Traumdeutung Vase mit Blumen


Wer freut sich nicht über den Anblick einer Vase mit Blumen auf seinem Tisch? Besonders in der kalten Jahreszeit kann ein Strauß bunter Blumen Farbe und Freundlichkeit ins Haus bringen und ihr Duft kann dabei schon den nahenden Frühling erahnen lassen.

Natürlich lässt sich nicht nur im Winter eine Vase mit Blumen befüllen. Im Sommer bietet es sich geradezu an, bei einem Spaziergang einen Strauß schöner Wiesenblumen zu sammeln und so den Geruch der Natur mit nach Hause zu nehmen. Blumen erfreuen unser Auge und unser Herz gleichermaßen. Und auch im Traum kann es um eine Vase mit Blumen gehen. Für den Träumenden kann dieses Traumsymbol sehr interessante Aspekte seines Lebens aufzeigen.

Traumsymbol „Vase mit Blumen“ – Die allgemeine Deutung

Eine Vase hat in der allgemeinen Traumdeutung sehr oft etwas mit Gemeinschaft und Familienleben zu tun. Allerdings kann eine Vase mit Blumen unterschiedlich in Erscheinung treten. Sieht man sie in der Traumwelt als auffälliges Detail auf dem Tisch stehen, ist dies für die Traumdeuter ein Hinweis, dass man großen Wert auf einen regelmäßigen Austausch innerhalb der Familie legt. Die Blumen sind dabei als ganz wichtiges Symbol für Ordnung und feste Regeln zu verstehen. Stehen sie in der Vase, gibt es feste Strukturen, die auch von jedem in der Familie eingehalten werden. Liegen die Blumen neben der Vase, deutet diese Traumsituation auf ein Ungleichgewicht hin, das man in Form von Konflikten oder Missverständnissen in der Realität erlebt.

Eine Vase mit vertrockneten oder verwelkten Blumen im Traum zu sehen, lässt darauf schließen, dass der Träumende gerade eine kummervolle Zeit durchlebt. Dies kann beispielsweise mit der Erkrankung eines lieben Menschen in seinem nahen Umfeld zusammenhängen. Allerdings verspricht die Vase selbst eine positive Entwicklung, so dass der Betroffene darauf hoffen darf, diese sorgenvolle Zeit sehr bald schon überstanden zu haben.

Des Weiteren kann eine Vase mit Blumen auch auf erfreuliche Entwicklungen im Bereich der Liebe hinweisen. Vor allem dann, wenn die darin stehenden Blumen von jemand anderem als Geschenk überbracht wurden. Fällt die Vase mit Blumen im Traum um, kann dies für Lügen stehen oder auf ein Geheimnis hinweisen, welches der Partner nicht mit uns teilt. Entbrennt aufgrund dieser Situation im Traum ein Streit, sollte man in nächster Zeit sehr sorgfältig auf seine Worte achten, da es sonst auch in der Realität schnell zu bösen Streitereien mit dem geliebten Partner kommen kann.

Traumsymbol „Vase mit Blumen“ – Die psychologische Deutung

Die Vase in Verbindung mit Blumen zu sehen hat für die psychologische Traumdeutung eine starke Verbindung zur Sexualität, wobei der Fokus hier ganz deutlich auf der weiblichen Seite liegt. Für eine weibliche Träumende kann dies beispielsweise bedeuten, dass sie sich sehr intensiv mit ihrer eigenen Weiblichkeit und gelebten Sexualität auseinander setzt. Ist der Träumende ein Mann, zeigt ihm das Traumbild „Vase mit Blumen“ einerseits seine Sehnsucht nach weiblicher Weichheit und Nähe auf.

Andererseits symbolisiert das Hineinstellen von Blumen in eine Vase auf psychologischer Traumebene auch den Akt der sexuellen Vereinigung. Diese Handlung des Befüllens einer Vase kann dabei sowohl für weibliche als auch männliche Träumende unbewusste Begierden nach einer intensiver gelebten Sexualität ausdrücken.

Traumsymbol „Vase mit Blumen“ – Die spirituelle Deutung

Nach dem spirituellen Deutungsansatz steht das Traumbild „Vase mit Blumen“ für die liebende Verbindung auf Seelenebene, welche die ursprünglichste und reinste Art der Liebe darstellt.

 

Vase mit Blumen
Bewerte diesen Beitrag



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz