Traumdeutung Waage

Mit dem Begriff „Waage“ wird sowohl ein Messgerät als auch ein Sternzeichen bezeichnet. Auch innerhalb der Traumdeutung wird zwischen diesen beiden unterschieden. Deshalb sollte sich der Träumende sehr genau fragen, was er in seinem Traum gesehen hat. Erschien ihm vielleicht der Tierkreis mit seinen Sternzeichen oder sah er ein Horoskop? Oder musste er in seinem Traum etwas abwiegen und benutzte deshalb eine Waage? Zusätzlich zu der Unterscheidung der Waage-Arten sollte für eine Traumanalyse aber auch der Kontext des Traumes beachtet werden. Denn meist liefert er weitere wichtige Informationen für die Deutung des Traumes.

Traumsymbol „Waage“ – Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung steht das Messgerät Waage als Traumsymbol für Selbstbeherrschung und Ausgewogenheit, welche im Leben des Träumenden dringend notwendig ist. Denn ohne inneres Gleichgewicht wird es für ihn unmöglich sein, sich vernünftig zu entscheiden. Außerdem ermahnt das Traumsymbol „Waage“ den Träumenden, zu sich selbst und zu anderen gerecht zu sein. Manchmal kann die Waage im Traum auch auf Verhaltensnormen hinweisen, welche der Träumende im Wachleben unbedingt einhalten muss.

Ist die Waage im Traum nicht im Gleichgewicht, sollte sich der Träumende mit sich selbst beschäftigen, um die Ursachen dafür herauszufinden. Eine ausgewogene Waage als Traumsymbol bedeutet eine Zeit der Ausgeglichenheit und der Zufriedenheit. Sieht der Träumende eine Waage im Traum vor sich, wird er allgemein betrachtet in der Wachwelt bald eine wichtige Entscheidung treffen müssen. Legt der Träumende einen Gegenstand auf eine Waage im Traum, wird sich sein Reichtum im Wachleben vergrößern. Das sorgfältige Ausbalancieren einer Traum-Waage bei gleichzeitigem Abwiegen soll veranschaulichen, dass der Träumende sich bald bei einer bestimmten Angelegenheit richtig entscheiden wird. Lässt sich die Waage im Traum jedoch nicht ausbalancieren oder es wird zu viel oder zu wenig abgewogen, wird der Träumende die falsche Entscheidung treffen. Wird der Träumende selbst gewogen, soll ihm ein gemachter Fehler bewusst werden.

Das Sternzeichen Waage als Traumsymbol versinnbildlicht meist Freundlichkeit und Entspannung, aber auch romantische Gefühle und Sympathie. Ist der Träumende selbst im Sternzeichen Waage geboren und erblickt das Traumsymbol „Waage“, sollte er über bestimmte Eigenschaften von sich nachdenken. Ihm soll durch seinen Traum verdeutlicht werden, dass er in der Wachwelt unentschlossen und manchmal auch zu gelassen handelt. Dies kann sich langfristig negativ auf sein Leben auswirken.

Traumsymbol „Waage“ – Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert die Traum-Waage als ein Zeichen für Ordnung und Gerechtigkeit sowie für Gleichgewicht und Harmonie. Wird im Traum mit einer Waage etwas gewogen, sollten immer sehr genau die Gegenstände betrachtet werden. Denn diese liefern für die Traumanalyse weitere Hinweise. Meist veranschaulicht das Wiegen im Traum, dass der Träumende in seinem Leben etwas abwägt oder prüft.

Interessant für die psychologische Traumdeutung ist zudem der Typ der Waage im Traum. Eine Personenwaage als Traumsymbol verweist auf eine persönliche Beurteilung einer bestimmten Sache in der Wachwelt. Eine Brückenwaage im Traum enthält die Aufforderung, über das gesamte Leben nachzudenken. Die Waage eines Arztes im Traum kann dagegen auf ein gesundheitliches Problem hinweisen. Ausgependelte Waagschalen im Traum zeigen dem Träumenden auf, dass er sich im Wachleben gerecht und durchdacht verhält. Ist die Waage im Traum allerdings nicht im Gleichgewicht, sollte durch die Interpretation weiterer Traumdetails herausgefunden werden, ob sich aus diesem Traumbild Vor- oder Nachteile für den Träumenden ableiten lassen.

Die Waage als Tierkreiszeichen im Traum verweist oftmals auf die Zeit. Deshalb enthält das Traumsymbol in diesem Zusammenhang die Aufforderung an den Träumenden, in der Wachwelt zu handeln. Er sollte in einer bestimmten Angelegenheit nicht länger warten, sondern die Initiative ergreifen.

Traumsymbol „Waage“ – Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet verkörpert die Waage der Justitia im Traum Harmonie und Ausgeglichenheit. Zudem kann sie dem Träumenden sein gutes Urteilsvermögen aufzeigen. Durch das Sternzeichen Waage als Traumsymbol wird der Träumende aufgefordert, endlich zu lernen, wie er Entscheidungen treffen kann.

Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • abnehmen
  • Thunfisch
  • dicke Frau
  • Tonne
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz