Traumdeutung Uniform

Uniformen haben in verschiedenen Kulturen eine lange Tradition. Sie machen den Träger optisch zu einem Teil einer bestimmten Gruppierung, Institution oder eines Arbeitsfeldes. Sehen wir jemanden, der eine Uniform trägt, können wir fast immer zuordnen, in welchem Bereich diese Person tätig ist. Vielleicht arbeitet sie in einem militärischen Beruf, für eine Fluggesellschaft oder bei der Polizei.

Doch auch als Traumbild hat die Uniform eine hohe Aussagekraft. Auch hier kommt es vor, dass wir eine solche tragen oder, dass wir Menschen begegnen, die einheitlich in einer Uniform gekleidet sind. Was können diese Träume bedeuten?

Traumsymbol „Uniform“ – Die allgemeine Deutung

Wer davon träumt, eine Uniform anzuziehen, kann dies nach allgemeiner Auffassung als positives Zeichen für die eigene Zukunft verstehen. Der Betroffene wird insbesondere auf beruflicher Ebene sehr erfolgreich sein. Möglicherweise ergeben sich sogar Chancen auf eine Beförderung. Handelt es sich um eine militärische Uniform, kann das Symbol in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass sich der Träumende zunächst mit bestimmten Regeln identifizieren muss. Hierzu gehört auch die Akzeptanz von Autoritäten. Sobald er dies lernt, wird seinem Glück und seinem Erfolg nichts mehr im Wege stehen.

Setzt der Traum an dem Punkt an, an welchem der Betroffene bereits eine Uniform trägt und diese der Öffentlichkeit präsentiert, kann das Symbol grundsätzlich vor Machtgier und übersteigertem Selbstbewusstsein warnen. Man hat sehr wahrscheinlich eine hohe Meinung von sich selbst und sucht zugleich auch die Anerkennung der Mitmenschen. Mehr Bescheidenheit würde dem Betroffenen allerdings zu größerem Respekt durch andere verhelfen.

Das Sehen von einer oder mehreren Personen, die eine Uniform tragen, zeigt allgemein die große eigene Beliebtheit beim anderen Geschlecht an. Zudem verheißen in Uniform gekleidete Menschen baldige günstige Verbindungen. Man wird einflussreiche Freunde finden, die einem bei dem Erreichen der persönlichen Ziele unterstützen.

Traumsymbol „Uniform“ – Die psychologische Deutung

Das Tragen einer Uniform symbolisiert in der psychologischen Traumdeutung das Gefühl von Zugehörigkeit und Identifizierung mit den Idealen einer bestimmten Gruppierung. Der Träumende weiß, welchen Platz er in der Gesellschaft einnehmen möchte und vermag sich dementsprechend anzupassen. Er sollte jedoch aufpassen, nicht sämtliche Überzeugungen bedingungslos zu übernehmen, sondern diese stets zunächst zu hinterfragen. Anderenfalls droht er seine Persönlichkeit und Individualität aufzugeben. Schließlich möchte niemand zu einem gesichtslosen Teil einer eintönigen Masse werden.

Personen, die im Traum eine Uniform tragen, können darüber hinaus nach dem psychologischen Deutungsansatz auf fehlende Ordnung im Leben hinweisen. Dies gilt insbesondere, wenn das Symbol in dem Traum eines Mannes erscheint. Unterbewusst hat er vielleicht bereits erkannt, dass er die Ziele aus den Augen zu verlieren droht. Es ist wichtig, sich im Alltag neu und besser zu strukturieren und so wieder auf den richtigen Weg zu gelangen.

Traumsymbol „Uniform“ – Die spirituelle Deutung

Nach der spirituellen Auffassung kann die Uniform im Traum ebenfalls ein Zeichen für Identifizierung sein. In der spirituellen Entwicklung ist diese unverzichtbar. Der Träumende lernt, bestimmte Überzeugungen und Ziele mit anderen zu teilen und diese Verbindungen als notwendig zu erkennen.

Bewerte diesen Beitrag



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz