Traumdeutung ich betrüge meinen Freund

Lesedauer: ca. 7 Minuten

In unseren Träumen verhalten wir uns oft anders als im realen Leben. Hier würden wir bestimmte Situationen in keinem Fall herbeiführen, weil wir wissen, dass sie in der Regel verboten oder moralisch nicht in Ordnung sind. Dies gilt beispielsweise für das Betrügen des eigenen Partners.

Doch obwohl viele Menschen monogam leben und keine Affäre neben der Beziehung oder Ehe haben, wird das Traumbild vom Ehebruch und Betrug, vom Fremdgehen und Seitensprung doch häufig erlebt. Es kommt also vor, dass ich als Träumer meinen Freund im Traum belüge und auf emotionaler Ebene hintergehe, oder manchmal sogar, dass ich ihn körperlich betrüge, fremdgehe, mit einer anderen Person Sex habe.

Was aber kann diese Traumsituation bedeuten? Bin ich tatsächlich ein untreuer Mensch oder habe ich heimlich den Wunsch, mit einem anderen Mann Sex zu haben?

Interessant ist nicht nur das Traumsymbol „ich betrüge meinen Freund“ an sich, sondern der gesamte Traumzusammenhang. Falls Sie sich daran erinnern, wie der Betrug im Traum stattgefunden hat und was nach dem Fremdgehen geschehen ist, so helfen Ihnen die folgenden Anhaltspunkte dabei, die Traumsituation als Ganzes zu deuten:



Traumsymbol "ich betrüge meinen Freund" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Wie man im Traum den Freund betrügt

Träumen, einen anderen Mann zu küssen

Der Traum, statt des eigenen Partners einen anderen Mann zu küssen, kann sehr verwirrend sein. Sehnt man sich etwa nach sexuellen Abenteuern? Ist etwas in der eigenen Beziehung nicht in Ordnung? Keine Sorge, solch ein Traum-Kuss deutet lediglich auf Freundschaft und Fürsorge hin. Kennt man den anderen Mann aus dem Traum, so drückt der Kuss die freundschaftliche Verbundenheit zu diesem Menschen aus - mehr nicht.

Guten Freund küssen und mehr: Sex mit dem besten Freund im Traum!

Haben Sie davon geträumt, mit dem besten Freund im Bett gelandet zu sein, obwohl Sie einen Partner haben? Oder Sie haben zumindest einen guten Freund geküsst? Dann haben Sie eine sehr häufig vorkommene Traumsituation erlebt. Meist ist dieses Traumsymbol ein Zeichen dafür, dass das Sexleben mit dem Partner nicht komplett erfüllend ist. Erotische Wünsche bleiben unbefriedigt und sollten offen mit dem Partner besprochen werden.

Da knistert’s: Der Traum vom Sex „Frau mit Frau“

Wer sich in einer Beziehung befindet und als Frau davon träumt, mit einer anderen Frau Sex zu haben, der sehnt sich laut allgemeiner Traumdeutung nach mehr Romantik im Leben. Der Traum muss kein Hinweis auf homosexuelle Neigungen sein. Oft geht es vielmehr darum, dass der Freund kaum auf die Bedürfnisse der Träumenden eingeht. Hier kann ein klärendes Gespräch helfen, sofern die Betroffene unter der Situation dauerhaft leidet.

Im Traum selbst fremdgehen - Warum gehe ich fremd?

Selbst im Traum fremdzugehen kann erschreckend sein, wenn man im Wachleben keine Sekunde daran denken würde. Falls man jedoch öfter mit dem Gedanken spielt, überrascht der Traum vermutlich kaum. Der Sex beim Fremdgehen im Traum symbolisiert jedoch nicht immer eine Unzufriedenheit mit dem Sexleben des Freundes; das Traumbild kann auch berufliche Missstände aufzeigen. Ist Ihr Job zufriedenstellend oder oft frustrierend? Eventuell strebt der oder die Träumende nach mehr und braucht einen Lebenswandel.

Oops! Träumen, beim Sex erwischt zu werden

Wenn man eine feste Beziehung führt, im Traum fremdgeht und dann beim Sex erwischt wird, deutet diese Traumsituation auf Gewissensbisse hin. Der oder die Träumende hat etwas angestellt und traut sich nicht, es dem Freund zu beichten. Das können auch Angelegenheiten aus der Vergangenheit sein, die bis heute verheimlicht werden. Ob man es dem Parnter in der Wachwelt nach einem solchen Traum offenbart, bleibt jedem Träumer selbst überlassen. Tritt der Traum regelmäßig auf, ist es sicher ratsam, sein Gewissen zu erleichtern.

Was im Traum nach dem Fremdgehen passiert

Träumen, dass mich der Freund ignoriert

Ist der Seitensprung im Traum herausgekommen und träumt man nun, der Partner würde einen ignorieren, so fehlt dem Träumer in der Wachwelt die nötige Anerkennung vom Freund. Vielleicht hat der Träumende ein Ziel erreicht und ist stolz, die Reaktion des Partners fällt aber anders aus als erhofft. Hier scheint es Gesprächsbedarf zu geben über die eigenen Bedürfnisse.

Ein Alptraum! Der Freund macht im Traum Schluss

Macht der Freund im Traum Schluss aufgrund einer herausgekommenen Affäre, kann manchmal hinter dem Beziehungsende der heimliche Wunsch stecken, aus der Beziehung auszubrechen und diese tatsächlich zu beenden. Ist der Träumende jedoch glücklich in seiner Partnerschaft, zeigt sich im Traumsymbol „Freund macht Schluss“ die Sorge, die man aus einer früheren Beziehung behalten hat: Ging die Partnerschaft unglücklich auseinander, befürchtet man mit dem aktuellen Freund ähnliches.

Rache ist bitter: Der Freund rächt sich im Traum und geht fremd

Als Reaktion auf Ihren Seitensprung im Traumerlebnis ist auch der eigenen Partner fremdgegangen? Nur selten wird mit dieser Traumsituation eine echte Affäre angedeutet. Es geht vielmehr darum, dass der oder Träumende Selbstzweifel hat und nicht weiß, ob er oder sie noch sexuell attraktiv genug für den Freund ist. Vielleicht mangelt es hier an Komplimenten und Zuspruch in der Wachwelt. Auch das Gefühl von realer Eifersucht kann mit solchen Träumen vom Unterbewusstsein verarbeitet werden.

Träumen, dass mich der Freund anschreit

Schreien im Traum ist in seiner Bedeutung anders als in der Wachwelt: das Traumsymbol weist nicht auf Angst, Wut oder laute Kommunikation hin, sondern auf eine positive und glückliche Wendung. Eine Überraschung steht dem Träumenden bevor, trotz des Seitensprungs im Traum. Kombiniert bedeuten die Traumbilder des Fremdgehens und des anschließenden Anbrüllens durch den hintergangenen Partner, dass es endlich zu einer Aussprache kommt, die gut verläuft.

Der eigene Freund tötet mich im Traumerlebnis!

Oh je, was kann solch ein Traum bloß bedeuten? Hat man im Traumerlebnis den Freund betrogen und kommt die Wahrheit ans Licht, erwartet man bestimmte Reaktionen - jedoch nicht, dass man mit der Axt getötet, erschossen oder erstochen wird.

Im Traum ist jedoch vieles möglich. Solche schlimmen Reaktionen verweisen laut Traumdeutung auf ein Unglück oder Liebeskummer. Ein Plan kann scheitern, eine Beziehung oder Freundschaft auseinander oder das geliebte Auto kaputt gehen. Viele Möglichkeiten liegen in diesem Tod bringenden Symbolen begründet, so dass es umso wichtiger ist, auch alle weiteren Traumbilder aus dem Traum mit dem Seitensprung zu deuten.

Traumsymbol "ich betrüge meinen Freund" - Die allgemeine Deutung

Wenn ich im Traum meinen Freund betrüge, löst dies nach dem Erwachen oft ein schlechtes Gewissen aus. Es sollte jedoch zum einen beachtet werden, dass das geträumte Verhalten in den allerseltensten Fällen ein Symbol für ein tatsächliches baldiges Betrügen im realen Leben ist.

Zum anderen habe ich meinen Partner ja nicht wirklich betrogen, es handelte sich um eine geträumte Situation von Untreue, die oftmals noch nicht einmal direkt etwas mit der Beziehung zu tun hat, sondern einen hohen symbolischen Charakter hat:

Fast immer stellt das Traumbild „ich betrüge meinen Freund“ lediglich die Warnung vor einem falschen Verhalten in ganz unterschiedlichen Lebensbereichen dar. Was genau ist damit gemeint?

Das Symbol "ich betrüge meinen Freund" warnt nach allgemeiner Auffassung davor, sich zu etwas hinreißen zu lassen, dass nicht rechtmäßig ist, beispielsweise einen Arbeitskollegen oder einen Freund zu hintergehen und zu belügen.

Möglicherweise sieht man hierin für den Moment einen Vorteil, dieser wird jedoch nicht von langer Dauer sein und stattdessen dem nagenden Gefühl des schlechten Gewissens weichen, im schlimmsten Fall zerstört man durch sein Verhalten sogar den eigenen Ruf. Nur wenn sich der Träumende seinen moralischen Vorstellungen treu bleibt, wird dies letzten Endes zu Glück und Erfolg führen.

Wird man beim Betrügen erwischt, so wird auch in der Wachwelt der Betrug aufgedeckt. Entweder, weil der Träumer seinen Fehler eingesteht, oder weil eine andere Person die Lüge aufdeckt. Das Betrügen mit dem Ex im Traum symbolisiert, dass das eigene unmoralische Verhalten schon länger zurückliegt.

Traumsymbol "ich betrüge meinen Freund" - Die psychologische Deutung

Um das Symbol nach dem psychologischen Ansatz zu deuten, sollte zunächst berücksichtigt werden, ob ich meinen Freund im Traum mit einer Person betrüge, die ich kenne oder mit einer Person, die ich nicht kenne. Die Liebesaffäre kann dann zwei verschiedene Bedeutungen haben:

Im ersten Fall geht der Psychoanalytiker Carl Gustav Jung davon aus, dass man sich zu der Zeit, ich welche der Traum fällt, von seinem Partner nicht richtig verstanden fühlt. Von der Person, mit welcher man den Partner im Traum betrügt, versteht man sich jedoch und fühlt sich akzeptiert.

Es muss also nicht heißen, dass man sich zu diesem Menschen auch in sexueller Hinsicht hingezogen fühlt, sondern einfach, dass dieser dem Träumenden in der Wachwelt emotional sehr nah ist und dessen Sorgen nachvollziehen kann.

Betrügt man seinen Freund im Traum mit einem Unbekannten, stellt dieser Eigenschaften an der eigenen Person selbst dar, die der Träumer neu an sich entdeckt. Möglicherweise ist man mit seiner derzeitigen Situation unzufrieden und ergründet nach und nach, welche Persönlichkeitsanteile und Wünsche bislang nicht ausgelebt wurden. Mit diesem Prozess gehen auch immer eine Weiterentwicklung, sowie eine Veränderung im Leben einher.

Traumsymbol "ich betrüge meinen Freund" - Die spirituelle Deutung

Träume man davon, den Freund zu betrügen und eine Liebelei zu haben, warnt dies nach spiritueller Auffassung vor einem geistigen Selbstbetrug. Es kann daher angebracht sein, die persönlichen spirituellen Ziele zu hinterfragen.

ich betrüge meinen Freund
4.4 (88.24%) 17 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


ich betrüge meinen Freund
4.4 (88.24%) 17 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload