Traumdeutung Vampir verfolgt


Vampire verkörpern vielen Legenden zufolge das absolut gnadenlose Böse. Sie verlassen nachts ihren Sarg und saugen den menschlichen Opfern das Blut aus den Adern. Zu bekämpfen sind sie, schenkt man den Geschichten Glauben, nur sehr schwer, beispielsweise mit Knoblauch oder einem Pflock, der ihnen durch den Körper gerammt wird.

Im Wachleben glauben heute nur die wenigsten Menschen noch an die Existenz von Vampiren. Anders verhält es sich jedoch in unseren Träumen: Hier ist unser rationales Denken meist abgeschaltet und uns erscheinen Gefahren, die lediglich unserer Phantasie entspringen, plötzlich sehr real. Werden wir im Traum also von einem Vampir verfolgt, können wir große Panik bekommen, Todesängste ausstehen. Erlöst werden wir von diesen Emotionen erst mit dem Erwachen und der Erkenntnis, dass es „nur ein Traum“ war. Dennoch kann ein solcher viele Botschaften des Unterbewusstseins enthalten, viel über den Betroffenen aussagen. Aber was genau?

Traumsymbol „Vampir verfolgt“ – Die allgemeine Deutung

Nach allgemeiner Auffassung beziehen sich Träume, in denen der Betroffene von einem Vampir verfolgt wird, oftmals auf dessen finanzielle Situation. Der Träumende sollte in der nächsten Zeit darauf achten, keine unüberlegten Ausgaben zu tätigen und auch in Bezug auf seine Mitmenschen vorsichtig zu sein. Möglicherweise gibt es Personen, die ihn nur ausnutzen und auf diese Weise in finanzielle Schwierigkeiten bringen.

Wer im Traum von einem Vampir verfolgt wird, sollte sich vor diesem Hintergrund zugleich dazu aufgefordert fühlen, die wahren Absichten von Freunden zu hinterfragen. Wer meint es mit der Beziehung zu dem Träumenden wirklich ernst? Wer hat lediglich den eigenen Nutzen im Sinn?

Traumsymbol „Vampir verfolgt“ – Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung kann eine Verfolgung durch einen Vampir für unterbewusste Inhalte und Wahrnehmungen stehen. Das Symbol zeigt, dass der Betroffene Erfahrungen gemacht hat, die er auf der bewussten Ebene bereits verdrängt hat, die aber in seinem Unterbewusstsein noch nicht verarbeitet wurden. Ohne dass er es merkt, nehmen diese Erfahrungen nun Einfluss auf sein Handeln und könnten letzten Endes auch zu einer gefährlichen Bedrohung für sein seelisches Gleichgewicht werden.

Daneben kann ein Traum, in dem der Betroffene von einem Vampir verfolgt wird, auch auf Schwierigkeiten im eigenen Sexualleben verweisen. Manche Psychoanalytiker gehen davon aus, dass der Träumende Leidenschaften empfindet, denen er jedoch im Alltag keinen Raum zu geben vermag. Mögliche Ursachen hierfür könnten seine Unsicherheit im Umgang mit potenziellen Sexualpartnern, oder auch grundsätzlich Angst vor intimen sexuellen Beziehungen sein. Es ist wichtig, diese Problematik zu ergründen und (mit professioneller Hilfe) eine Lösung zu finden.

Traumsymbol „Vampir verfolgt“ – Die spirituelle Deutung

Das Symbol „Vampir verfolgt“ steht nach spiritueller Auffassung für Ängste, aber auch für tatsächliche, möglicherweise sogar lebensbedrohliche Gefahren.

Vampir verfolgt
4.4 (88.57%) 7 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz