Traumdeutung enger Raum

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Viele Menschen haben Angst vor einem engen Raum. Allein der Gedanke daran kann dem ein oder anderen bereits die Luft abschnüren. Betritt man dann wirklich einen engen Raum, kann es zu einer Panikattacke kommen. Man hat das Gefühl, die Wände bewegen sich auf einen zu und der Raum erscheint immer kleiner zu werden. Die Angst, erdrückt zu werden, steigert sich ins Unermessliche.

Solche Gefühle kann man auch während eines Traums von einem engen Raum haben. Doch was kann hinter einem solchen Traumsymbol stecken? Worauf will er hinweisen?



Traumsymbol "enger Raum" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet versinnbildlicht das Traumsymbol "enger Raum" ein Gefühl der Einschränkung oder Einengung im persönlichen Lebensraum. Der Träumende fühlt sich in der Wachwelt eingeengt. Die Ursache hierfür kann sowohl bei ihm selbst als auch bei einem anderen Menschen liegen. Um dies herauszufinden, sollte er sich selbst und seine Lebensumstände in der Wachwelt genau betrachten.

Häufig verweist ein enger Raum als Traumsymbol auch auf eine eingeschränkte Selbstverwirklichung. Der Träumende sieht in seinem Leben keine Möglichkeit, seine Wünsche umzusetzen oder auszuleben. Er muss sich zu sehr an sein Umfeld anpassen und führt dadurch ein sehr beengtes Leben. Der Träumende sollte zukünftig versuchen, mehr auf sich selbst und seine Sehnsüchte zu achten. Eventuell kann er doch kleine Korrekturen in seinem Leben vornehmen und so aus der gefühlten Enge ausbrechen.

Manchmal symbolisiert ein enger Raum im Traum auch einen zu engen geistigen Horizont. Dann wird der Träumende durch das Traumsymbol aufgefordert, geistig aktiver zu werden. Er sollte in der Wachwelt mehr Erkenntnisse sammeln und dadurch sein Wissen erweitern.

Traumsymbol "enger Raum" - Die psychologische Deutung

Laut der psychologischen Traumdeutung kann ein Raum im Traum das kollektive Unbewusste oder die persönliche Entfaltung veranschaulichen:

Sieht der Träumende nun einen engen Raum als Traumsymbol, soll ihm bewusst werden, dass er sich in seinen Möglichkeiten im Leben eingeschränkt fühlt. Um seine Fähigkeiten und Chancen optimal nutzen zu können, benötigt er mehr Raum im Wachleben. Der Träumende sollte deshalb seine Vorstellung von der Begrenztheit seines Ichs hinter sich lassen. Schließlich ist alles möglich, wenn man nur fest daran glaubt und es auch wirklich möchte. Setzt er diesen Gedanken um, kann der Träumende auch die ihm gebotenen Möglichkeiten im Wachleben nutzen.

Ein enger Raum als Traumsymbol kann zudem darauf hinweisen, dass der Träumende nur einen begrenzten Zugang zu seinem eigenen Potenzial hat. Er hat seine wahren Talente und Fähigkeiten noch nicht vollständig erkannt und kann sie deshalb auch nur in einem eingeschränkten Maße nutzen. Vielleicht ist eine Förderung sinnvoll?

Traumsymbol "enger Raum" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung verkörpert das Traumsymbol "enger Raum" eine Aufforderung an den Träumenden, aus seiner eingeschränkten Sichtweise in spirituellen Dingen auszubrechen und seinen Horizont zu erweitern.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload