spirituelle Bedrohung, eine Gefahr, die der Träumende nicht einschätzen kann. Möglicherweise könnte diese sogar von dem Betroffenen selbst ausgehen, indem er seine eigenen Triebe unterschätzt.

Ufo-Angriff
4.67 (93.33%) 6 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz