Traumdeutung verletzte Katze


Die Katze ist ein äußerst beliebtes Haustier. Sie ist anschmiegsam und gleichzeitig wild und unabhängig. Der Stubentiger hat sich im Laufe der Zeit daran gewöhnt, in der Nähe des Menschen zu leben. Trotzdem ist er nach wie vor ein Jäger, der auch bei einem gefüllten Futternapf gerne Vögel oder Mäuse erlegt. Während ein Hund als Rudeltier eine feste Ordnung braucht und sich dem Leittier, beziehungsweise dem Menschen unterordnet, ist die Katze ein Einzelgänger und akzeptiert keine Regeln.

Ein Traum von einer verletzten Katze erregt beim Träumenden vermutlich Mitgefühl und das Bedürfnis zu helfen. Das sonst so souveräne Tier ist hilflos und weckt den Beschützerinstinkt des Menschen. Für die Traumdeutung ist der Bezug zur aktuellen Seelenlage des Träumenden entscheidend.

Traumsymbol „verletzte Katze“ – Die allgemeine Deutung

Die Katze symbolisiert in der Traumdeutung Sensibilität und Weiblichkeit. Ist das Tier im Traum verwundet, weist dies auf emotionalen Schmerz hin. Das Traumsymbol „verletzte Katze“ kann darauf hindeuten, dass der Träumende für jemanden einen Teil seiner Selbstständigkeit aufgegeben hat und von diesem nun sehr enttäuscht wurde. Für die Traumdeutung ist die Wunde des Tiers ein Zeichen dafür, dass der Träumende in der Vergangenheit zu nachgiebig gewesen ist. Die daraus resultierende seelische Verletzung nimmt er erst jetzt im Traum wahr. Das Traumsymbol „verletzte Katze“ macht ihn möglicherweise auf eine schon länger zurück liegende Kränkung oder Ungerechtigkeit aufmerksam.

Darüber hinaus kann das Traumsymbol „verletzte Katze“ auch eine Trennung von einem geliebten Menschen versinnbildlichen. Möglicherweise reagiert der Träumende im realen Leben wie ein verwundetes Tier mit Misstrauen und Aggression. Das kann den Verursacher der Verletzung ebenso treffen wie unbeteiligte Menschen. In der volkstümlichen Traumdeutung ist das Miauen einer verletzten Katze ein Zeichen für üble Nachrede und Intrigen. Häufig gehen diese von einer Person aus, die der Träumende für einen Freund gehalten hat. Streichelt man das leidende Tier im Traum, zeigt sich darin die Güte, die man einem Menschen entgegenbringt, der dies auch verdient. Ist es der Träumende, welcher der Katze eine Verletzung zufügt, heißt dies in der Traumdeutung, dass man einen Freund kränken wird. Das Traumsymbol kann jedoch ebenso vor der Falschheit dieses Freundes warnen.

Traumsymbol „verletzte Katze“ – Die psychologische Deutung

Eine Katze steht als Traumsymbol sowohl für Sanftmut als auch für Wildheit und verkörpert in der psychologischen Traumdeutung häufig die männliche Angst vor der weiblichen Sexualität. Eine verletzte Katze im Traum symbolisiert schmerzliche Erfahrungen, die der Träumende in dieser Hinsicht gemacht und nicht verarbeitet hat. Handelt es sich um keine offene Verletzung und ist die Wunde des Tiers bereits verbunden, spiegelt sich in dem Traumsymbol das unbewusste Verlangen des Träumenden, den seelischen Schmerz zu überwinden. Der Traum von der verletzten Katze ist in der Traumdeutung ein Versuch des Unterbewusstseins, das seelische Gleichgewicht wieder herzustellen.

Die Anschmiegsamkeit des Haustiers versinnbildlicht die Sehnsucht nach verspielter, sexueller Zärtlichkeit. Eine verletzte Katze deutet auf eine harte Zurückweisung hin, die der Träumende noch nicht verarbeitet hat. Zudem kann eine Verletzung in der Traumdeutung ebenfalls ein Hinweis auf eine gewaltsame Veränderung sein, die der Träumende als Hindernis in seiner Lebensplanung empfindet. Übersteht die verletzte Katze im Traum verschiedene Angriffe auf ihr Leben, spiegelt sich in dem Traumsymbol die innere Stärke des Träumenden, mit welcher er Schwierigkeiten bewältigt.

Traumsymbol „verletzte Katze“ – Die spirituelle Deutung

Auf spiritueller Ebene haftet der Katze in der Traumdeutung etwas Göttliches an, das jedoch auch einen Bezug zum Dämonischen hat. Das Traumsymbol „verletzte Katze“ spiegelt ein erschreckendes Erlebnis im geistigen Bereich wider. Der Träumende sollte dies erkennen und seine Lehren daraus ziehen.

verletzte Katze
4.7 (93.33%) 3 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz