Traumdeutung ausfallende Zähne

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Die lieben Zähne - was können sie uns das Leben zur Hölle machen, wenn ein schmerzender Nerv oder eine vereiterte Zahnwurzel uns quälen. Zahnschmerzen gehören daher sicherlich zu den schlimmsten und unerträglichsten Schmerzen überhaupt, denn alles, was sich im Bereich des Kopfes abspielt, wird von den meisten Menschen noch viel sensibler wahrgenommen als eine Schmerzquelle an einer anderen Stelle des Körpers. Manchmal versucht der Zahnarzt dann, einen entzündeten Zahn zunächst durch Antibiotika zu beruhigen und anschließend mit einer Wurzelbehandlung zu retten.

Leider trotzt ein kranker Zahn manchmal allen Bemühungen und Behandlungen des Zahnarztes, was dann dazu führt, dass er gezogen werden muss, um dem Leiden ein Ende zu setzen. Zähne können jedoch auch auf "natürlichem" Weg ihren Halt in unserem Mund verlieren und von selbst ausfallen. Bei Kleinkindern ist dies ein vollkommen natürlicher Prozess, denn die Milchzähne müssen den bleibenden Zähnen den Platz frei machen und fallen nach und nach von alleine aus. Im erwachsenen Alter ist der Grund für ausfallende Zähne oftmals eine Erkrankung des Zahnfleisches oder bedingt durch einen Rückgang an Knochensubstanz. Die Wurzel ist dabei nicht mehr fest im Kiefer verankert, der Zahn beginnt zu wackeln und fällt schließlich ganz aus. Hier hilft den Betroffenen eine Prothese - also künstlicher, herausnehmbarer Zahnersatz.

Ausfallende Zähne kommen auch als Traumsymbol durchaus häufig vor und hinterlassen beim Träumenden meist ein sehr ungutes Gefühl beim Aufwachen.

In der islamischen Traumdeutung haben ausfallende Zähne eine spezielle Bedeutung. Mehr dazu erfahren Sie unter folgendem Link: Traumdeutung Islam ausfallende Zähne



Traumsymbol "ausfallende Zähne" - Die allgemeine Deutung

Es erscheint uns wie ein Alptraum, wenn wir in unserer Traumwelt erleben müssen, wie möglicherweise ein Zahn nach dem anderen ausfällt. Häufig bemerkt man während dieser erschreckenden Traumsituation sogar, dass man keinerlei Schmerz empfindet, obwohl es doch eigentlich weh tun müsste, wenn ein oder sogar mehrere Zähne ausfallen.

Die allgemeine Traumdeutung sieht das Traumbild "ausfallende Zähne" symbolisch für einen tatsächlichen Verlust, den der Träumende im realen Leben erfährt. So wie die Zähne ihren Halt verlieren und ausfallen, so empfindet der Betroffene sich selbst in dieser Situation: ohne Kontrolle und mit einem Gefühl, als würde er jeden Boden unter den Füßen verlieren.

Fehlt im Traum nun der Schmerz beim Ausfallen der Zähne, legt dies nahe, dass man den Verlust bereits kommen sah und nicht mehr unvorbereitet vor vollendete Tatsachen gestellt wird. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser Prozess ohne Kummer und Schmerz erlebt wird, sondern weist lediglich darauf hin, dass man sich bereits emotional damit auseinander gesetzt hat.

Glaubt man dem Psychoanalytiker Sigmund Freud, sind Träume von ausfallenden Zähnen immer auch mit einer sexuellen Symbolik verbunden. Dahinter können sich geheime sexuelle Wünsche verbergen oder auch ein überstarker Wunsch nach sexueller Akzeptanz. Möglicherweise träumt man im Wachleben davon, die eigene Sexualität offener leben und sich hemmungslos fallen lassen zu können.

Traumsymbol "ausfallende Zähne" - Die psychologische Deutung

Ausfallende Zähne im Traum spiegeln sehr häufig Vorgänge unserer Seele wider. Man kennt die Redewendung "die Zähne zusammen beißen". Setzt man jedoch die Beißerchen ständig zu großem Druck aus, geben sie früher oder später nach und fallen aus. Übertragen auf das Leben des Träumenden sollte man sich vielleicht die Frage stellen, ob und warum man manchmal denkt, die Zähne zusammen beißen zu müssen.

Durchhalten um jeden Preis - das geht sicherlich eine Zeitlang gut. Hier kann man den Traum von ausfallenden Zähnen durchaus als kleinen Hilferuf der Seele verstehen, sich unbedingt von diesen Spannungen zu befreien. Auch wenn es schwierig erscheint, sich mehr Freiräume zu schaffen, so sollte man doch versuchen, besser auf sich zu achten, nicht ständig über seine Grenzen zu gehen und vielleicht auch öfter einmal einfach "Nein!" zu sagen.

Das Traumsymbol "ausfallende Zähne" kann grundsätzlich auch auf tief liegende Ängste hinweisen. Zähne sind immer auch Zeichen für Gesundheit, Attraktivität und Schönheit. Fallen sie nun im Traum aus, hat der Betroffene möglicherweise große Zweifel an der eigenen positiven Ausstrahlung.

Traumsymbol "ausfallende Zähne" - Die spirituelle Deutung

In spiritueller Hinsicht werden jedem Zahn bestimmte Gefühle oder auch Personen zugeordnet. Träumt man nun vom Traumbild "ausfallende Zähne", sollte man sich intensiver mit den entsprechenden Zuordnungen befassen.

In Hinsicht auf einen Menschen steht der Zahnverlust auch für einen Konflikt oder die Notwendigkeit des Loslassens. Auf die Gefühle bezogen zeigt sich mit dem Traumsymbol, dass es wichtig sein kann, alte Verhaltensmuster und negative Gewohnheiten abzulegen.

ausfallende Zähne
4.4 (87.27%) 22 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


ausfallende Zähne
4.4 (87.27%) 22 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload