Traumdeutung Besorgung

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Eine Besorgung wird meist für eine andere Person erledigt. Dabei kann es sich sowohl um die Beschaffung verschiedener Güter, wie beispielsweise Lebensmittel, als auch um die Erledigung einer Aufgabe handeln.

Auch im Traum können wir für einen anderen Menschen oder uns selbst eine Besorgung erledigen. Doch auf was will uns dies dann hinweisen? Will uns der Traum vielleicht aufzeigen, dass wir in der realen Welt etwas erledigen müssen? Oder versteckt sich mehr hinter diesem Traumsymbol?



Traumsymbol "Besorgung" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Besorgung" wird innerhalb der allgemeinen Traumdeutung in erster Linie als positiv empfunden. Denn dem Träumenden soll durch eine erfolgreiche Besorgung im Traum aufgezeigt werden, dass sich in seinem Leben alles zum Guten entwickeln wird. Er kann sich auf freudige familiäre Stunden und Erfolge im beruflichen Bereich freuen.

Eine Besorgung als Traumbild kann aber auch Ärger mit sich bringen, vor allem dann wenn der gewünschte Gegenstand im Traum nicht beschafft werden kann. Denn dann muss der Träumer mit geschäftlichen Schwierigkeiten rechnen. Besorgt der Schlafende in seinem Traum Lebensmittel, stehen ihm finanzielle Verbesserungen bevor. Dies kann durch eine Beförderung oder aber auch durch einen materiellen Gewinn erreicht werden.

Die Besorgung von Toilettenartikeln symbolisiert allgemein betrachtet oftmals eine baldige Einladung.

Zudem ist für die allgemeine Traumanalyse von Bedeutung, wer im Traum den Schlafenden mit einer Besorgung beauftragt. Ist dies eine Person des privaten Bereichs, wie beispielsweise ein Familienmitglied oder ein Freund, dann wird sich auch die Auslegung des Trauminhalts eher auf den privaten Lebensbereich beziehen. Ist der Auftraggeber dagegen der eigene Chef im Traum, so wird auch die Bedeutung des Traumes eher im beruflichen Bereich gesehen.

Traumsymbol "Besorgung" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert das Traumbild der Besorgung als ein Zeichen für die Wünsche und Sehnsüchte des Träumenden, welche fremdgesteuert sind. Dies bedeutet, dem Schlafenden sollen die Hoffnungen bewusst werden, welche ihm durch andere Personen in seinem Umfeld auferlegt sind. Seine eigenen Sehnsüchte sind in seiner momentanen Situation in der Wachwelt in den Hintergrund getreten.

Die Besorgung als Traumsymbol will dem Träumer aber auch aufzeigen, dass er sich im Wachleben die Liebe eines nahestehenden Menschen oder die Anerkennung seines eigenen Partners "erkaufen" möchte. Man sollte deshalb einmal in seinem Tun innehalten und überlegen, ob man sich hier auf einem guten Weg befindet. Vor allem, wenn man im Traum Lebensmittel oder Essen besorgt, kann diese Auslegung herangezogen werden.

Psychologisch betrachtet kann ferner bei der Deutung des Traumsymbols "Besorgung" wichtig sein, ob der Träumende dies freiwillig oder erzwungen tut. Denn daraus ergeben sich für dieses Traumbild noch weitere interessante Aspekte.

Traumsymbol "Besorgung" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene der Traumanalyse kann das Symbol "Besorgung" auf die Bereitschaft des Träumers hinweisen, sich in der Wachwelt für andere Menschen einzusetzen beziehungsweise anderen Menschen etwas Gutes zu tun.

Besorgung
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Besorgung
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload