Traumdeutung Untreue des Partners

Der eigene Partner ist eine der wichtigsten Personen in unserem Leben. Zu einer Beziehung gehört nicht nur der Aspekt, dass man Spaß und Freude miteinander teilt, sondern auch in schwierigen Momenten füreinander da ist. Der Partner weiß daher, was uns beschäftigt, ärgert, vielleicht auch traurig macht. Umso schlimmer und schmerzhafter ist es vor diesem Hintergrund, wenn einer in der Beziehung dem anderen untreu ist und ihn hintergeht. Oftmals wird hierdurch nicht nur das Vertrauen zerstört, sondern auch das Ende der Beziehung verursacht.

Zu einer eben solchen Situationen kann es auch in unseren Träumen kommen. Relativ häufig träumen Menschen davon, dass ihr realer Lebenspartner plötzlich untreu ist. Nach dem Erwachen stellt sich danach fast immer die Frage, ob der Traum vielleicht ein Zeichen war, der Partner einen tatsächlich betrügt oder dies in naher Zukunft tun wird. Doch haben Sie keine Angst, solch ein Traum kann rein symbolischer Natur sein und muss zunächst einmal nichts mit der Realität zu tun haben.

Traumsymbol „Untreue des Partners“ – Die allgemeine Deutung

Wer von Untreue des Partners träumt, sollte zunächst Ruhe bewahren und keine Angst bekommen, dies könnte tatsächlich Realität sein oder werden. Nur sehr selten zeigen derartige Träume nach allgemeiner Auffassung eine Untreue des Partners an. Vielmehr drücken sich durch das Symbol die tiefsten Ängste des Betroffenen aus, die Furcht betrogen zu werden.

Dies steht in einem engen Zusammenhang mit Minderwertigkeitsgefühlen und geringem Selbstvertrauen. Der Träumende glaubt, im Leben und insbesondere für den eigenen Partner nicht gut genug zu sein, schnell und mühelos durch eine andere, „bessere“ Person ersetzt werden zu können. Zugleich sorgt er sich, dem Partner nicht genug zu geben, aus diesem Grund keine bedeutende Rolle in dessen Leben zu spielen. Es ist wichtig, dass der Betroffene lernt, an sich und seine Stärken zu glauben und mehr Vertrauen in die Beziehung zu haben.

Traumsymbol „Untreue des Partners“ – Die psychologische Deutung

Auch nach psychologischer Auffassung wird der Untreue des Partners im Traum als Hinweis auf ein geringes Selbstvertrauen gedeutet. Zugleich werden durch derartige Träume aber auch Verlustängste widergespiegelt, die dem Betroffenen zu schaffen machen. Er sollte sich dringend mit diesen, möglicherweise nur unterbewussten Vorgängen, auseinandersetzen und lernen sie zu kontrollieren. Anderenfalls droht sich zugleich eine große Eifersucht in seinem Inneren zu entwickeln, welche der Beziehung zu dem Partner, sowie dem Vertrauensverhältnis letzten Endes nicht gut tun wird.

In seltenen Fällen sollen Träume von Untreue des Partners auf tatsächliches Betrügen hinweisen. Es kann sein, dass der Betroffene unterbewusst geringfügige Veränderungen an seinem Partner wahrgenommen hat und diese auf bewusster Ebene nicht einzuordnen weiß. Durch den Traum wird er nach Auffassung einiger Psychoanalytiker auf die Möglichkeit aufmerksam gemacht, dass der Partner eventuell fremdgehen könnte oder irgendetwas anderes nicht stimmt.

Traumsymbol „Untreue des Partners“ – Die spirituelle Deutung

Nach dem spirituellen Deutungsansatz fordert das Traumsymbol „Untreue des Partners“ dazu auf, sich selbst und den eigenen Werten treu zu bleiben.

Untreue des Partners
4.11 (82.22%) 9 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz