Traumdeutung Wäsche

Den Begriff Wäsche benutzen wir mit zwei unterschiedlichen Bedeutungen. Zum einen bezeichnet man damit die Kleidung, die man direkt auf der Haut trägt, nämlich Unterwäsche und Nachtwäsche oder spezielle Reizwäsche. Zum anderen sind damit einfach Kleidungsstücke gemeint, die gewaschen werden oder wurden. Eine Ladung T-Shirts oder Hosen in der Waschmaschine stellt ebenso Wäsche dar wie Unterhosen oder Socken auf der Leine. Als die Frauen ihre Textilien noch an öffentlichen Plätzen wuschen, war das die Gelegenheit, sich über die neuesten Gerüchte auszutauschen. Schmutzige Wäsche zu waschen, bedeutet auch heute noch, sich über unangenehme Privatangelegenheiten auszulassen.

Ein Traum, in welchem Wäsche eine Rolle spielt, erinnert den Träumenden vielleicht an bestimmte Arbeiten, die zu erledigen sind. Möglicherweise hat er nach einer Reise noch Wäsche im Koffer. Oder die Kleidung ist bereits gewaschen, muss aber noch gebügelt und weggeräumt werden. Für die Traumdeutung sind deshalb die Details bei diesem Traumsymbol wichtig. Will der Träumende etwas reinigen oder steht die Wäsche in Form von Dessous im Mittelpunkt?

Traumsymbol „Wäsche“ – Die allgemeine Deutung

Im Traum Wäsche zu waschen, ist in der Traumdeutung oft ein Hinweis darauf, dass der Träumende sich von etwas Belastendem befreien möchte. Vielleicht hat er das Bedürfnis,  sich von böswilligem Gerede reinzuwaschen. Das Traumsymbol kann aber auch eine Mahnung sein, die eigene Haltung oder Handlungsweise kritisch zu überdenken. Die Wäsche im Traum ist ein Sinnbild für die innere Säuberung und konfrontiert den Träumenden mit der Frage, was er in seinem Leben als schmutzig empfindet. Welche Angelegenheit möchte er bereinigen?

In der volkstümlichen Traumdeutung steht saubere Wäsche für Gesundheit. Ist sie darüber hinaus besonders schön, deutet das Traumsymbol auf zukünftigen Wohlstand hin. Schmutzige Kleidung hingegen ist ein Traumsymbol für mangelnde Sorgfalt und Ordnung. Wenn der Träumende seine Wäsche im Traum bügelt, äußert sich darin das genaue Gegenteil. Das Traumsymbol „Wäsche“ drückt in der Traumdeutung auch den Nutzen aus, den der Träumende von einer bestimmten Handlung im realen Leben haben kann. Im Traum äußert sich diese Eigeninitiative im Aufhängen und Trocknen der Kleidungsstücke. Sehen Sie sich im Traum in einer Waschküche stehen, ist dies häufig ein Hinweis darauf, dass man in der Wachwelt seine Angelegenheiten regeln und nichts aufschieben sollte.

Traumsymbol „Wäsche“ – Die psychologische Deutung

Für die psychologische Traumdeutung ist sowohl der Vorgang des Säuberns als auch der erotische Aspekt von Dessous von Bedeutung. Das Traumsymbol „Wäsche“ verweist einerseits auf die seelische Läuterung des Träumenden. Er sorgt dafür, dass er mit sich selbst und anderen im Reinen ist, und hat eine positive Grundeinstellung zum Leben. Sein Unterbewusstsein macht ihn mit dem Traum auf seine Fähigkeiten aufmerksam, Probleme zu lösen und schwierigen Situationen etwas Gutes abzugewinnen. In der Traumdeutung spielt auch das für die Wäsche benötigte Wasser eine wichtige Rolle. Es versinnbildlicht das Bemühen des Träumenden, positiv mit den eigenen Emotionen umzugehen.

Wäsche im Sinne von Unterwäsche ist in der Traumdeutung in psychologischer Hinsicht ein Traumsymbol, das die Selbstwahrnehmung und Einstellung zur eigenen Sexualität widerspiegelt. Steht man im Traum in seiner Wäsche an einem öffentlichen Ort, zeigt sich darin eine unbewusste Angst vor Bloßstellung. Der Träumende versucht, Teile seiner Persönlichkeit oder auch unterdrückte Wünsche und Triebe zu verbergen. Wichtig sind für die Traumdeutung die Emotionen des Träumenden. Fühlt er sich in der Wäsche wohl, deutet das Traumsymbol auf eine positive Einstellung zur eigenen Sexualität hin. Ist ihm die Situation im Traum unangenehm, macht ihn sein Unterbewusstsein auf die fehlende Akzeptanz der eigenen Triebbestimmtheit aufmerksam.

Traumsymbol „Wäsche“ – Die spirituelle Deutung

Für die spirituelle Traumdeutung verkörpert das Traumsymbol „Wäsche“ den Wunsch nach Reinheit. Der Traum macht den Träumenden darauf aufmerksam, dass eine geistige Reinigung die Voraussetzung für ganzheitliches Denken und Handeln ist.

Bewerte diesen Beitrag



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz