Traumdeutung etwas nicht finden

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Fast jeder kennt das Gefühl der Frustration, wenn man etwas sucht, es aber nicht finden kann. Mitunter kann Frustration sogar zu Verzweiflung werden, wenn das Gesuchte essentiell wichtig ist, viel davon abhängt, dass man es findet.

Auf der Suche nach etwas können wir uns auch im Traum befinden. Auch hier erscheint es uns besonders katastrophal, wenn wir es nicht finden können. Es kann sich dabei um verschiedenste Gegenstände handeln, aber auch um Ziele, die wir orientierungslos umherfahrend einfach nicht zu erreichen vermögen. Was aber kann es bedeuten, wenn wir im Traum etwas nicht finden?



Traumsymbol "etwas nicht finden" - Die allgemeine Deutung

Wenn der Betroffene im Traum etwas nicht finden kann, warnt dies in vielen Fällen davor, im realen Leben etwas Wichtiges zu nicht vergessen. Das Symbol kann sich dabei auf ganz unterschiedliche Dinge beziehen: Hat möglicherweise bald ein Freund Geburtstag? Steht ein bedeutender Termin an? Was muss der Träumende noch dringend besorgen oder irgendwo hin mitnehmen, zum Beispiel auf eine Reise? Der Betroffene sollte versuchen, seinen Alltag in der nächsten Zeit gut zu organisieren, anderenfalls drohen aufgrund seiner Vergesslichkeit Probleme und Auseinandersetzungen auf ihn zuzukommen.

Das Symbol "etwas nicht finden" kann daneben aber auch dazu auffordern, den Blick auf die persönlichen Ziele, sowie auf gebotene Chancen zu schärfen. Der Träumende hat vielleicht gerade Stress im realen Leben und ist dadurch nicht mehr dazu in der Lage, das Wesentliche, was ihn letzten Endes weiterbringen wird, zu erkennen. Dies gilt insbesondere auch dann, wenn es sich im Traum um einen bestimmten Ort handelt, der nicht gefunden wird.

Gegenstände, die direkt mit einer Person oder eine zwischenmenschlichen Beziehung verknüpft sind, und die der Träumende plötzlich nicht mehr findet, können darüber hinaus die Sehnsucht nach mehr Kontakt und Intimität zu der betreffenden Person darstellen. Möglicherweise empfindet der Träumende auch Zuneigung oder Liebe und wünscht sich, dass diese Gefühle erwidert werden.

Traumsymbol "etwas nicht finden" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung wird das Symbol "etwas nicht finden" als Hinweis darauf interpretiert, dass der Betroffene sich im Alltag überfordert fühlt. Er steht im Leben vor Herausforderungen, denen er glaubt, nicht gewachsen zu sein. Mehr Aufschluss kann dabei der Gegenstand geben, der im Traum nicht gefunden wird. Das Gesuchte steht also symbolisch für die Aufgabe, der sich der Träumende stellen muss.

Gelegentlich drücken sich durch etwas, das der Betroffene im Traum nicht findet, auch Verlustängste aus. Nach Auffassung von Psychoanalytikern leidet der Träumende in diesem Fall ebenfalls unter einem geringen Selbstvertrauen, hat Furcht vor Veränderungen und ist vielleicht sogar abhängig von einer anderen Person oder einer bestimmten Art der Lebensgestaltung.

Traumsymbol "etwas nicht finden" - Die spirituelle Deutung

Wird im Traum etwas nicht gefunden, bezieht sich das Symbol nach diesem Deutungsansatz auf die eigene spirituelle Entwicklung. Diese wird durch etwas blockiert.

etwas nicht finden
4.6 (92%) 5 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


etwas nicht finden
4.6 (92%) 5 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload