Traumdeutung viele Spinnen

Spinnen sind fast überall auf der Welt verbreitet. Sie sind an nahezu jedes Klima angepasst. Am liebsten halten die achtbeinigen Krabbeltiere sich in Wäldern, Wiesen und Feldern oder bei Gewässern auf. Doch wissen sie auch Häuser und Wohnungen zu schätzen, wenn es dort ein ruhiges, dunkles und trockenes Fleckchen sowie genügend Insekten als Nahrung gibt. Nur sehr wenige Arten können dem Menschen gefährlich werden. In verschiedenen Mythologien wird die Spinne als Schicksalsgöttin betrachtet, die den Lebensfaden spinnt, unser Los bestimmt und auch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verknüpft.

Eine ganze Ansammlung von Spinnen sieht man tatsächlich nur sehr selten, denn sie sind räuberische Einzelgänger und fressen sich auch gegenseitig auf. Ein leerstehendes Gebäude oder ein Garten bietet allerdings genug Raum, damit sich dort mehrere Exemplare verteilen können. Ein Traum von vielen Spinnen basiert also kaum auf einem realen Erlebnis. Für jemanden, der sich vor den flinken Krabbeltieren ekelt, ist er jedoch sicherlich ein Grund zur Panik. Für die Traumdeutung ist es darum auch besonders wichtig, ob die vielen Spinnen bedrohlich wirken oder ob der Traum insgesamt als positiv empfunden wird.

Traumsymbol „viele Spinnen“ – Die allgemeine Deutung

Spinnen verkörpern in der Traumdeutung die dunkle weibliche Kraft. Mit Geduld und List locken sie ihre Beute in das Netz, das aus vielen klebrigen Spinnweben besteht. Als Traumsymbol verweisen viele Spinnen vor allem auf unheilvolle Leidenschaften, in welchen man sich verstricken kann. Der Traum zeigt die diesbezüglichen Schuldgefühle und Ängste des Träumenden auf und warnt ihn gleichzeitig vor der Möglichkeit, Opfer einer Intrige zu werden. Der Traum mahnt somit auch zur Vorsicht und zu verstärkter Aufmerksamkeit. Das Traumsymbol „viele Spinnen“ kann ein Vorzeichen für kommende Sorgen und persönlichen Kummer sein. Allerdings ist die Fähigkeit der Spinne, einen Faden zu spinnen und daraus ein kunstvolles und stabiles Netz zu weben, in der Traumdeutung ein Hinweis auf die Kreativität und den Fleiß des Träumenden. Diese Eigenschaften helfen ihm, Schwierigkeiten zu überwinden.

Ein Traum von vielen Spinnen, die in einem Netz sitzen, ist in der Traumdeutung ein günstiges Zeichen: Es verheißt Sicherheit, Glück und Gesundheit. Das Netz bedeutet wie ein menschliches Heim Versorgung und Schutz, viele Spinnen versinnbildlichen die Geborgenheit in einer Familie oder eines verlässlichen Freundeskreises. In der volkstümlichen Traumdeutung ist das Traumsymbol „viele Spinnen“ vor allem dann ein positives Omen, wenn eine junge Frau viele goldene Spinnen sieht: Sie kann zuversichtlich in die Zukunft schauen, denn auf sie wartet ein erfülltes Leben und die Aussicht auf neue Freundschaften.

Traumsymbol „viele Spinnen“ – Die psychologische Deutung

In psychologischer Hinsicht ist das Traumsymbol „viele Spinnen“ ein Sinnbild für das Triebhafte im negativen Sinn. Man empfindet Ekel und Furcht vor den kleinen Tieren, die sich mit ihren acht Beinen flink und unerwartet bewegen können. Ihre Netze sind tödliche Fallen, in denen sie ihren Opfern auflauern, sie mit ihrem Gift töten und schließlich verspeisen. Der Träumende fürchtet unbewusst, sich in seinen eigenen unkontrollierten sexuellen Bedürfnissen und Triebwünschen zu verstricken und daran zugrunde zu gehen. In der Traumdeutung deuten viele Spinnen im Traum eines Mannes auch auf dessen Angst vor der berechnenden Frau und ihren zerstörerischen Reizen hin.

In der Traumdeutung entwickelt sich das Traumsymbol „viele Spinnen“ oft zu einem Fluchttraum: Der Träumende glaubt, die Tiere würden ihn verfolgen, um ihn zu beißen oder gar zu töten und versucht im Traum wegzulaufen. Das kann auf sehr belastende Probleme im Alltag hindeuten, denen man zu entfliehen versucht. Einerseits kann das Traumsymbol „viele Spinnen“ somit ein Gefahrensignal für eine beginnende seelische Störung sein. Das Unterbewusstsein schlägt Alarm. Der Träumende sollte dieses Signal unbedingt ernst nehmen, vor allem, wenn Angstträume mit vielen Spinnen sich häufen. Ist der Kontext, in welchem das Traumsymbol auftritt, insgesamt jedoch eher positiv, kann dies in der Traumdeutung auch ein Hinweis auf Fähigkeiten und Stärken des Träumenden sein: Er ist in der Lage, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und aus seinen Gedanken und Begabungen ein komplexes und stimmiges Ganzes zu weben.

Traumsymbol „viele Spinnen“ – Die spirituelle Deutung

Auf der transzendenten Ebene ist das Traumsymbol „viele Spinnen“ in der Traumdeutung ein Sinnbild des Schicksals: Es steht für die Schöpfung, aber auch für das Ende des Lebens.  Viele Spinnen verweisen im Traum manchmal auch auf Einflüsse, die den Träumenden in seiner Gestaltungskraft und seiner mentalen Entwicklung hemmen.

viele Spinnen
4.75 (95%) 4 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz