Traumdeutung Visitenkarte


Visitenkarten waren in früheren Zeiten in besser gestellten Kreisen üblich. Besuchte man jemanden, gab man dem Personal seine Karte und wurde damit dem Hausherrn gemeldet. Heute kann sich jeder relativ preisgünstig Visitenkarten drucken lassen. Vor allem wenn geschäftliche Kontakte geknüpft werden, ist die handliche Karte mit allen wichtigen Daten unentbehrlich. Auf der Visitenkarte stehen Name, Adresse, Telefonnummer und gegebenenfalls das Firmenlogo und die Funktion der Person in dem Unternehmen.

Träumt jemand von einer Visitenkarten, hat er vielleicht vor, eine Messe zu besuchen oder an einer Konferenz teilzunehmen. Im Traum verteilt er seine Kontaktdaten und stellt damit in seiner Vorstellung schon einmal wichtige Verbindungen her. Vermutlich steht der Träumende auch unter einer gewissen Anspannung, denn von seinem Geschick hängt der geschäftliche Erfolg ab. In der Traumdeutung ist ein entscheidender Aspekt, wer wem eine Visitenkarte gibt und auch, welcher Name darauf steht.

Traumsymbol „Visitenkarte“ – Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol „Visitenkarte“ kann in der Traumdeutung ein Hinweis auf einen Menschen sein, der den Träumenden im Geheimen verehrt. Vielleicht hat er bisher kaum wahrnehmbare Signale seiner Zuneigung gesendet. Der Träumende hat sie aber unbewusst erkannt und setzt sich im Traum mit ihnen auseinander. Darüber hinaus kann das Traumsymbol auch auf eine neue Bekanntschaft aufmerksam machen. Für die Traumdeutung ist es wichtig, ob man den Namen auf der Visitenkarte erkennen kann. Ist es jemand, den man gut kennt, kann der Traum auch ein Hilferuf dieser Person sein. Möglicherweise ist sie in einer Situation, in der sie den Rat und die Hilfe des Träumenden braucht.

In der volkstümlichen Traumdeutung kündigt der Erhalt einer Visitenkarte im Traum baldigen Besuch an. Gibt der Träumende seine eigene ab, wird er selbst in Kürze jemanden besuchen. Schaut man eine Visitenkarte mit dem eigenen Namen darauf an, warnt das Traumsymbol vor zu hohen Erwartungen und dementsprechenden Enttäuschungen. Ebenso kann der Traum jedoch eine Belobigung oder eine Auszeichnung ankündigen. In der Traumdeutung lenkt der eigene Name auf der Visitenkarte die Aufmerksamkeit des Träumenden auf sich selbst. Das Traumsymbol mahnt zur Vorsicht in allen Lebensbereichen, vor allem jedoch, wenn es um Finanzen und Geschäfte geht.

Traumsymbol „Visitenkarte“ – Die psychologische Deutung

Der eigene Name steht in der psychologischen Traumdeutung stellvertretend für die Identität des Träumenden. Das Traumsymbol „Visitenkarte“ verkörpert den sozialen Aufstieg und verleiht so einem höheren Selbstwertgefühl Ausdruck. Das Unterbewusstsein lenkt die Aufmerksamkeit des Träumenden auf die eigene Persönlichkeit. Im Traum kann er mit der eigenen Eitelkeit oder einem übersteigerten Geltungsdrang konfrontiert werden. Ebenso kann das Traumsymbol „Visitenkarte“ ein Zeichen für die Angst vor einem Identitätsverlust sein. In der Traumdeutung sind hier vor allem das genaue Geschehen sowie die persönliche seelische Verfassung des Träumenden entscheidend.

Darüber hinaus kann das Traumsymbol „Visitenkarte“ in psychologischer Hinsicht ein Sinnbild für die Eigenschaften anderer Personen sein. Der Träumende erkennt Charaktermerkmale, die er entweder selbst gerne besäße oder die er grundsätzlich ablehnt. Auch die auf der Visitenkarte angegebene Adresse kann für die Traumdeutung aufschlussreich sein. Das Unterbewusstsein verknüpft mit ihr unter Umständen unbewältigte, verdrängte Erlebnisse aus der Vergangenheit.

Traumsymbol „Visitenkarte“ – Die spirituelle Deutung

Eine Visitenkarte mit Namen und Adresse steht in der spirituellen Traumdeutung für die Auseinandersetzung mit dem eigenen eigentlichen Wesen. Das Traumsymbol eröffnet dem Träumenden die Gelegenheit, seine spirituelle Identität und Heimat zu finden.

Visitenkarte
Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Treppenhaus
  • Fingernägel fallen ab
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz