Traumdeutung Unfall

Vor einem schweren Unfall fürchtet sich jeder – verständlicherweise. Denn ein Unfall bedeutet Verlust, Schmerz, Trauer. Er ist unberechenbar und kann jeden Treffen, zu jeder zeit, an fast jedem Ort. Alles, das ganze Leben, kann sich in nur einem Moment verändern. Doch auch die Angst vor einem Unfall ist lebenshinderlich. Denn wie soll man sich im Alltag zurechtfinden, wenn er von Furcht bestimmt ist, von der Angst einen Unfall zu haben? Deshalb verdrängen wir den Gedanken an einen Unfall die meiste Zeit über. In unserem Unterbewusstsein aber ist er ständig anwesend. Kein Wunder also, dass der Traum von einem Unfall einer der am häufigsten vorkommenden Träume ist – und ausführlich von der Traumdeutung studiert wurde. Die Traumdeutung unterscheidet zwei Arten von Unfallträumen: der Traum als Vorhersage und der Traum als Aussage über die psychische Verfassung des Träumenden.

Traumsymbol „Unfall“ – Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung war schon immer daran interessiert herauszufinden, inwiefern Menschen in ihren Träumen die Zukunft sehen können. Gerade Unfallträume geben einen Anlass an das prophezeiende Träumen zu glauben. Denn es gibt tatsächlich gut dokumentierte Unfallträume, die sich dann wirklich ereigneten. Doch handelt es sich dabei um echte Vorhersagen? Die plausibelste und meist akzeptierte Erklärung für wahr werdende Unfallträume bezieht sich auf die Beobachtungsgabe unseres Unterbewusstseins. Es wird davon ausgegangen, dass unser Unterbewusstsein gewisse Gefahren bemerkt, die wir bewusst nicht wahrnehmen (z.B. eine gefährliche Kreuzung, einen unvorsichtigen Menschen, ein veraltetes Fahrzeug) und diese dann in Traumsequenzen verbildlicht. Wenn sich der Unfall dann wirklich ereignet, ist dies weniger eine sich erfüllende Prophezeiung, denn ein Zufall, der sich aus der erhöhten Unfallwahrscheinlichkeit ergibt.

Dennoch können Unfallträume Ihnen im Alltag dienlich sein. Träumen Sie z.B. von einem Unfall, der durch ein defektes Gartengerät verursacht wird, ist es ratsam, dieses auf seine Funktionstüchtigkeit hin zu überprüfen und beim nächsten Umgang besondere Vorsicht walten zu lassen. Dennoch ist es wichtig, die Realität im Blick zu behalten: Lassen Sie Ängste nicht Ihren Alltag bestimmen, sonst wird der Traum schnell zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung.

Träumen Sie von einem Unfall, der wirklich passiert ist, so deutet dies auf einen Verarbeitungsprozess Ihres Unterbewusstseins hin. Es kann aber auch sein, dass der Unfall gar nichts mit einem reellen Unfall(-Risiko) zu tun hat, vor allem, wenn noch eine weitere Person involviert ist. Ein Unfalltraum kann dann auch eine allgemeine Warnung sein, dass Sie Ihrem Angstinstinkt im Wachzustand mehr Aufmerksamkeit schenken und keine unbesonnenen Handlungen begehen sollten.

Traumsymbol „Unfall“ – Die psychologische Deutung

Für die psychologische Deutung des Traumsymbols „Unfall“ ist zunächst bedeutsam, welchen Bezug der Unfall zur Realität hat: Haben Sie von einem reellen Unfallrisiko oder einem in der Vergangenheit wirklich geschehenen Unfall geträumt? Dann verarbeitet Ihr Unterbewusstsein das Wahrgenommene bzw. Erlebte. Ist dies nicht der Fall und Ihr Traum handelte von einem völlig fiktionalen Unfallgeschehen, so lässt er sich symbolisch deuten.

Zur Deutung eines solchen Traums sind die Umstände des Unfalls von enormer Bedeutung. Wie kam es dazu, wer oder was war involviert und welche Folgen hat das Geschehen? In jedem Fall geht es auf die eine oder andere Art um eine Schädigung, die Sie selbst erleben, sich selbst oder einer anderen Person zufügen und um die Blockade, die es zu überwinden gilt, um die Situation zu verbessern. In diesem Sinne kann ein Unfall psychologisch gedeutet Aufschluss darüber geben, was in Ihrem Leben Sie als schädigend wahrnehmen, wo Veränderungen notwendig sind und wovor Sie bisher zurückschrecken bzw. sich fürchten und warum das so ist. Es kann der Wunsch nach einem radikalen Wandel sein, oder danach Verantwortung abzugeben.

Im Traum bildet der Unfall den Ausweg aus einer für Sie bedrohlichen, schädlichen Situation. Dass es der dramatische Weg sein muss, der Unfall, der den Wandel herbeiführt, verweist darauf, dass Sie im echten Leben noch keine Entscheidung getroffen, noch keine Lösung für Ihr Problem gefunden haben – vielleicht ist Ihnen selbst die unterbewusst wahrgenommene Schädigung noch nicht bewusst. Fragen Sie sich, ob Sie einen Wunsch nach Veränderung spüren oder ob eine solche notwendig ist und was Sie bisher aufhält.

Traumsymbol „Unfall“ – Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung verweist der Unfall im Traum auf eine Einmischung des Göttlichen bzw. einer höheren Macht, die Sie respektieren sollten.

Unfall
4.17 (83.33%) 12 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren