Traumdeutung Islam schwanger

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Eine Schwangerschaft gilt allgemein als etwas Positives. Ein neues Leben entsteht, das Leben der werdenden Eltern wird durch das Kind, das in naher Zukunft auf die Welt kommen wird, bereichert werden. Nicht immer ist ein Baby allerdings gewollt, und so manche Frau wird von einem positiven Schwangerschaftstest überrascht. Ob sich eine Frau dann für oder gegen ein Kind entscheidet, das hängt von vielen Faktoren ab: der persönlichen Einstellung, der beruflichen und familiären Situation, finanziellen Möglichkeiten, dem religiösen Hintergrund, dem Alter und der Reife einer werdenden Mutter.

Während die westliche traditionelle Traumdeutung mit dem Traumsymbol „schwanger“ die Heranreifung von Plänen und eine neue innere Entwicklung des Träumers anzeigt, sieht die islamische Traumdeutung in dem Traumbild noch weitere Aspekte. Lesen Sie im folgenden Text, was schwanger im Islam in der Traumdeutung symbolisieren kann:



Traumsymbol "Islam schwanger" - Die islamische Deutung

Eine Schwangerschaft kann bei allen Ansätzen zur Traumdeutung grundsätzlich immer den tief empfundenen, tatsächlichen Wunsch nach einem Baby ausdrücken. Diese Deutung trifft vor allem meist dann zu, wenn die Träumende in der Wachwelt regelmäßig an das Kinderkriegen denkt - übrigens können dann auch Männer davon träumen, selbst schwanger zu sein. Das Unterbewusstsein verarbeitet die Gedanken um ein Kind in der Traumwelt.

Ist dieser Umstand nicht zutreffend und denkt der oder die Träumende gerade nicht an einen Familienzuwachs, so steht die Schwangerschaft im Traum vielmehr für eine große Portion Mut. Man ist fähig, diesen Mut in der Realität aufzubringen, weil man ein bestimmtes Ziel vor Augen hat. Die Hürde macht Angst, aber der Träumer ist entschlossen. Gemachte Pläne können so mit etwas Anstrengung erfolgreich umgesetzt werden. Beispiele hierfür ist eine berufliche Neuorientierung oder eine größere finanzielle Anschaffung wie ein Hauskauf.

In der islamischen Traumdeutung heißt es darüber hinaus, dass Schwierigkeiten auf den Träumenden zukommen, wenn er eine andere Person im Traum schwanger sieht. Der Träumer sollte einmal überlegen, welche Dinge in seinem Leben schief laufen könnten. Die Vorstellungen von Heirat und Gründung einer Familie können mit dieser Traumsituation zusammenhängen, jedoch auch einfachere Angelegenheiten aus dem Alltag. Im zwischenmenschlichen Bereich kann es zum Beispiel zu einem Konflikt mit Familienmitgliedern oder Freunden kommen.

Wer sich im Traum unverheiratet schwanger sieht, der hat sich zwar Ziele vorgenommen, diese sind jedoch noch keineswegs umgesetzt. Die ersten Taten, um diese Ziele zu erreichen, fehlen noch. Das Unterbewusstsein bereitet sich auf die Unternehmungen vor, die dafür zukünftig unternommen werden müssen.

Eine ältere Mutter, die schwanger ist und ein neues Kind im Traum erwartet, hat hingegen ein wichtiges Lebensziel bereits erreicht. In der islamischen Deutung versinnbildlicht diese werdende Mutter die Reife und die Erfahrung, die es für das Erreichen von neuen Vorsätzen braucht. Ist im Traumerlebnis ein junges Mädchen schwanger, so steckt noch viel Unreife in der Träumenden oder dem Träumer. Es fehlt noch an der ausreichenden Lebenserfahrung, um gewisse Vorsätze umzusetzen. Die Zeit wird diese Erfahrung aber bringen!

Traumsymbol "Islam schwanger" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung hat es selten etwas mit einem tatsächlichen baldigen Familienzuwachs zu tun, wenn man ein Kind bekommt. Vielmehr symbolisiert das heranwachsende Baby im Leib der Mutter eine Idee, eine Überzeugung oder einen Gedanken, der in dem Geist des Betroffenen heranwächst.

Laut der islamischen Traumdeutung symbolisiert der Zustand, im Traum Zuwachs zu bekommen, eine innere Auseinandersetzung mit Religion und Glaubensvorstellungen, die den Träumenden beschäftigt. Derjenige stellt sich die Frage, was ihm seine Überzeugungen bedeuten, ob er sie vertiefen oder lockern möchte. Auch die Frage nach der eigenen Position im Leben wird in dieser Traumsituation widergespiegelt.

Abhängig davon, ob die Situation in Umständen leicht oder kompliziert im Traum erlebt wird, zeigt sich nach Auffassung von Psychoanalytikern, wie der Betroffene zu diesen Aspekten steht. Ob er sich also mit dem Gedanken an ein bewusst nach den Normen der jeweiligen Religion ausgerichtetes Leben anfreunden kann, oder ob er die Idee innerlich abstößt. Das Kind zu kriegen und dabei eine schwere Geburt zu erleben zeigt in der islamischen Deutung, wie schwierig die Entscheidung nach der Auslebung der Religion für den Träumenden ist.

Traumsymbol "Islam schwanger" - Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol "Islam schwanger" zeigt nach dem spirituellen Deutungsansatz die Notwendigkeit von Ruhe. Der Betroffene braucht diese, um Zugang zu seiner Spiritualität zu finden.

Islam schwanger
4.4 (88%) 20 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Islam schwanger
4.4 (88%) 20 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload