Traumdeutung Wohnung


Eine Wohnung sind die privaten Räume, in denen ein Mensch sich aufhält und wohin er sich zurückziehen kann. Hier fühlt er sich sicher und er richtet sie sich nach dem eigenen Geschmack ein. So wie eine Wohnung ein wichtiger Teil im Leben eines Menschen ist, ist auch das Traumsymbol zu verstehen, denn es soll einen Teil des Menschen darstellen. Die Wohnung, die im Traum erscheint, ist also ein Symbol für den Träumenden selbst und spiegelt seine gegenwärtige Situation. Überlegen Sie auch, in welchem Stockwerk die Wohnung lag; ob Parterre oder im obersten Stock spielt ebenfalls eine Rolle für eine tiefgehende, korrekte Analyse Ihres Traumerlebnisses.

Traumsymbol „Wohnung“ – Die allgemeine Deutung

Die Wohnung im Traum wird in der Regel als Symbol für den Träumenden selbst interpretiert. Erscheint das Traumsymbol „Wohnung“, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten der Deutung, die jeweils davon abhängen, was mit der Wohnung, also auch mit dem Träumenden passiert.

Wenn der Träumende seine eigene Wohnung nicht finden kann, dann wird dies als Zeichen dafür gedeutet, dass er den Glauben an das Gute im Menschen verlieren wird. Hat er gar keine Wohnung, dann ist dies ein schlechtes Omen. Es bedeutet, dass er häufig Pech haben wird und falsche Entscheidungen trifft. Hindernisse auf dem Lebensweg drohen auch, wenn sich die eigene Wohnung in einem Ghetto, also in einem sozial schwachen Bezirk befindet. Ein Wohnungswechsel wird als Hektik und als Ankündigung von kurzfristigen Reisen interpretiert, während eine fremde Wohnung ein Zeichen für anstrengende Veränderungen ist. Wird im Traum eine Wohnung gemietet oder eine Eigentumswohnung gekauft, dann wird sich auch die allgemeine Situation des Träumenden verbessern.

Träumen Männer von einer Wohnung mit vielen offenen Türen, wird dies als Hinweis für ebenso viele verschiedene Beziehungen zu Frauen verstanden. Träumt der Mann von einer Wohnung mit viel Holz, ist der Wunsch nach einer eher mütterlichen Frau vorhanden.

Wenn im Traum eine Frau ihre Wohnung verlässt, wird dies als Hinweis interpretiert, dass über sie schlecht geredet wird.

Traumsymbol „Wohnung“ – Die psychologische Deutung

In der psychologischen Deutung wird das Traumsymbol Wohnung als Zeichen der eigenen, individuellen Ordnung gesehen. Die Wohnung im Traum lässt erkennen, welche Bereiche der eigenen Person vom Träumenden genutzt und sozusagen in Besitz genommen wurden.

Der Zustand der Wohnung gibt einen weiteren Hinweis auf die Lebenssituation des Träumenden. Ist die Wohnung im Traum schön und gepflegt, dann werden auch die eigenen Lebensverhältnisse angenehm. Handelt es sich allerdings um eine heruntergekommene Behausung, dann deutet dies auf Probleme in zwischenmenschlichen Beziehungen hin oder sogar auf eine Krankheit. Stürzen im Traum sogar die Wände der Wohnung ein, dann ist auch ein Zusammenbruch des Menschen möglich.

Traumsymbol „Wohnung“ – Die spirituelle Deutung

Gibt es in der Wohnung Öffnungen zum Beispiel in Form von Dachfenstern nach oben, dann wird dies als Zeichen für die Verbindung zur spirituellen Welt und zum eigenen spirituellen Bewusstsein interpretiert.

Wohnung
4.5 (90%) 4 votes



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz