Traumdeutung gleichgeschlechtlicher Sex

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Unter gleichgeschlechtlichem Sex versteht man sexuelle Handlungen zwischen zwei oder mehr Personen des gleichen Geschlechts. Wenn zwei Frauen oder zwei Männer Liebesspiele miteinander spannend finden, bedeutet das aber noch nicht automatisch, dass sie homosexuell sind. Lesben und Schwule ziehen gleichgeschlechtlichen Sex grundsätzlich vor und haben häufig am jeweils anderen Geschlecht gar kein erotisches Interesse. Für sehr viele Menschen, die schon einmal Sex mit einem Vertreter des eigenen Geschlechts hatten, ist dies aber nur eine erotische Spielart unter vielen.

Träumt man davon, gleichgeschlechtlichen Sex zu haben, ist man vermutlich erst einmal erschrocken über die eigenen Fantasien. Der Träumende überlegt wahrscheinlich, was dem Traum zugrunde liegen könnte. Entspricht das Geträumte einer tatsächlichen Wunschvorstellung oder teilt ihm sein Unterbewusstsein etwas ganz anderes mit? Für die Traumdeutung sind die eigenen Emotionen während des Traums, aber auch im realen Leben, entscheidend.



Traumsymbol "gleichgeschlechtlicher Sex" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "gleichgeschlechtlicher Sex" ist in der Traumdeutung eine Aufforderung an den Träumenden, sich bewusst mit seinem Liebesleben auseinanderzusetzen. Das bedeutet jedoch nicht, dass der Träumende seine Traumfantasien nun eins zu eins umsetzen sollte.

Häufig träumen Frauen vom Liebesspiel mit einer anderen Frau, obwohl ihr sexuelles Interesse im realen Leben Männern gilt. Allerdings sind Frauen häufig romantischer und gefühlvoller als Männer. Das Traumsymbol "gleichgeschlechtlicher Sex" kann darum ein Hinweis darauf sein, dass die Träumende sich beim Liebesakt mehr Zärtlichkeit wünscht.

Gleiches gilt, häufig mit umgekehrten Vorzeichen, für Männer, die von gleichgeschlechtlichem Sex träumen, obwohl sie nicht homosexuell sind. Das Traumsymbol drückt dann möglicherweise Unzufriedenheit mit dem Sex mit der Partnerin aus.

In der Traumdeutung kann gleichgeschlechtlicher Sex heißen, dass der Träumende sich jemanden als Sexpartner wünscht, der weiß, welche erotischen Bedürfnisse er hat. Ein anderer Mann kann das vermutlich besser nachempfinden.

Darüber hinaus kann gleichgeschlechtlicher Sex in der Traumdeutung das Bedürfnis nach erotischer Abwechslung ausdrücken. Das Traumsymbol muss nicht bedeuten, dass man sich einen anderen, gleichgeschlechtlichen Partner wünscht. Vielleicht sind es ja auch die als fantasievoller empfundenen Praktiken Homosexueller, die den Träumenden auch im realen Leben reizen würden.

Traumsymbol "gleichgeschlechtlicher Sex" - Die psychologische Deutung

In psychologischer Hinsicht kann das Traumsymbol "gleichgeschlechtlicher Sex" ein Zeichen dafür sein, dass die Psyche Orientierung sucht. Insbesondere bei noch jungen Menschen kann ein Traum von gleichgeschlechtlichem Sex ein Hinweis auf die persönliche sexuelle Neigung sein, die bisher verdrängt wurde und die durch den Traum ins Bewusstsein gelangt.

Ignoriert ein homosexueller oder bisexueller Erwachsener kontinuierlich seine Wünsche und Bedürfnisse, erhält er durch das Traumsymbol "gleichgeschlechtlicher Sex" die klare Botschaft seines Unterbewusstseins, seine Sexualität zu akzeptieren und auszuleben. Oft ist ein Traum, in dem das eigene Geschlecht eine erotische Rolle spielt, allerdings eine Methode des Unterbewusstseins, mehr Fantasie und Spannung ins Sexleben zu bringen.

Beim Liebesspiel zu dritt zum Beispiel ist ein Geschlecht zwangsläufig doppelt besetzt. Meistens stellen die erotischen Vorstellungen im Traum den Träumenden schon zufrieden. Für manch einen üben sie aber vielleicht einen so starken Reiz aus, dass er oder sie gleichgeschlechtlichen Sex auch im realen Leben einmal ausprobieren möchte.

Jeder Mensch verfügt über sowohl weibliche als auch männliche Wesensanteile. Im realen Leben kommen diese aber manchmal zu kurz. In der Traumdeutung ist das Traumsymbol "gleichgeschlechtlicher Sex" ein Zeichen dafür, dass der Träumende diese Teile seiner Persönlichkeit gerne stärker ausleben möchte.

Darüber hinaus kann gleichgeschlechtlicher Sex im Traum auch deutlich machen, dass der Träumende sich eine Liebesbeziehung mit jemandem wünscht, der ihm selbst möglichst ähnlich ist, einen Seelenverwandten. Träumt eine Frau vom Sex mit der besten Freundin, äußert sich darin oftmals die tiefe innere Verbundenheit mit ihr. Die körperliche Liebe ist ein Sinnbild für die seelische Nähe.

Traumsymbol "gleichgeschlechtlicher Sex" - Die spirituelle Deutung

In transzendenter Hinsicht ist der Liebesakt in der Traumdeutung generell ein starkes Sinnbild der Liebe und Spiritualität zweier Menschen.

Das Traumsymbol "gleichgeschlechtliche Liebe" verweist auf die Entstehung von Einheitlichkeit auf einer tiefen inneren Ebene und zeugt von der spirituellen Reife des Träumenden.

gleichgeschlechtlicher Sex
4.4 (88%) 5 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


gleichgeschlechtlicher Sex
4.4 (88%) 5 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload