Traumdeutung Barfüßigkeit

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wer barfuß unterwegs ist, der trägt an seinen Füßen keinerlei Schuhe und in der Regel auch keine Socken. Der Begriff Barfüßigkeit, alternativ manchmal auch Bloßfüßigkeit genannt, bezeichnet also das menschliche Gehen ohne eine normale Fußbekleidung.

Während die Menschen zu Beginn ihrer Geschichte noch über keine Schuhe oder andere Fußbekleidung verfügten und damit Barfüßigkeit an der Tagesordnung war, dauerte es nicht lange, bis bald die ersten Schuhe entwickelt wurden. Unabhängig von der Kultur haben sich diese im Laufe der Jahre durchgesetzt, da sie ihren Träger vor Kälte und einem harten beziehungsweise scharfen Untergrund schützen und außerdem ein bequemeres Marschieren ermöglichen.

Trotz oder vielleicht auch wegen der Allgegenwart von Schuhen und Socken schätzen viele Menschen zuhause, aber auch in der freien Natur wie zum Beispiel am Strand die Barfüßigkeit, um ihren Füßen Luft und Bewegungsfreiheit zu geben und den Untergrund wirklich zu spüren. Daher passiert es auch nicht selten, dass jemand im Traum barfuß unterwegs ist, so dass Barfüßigkeit zu den häufigeren Traumsymbolen gehört.



Traumsymbol "Barfüßigkeit" - Die allgemeine Deutung

Eine Traum, in dem es vor allem um Barfüßigkeit geht, kann eine Vielzahl unterschiedlicher und teils gegensätzlicher Deutungen haben. So kann das Traumbild der Barfüßigkeit beispielsweise ein Anzeichen für Armut sein, weil der Träumende sich vielleicht keine schützenden Schuhe leisten kann und daher mit bloßen Füßen unterwegs sein muss.

Darüber hinaus könnte sich der Traum von der Barfüßigkeit auch auf eine Sinnlichkeit und sinnliche Freiheit beziehen. Es gibt keine Schuhe oder andere Hindernisse, die den Träumer daran hindern, die Umgebung und den Boden unter den Füßen vollständig wahrzunehmen. Sollte man davon träumen, selbst barfuß unterwegs zu sein, sehnt man sich vielleicht nach mehr sinnlicher Freiheit und sollte daher den Sinnen mehr Raum zur Entfaltung bieten.

Wie bei den meisten anderen Traumbildern kann auch die Deutung eines Traums von der Barfüßigkeit von den genauen Umständen abhängen, die das Traumsymbol begleiten. Wer barfuß geht, dem könnte möglicherweise Wohlergehen und eine bessere Gesundheit versprochen werden - gerade wenn er sich in kaltem, klarem Wasser bewegt.

Klares Wasser allgemein weist in der Traumdeutung auf gute Zukunftsaussichten hin. Während die Barfüßigkeit am Tage positive Entwicklungen wie steigendes Ansehen ankündigt, kann ein nächtlicher barfüßiger Spaziergang, besonders wenn der Träumende nur schlecht bekleidet ist, eher die Gefahr von Elend und Not verkörpern.

Eine ähnliche Deutung liegt bei dem Traumbild nahe, wenn jemand nur wegen verlorener Schuhe barfuß ist. Dieses Traumbild der Barfüßigkeit ist manchmal ein Anzeichen dafür, dass der Träumende den Verlust seiner Lebensgrundlage fürchtet.

Wenn die Barfüßigkeit andere gehende Menschen betrifft, dann will der Traum dem oder der Schlafenden meistens nahelegen, nicht diesen zu folgen, sondern den eigenen Weg zu finden, welcher vermutlich bald zu ersten Erfolgen führt.

Traumsymbol "Barfüßigkeit" - Die psychologische Deutung

Der Traum von der Barfüßigkeit kann gemeinhin Armut symbolisiert. Im positiven Sinne versteht die psychologische Deutung das Traumbild eher als Sinnbild für Bescheidenheit.

Wenn man also von Barfüßigkeit träumt, dann konzentriert man sich unter Umständen auf das Wichtige im Leben und setzt die eigenen Kräfte ein, um diese zentralen Ziele zu erreichen, während man in anderen Bereichen bescheiden und wenig verschwenderisch ist.

Durch die Barfüßigkeit kann der Träumende wie ebenfalls bereits angesprochen den Untergrund wirklich fühlen. Das könnte in der Traumdeutung von Barfüßigkeit heißen, dass er wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkehrt und damit einen realitätsnäheren Standpunkt einnimmt. Eventuell will er auch mit sich selbst, seinen innersten Grundlagen und Bedürfnissen, eine engere Verbindung eingehen.

Traumsymbol "Barfüßigkeit" - Die spirituelle Deutung

Barfüßigkeit als Traumsymbol bezieht sich in der spirituellen Traumdeutung auf eine (spirituelle) Demut sowie eine sichere Erdung.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload