Traumdeutung junge Katzen

Lesedauer: ca. 6 Minuten

Junge Katzen - des Einen Freud, des Anderen Leid. Kaum etwas ist so niedlich wie ein Kätzlein, das spielerisch die Welt entdeckt, sich mit seinen Geschwistern balgt oder einfach nur aus großen Augen in die Welt schaut.

Das tapsige Verhalten und das flauschige Fell nehmen uns schnell für sie ein. Andererseits können Katzen auch zur Plage werden, wenn sie sich unkontrolliert vermehren, Essen stehlen und den Müll plündern oder einfach nur auf ihren Streifzügen durch die Wohnung Möbel und Vorhänge beschädigen. Die Deutung eines Traums von jungen Katzen hängt immer von der Einstellung des Träumers ab - mag er Katzen und Kätzchen gern, so wird die Interpretation des Traumbildes anders ausfallen, als wenn er Katzen verabscheut oder allergisch auf sie reagiert. Dennoch gibt es einige grundlegende Ansätze, wenn es darum geht, das Traumsymbol "junge Katzen" zu deuten.

Erfahren Sie hier mehr zu den häufigsten Träumen sowie den verschiedenen Deutungsmöglichkeiten des Traumsymbols „junge Katzen“:



Traumsymbol "junge Katzen" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Viele junge Katzen im Traum: wie süß!

Wenn viele Kätzchen in der Traumwelt erscheinen, kann dies als ein Hinweis darauf gedeutet werden, dass die träumende Person bewusst oder unbewusst damit beschäftigt ist, unterschiedliche und zum Teil gegensätzliche Persönlichkeitsanteile miteinander in Einklang zu bringen. Zudem besteht möglicherweise ein Bedürfnis nach Ruhe und Frieden.

Was passiert mit den jungen Katzen im Traum?

Kätzchen retten - Traum-Rettung naht

Ein Traum von der Rettung einer jungen Katze, in dem man ein kleines Kätzlein rettet, steht eng mit der Beziehung der betroffenen Person in Verbindung. Falls sich derjenige oder diejenige noch nicht mit einem anderen Menschen zusammen ist, kann sich hinter dem Traum ein Beziehungswunsch verbergen. Ist man bereits liiert, wünscht man sich vielleicht mehr Aufmerksamkeit von seinem Partner.

Oh nein! Kätzchen stirbt in meinen Träumen

Der Tod einer jungen Katze kann sowohl eine positive als auch eine negative Bedeutung haben. Auf der positiven Seite steht das Sterben des Kätzchens für das mögliche Aufdecken eines Betrugs in der Wachwelt, aus negativer Sicht symbolisiert der Traum einen Mangel an Vertrauen in die eigenen Gefühle.

Das Kätzchen füttern in der Traum-Welt. Mampf!

Füttern wir in unseren Träumen junge Katzen, steht dies oft in sinnbildlicher Weise für einen Neubeginn, der unterschiedliche Bereiche unseres Lebens betreffen kann. Darüber hinaus kann es gut sein, dass wir Schlichter eines Streits in unserer Partnerschaft sind und so den Frieden wiederherstellen können.

Junge Katzen schwimmen im Traum

Obwohl bereits kleine Kätzlein Wasser gar nicht gerne mögen, kommt es durchaus vor, dass sie jemand im Traum schwimmen sieht. Ein derartiges Traumgeschehen führt dem oder der Träumenden vor Augen, dass Einklang zwischen der eigenen Person, dem Leben und einer geliebten Person herrscht.

Neugeborene Kätzchen: warum träume ich davon?

Junge Katzen werden geboren im Traum, wenn sich im Leben des Schläfers ein Wandel ankündigt. Dieser kann einerseits verstärkte Konflikte mit Familie und Freunden mit sich bringen, andererseits kommt es möglicherweise auch zu einer Zeit, in der Zärtlichkeit und Hinwendung eine größere Rolle spielen werden.

Die Farben der jungen Traum-Katze

Ein weißes Kätzchen und seine Traumdeutung

Hatte die junge Katze in Ihrem Traum die Farbe weiß? Falls dies der Fall war, steht das weiße Kätzlein in sinnbildlicher Weise für Ihre Verletzlichkeit und zugleich für den Wunsch nach Geborgenheit und körperlicher sowie seelischer Zuwendung. Zudem kann das Traumgeschehen darauf hinweisen, dass Ihre Unschuld in negativer Weise ausgenutzt wird.

Wenn ein schwarzes Kätzchen im Traum auftaucht

Betrachtet man das Traumsymbol des schwarzen Kätzchens aus Sicht der psychologischen Traumdeutung, zeigt sich, dass es für bestimmte Sehnsüchte und Gefühle, aber auch Eigenschaften und Fähigkeiten steht, die dem Träumer eventuell noch nicht bewusst sind. Hier ist es hilfreich, tief in sich zu horchen und diese Dinge zu erkennen. Allerdings kann der Traum auch auf kommendes Unglück hindeuten.

Baby-Kätzchen - Träume von den flauschigen Miezen

Sieht die schlafende Person ein Baby-Kätzchen in der Welt der Träume, erwartet sie möglicherweise eine neue Partnerschaft oder Liebe. Hinter dem Traumbild der kleinen Stubentiger verbergen sich nämlich der innige Wunsch nach Zuneigung sowie der Hinweis auf einen Neuanfang. Halten Sie die Augen offen!

Junge Katzen und Welpen - gleich doppelt niedlich!

Sind junge Katzen und Welpen gleichzeitig im Traum zu sehen, kann dies als eine Warnung an den Träumenden aufgefasst werden. Weil er wahrscheinlich häufig hilfsbereit ist und sich um andere Menschen sorgt, ist es möglich, dass dies von anderen zu ihrem Vorteil ausgenutzt wird. Er sollte in dieser Hinsicht also auf der Hut sein.

Traumsymbol "junge Katzen" - Die allgemeine Deutung

Junge Katzen gelten in der Traumdeutung als ein Warnzeichen. In vielen Fällen verkörpern Kätzchen oder junge Katzen im Traum eine geliebte Person. Besonders, wenn die junge Katze beißt, kratzt, faucht oder ein ähnliches ablehnendes Verhalten an den Tag legt, steht dies für Probleme in der Partnerschaft. Möglicherweise ist der Partner oder die Partnerin verärgert oder der Träumende hat Angst, dass es in der Beziehung Streit geben könnte.

Wenn die jungen Katzen durch den Traum schleichen, den Träumenden umgarnen, vielleicht besonders schön oder niedlich aussehen, so warnen sie vor Betrug. Der Träumende sollte sich lieber nicht zu arglos auf andere Menschen einlassen, sondern auf der Hut bleiben. Traditionell wird ein weißes, gut genährtes Kätzchen im Traum einer Frau als Hinweis auf falsche Freunde gedeutet. Jemand versucht sie für sich einzunehmen - mit Hilfe ihres gesunden Menschenverstandes wird sie dies jedoch rechtzeitig bemerken.

Sieht der Träumende Katzenbabies oder Katzenkinder mit ihrer Mutter zusammen, so soll dies einen Hinweis auf die eigenen Kinder darstellen, die dem Träumenden jetzt oder in Zukunft möglicherweise viel Ärger machen werden. Der Träumende sollte sich rechtzeitig um eine gute Erziehung seiner Kinder bemühen.

Sind die jungen Katzen unansehnlich, mager oder dreckig, so symbolisieren sie die Sorge des Träumenden, dass jemand Geheimnisse über ihn ausplaudert oder Lügen über ihn erzählt.

Sowohl für Menschen, die Katzen nichts abgewinnen können, als auch für Menschen, die Katzen sehr mögen, können junge Katzen oft auch ein positives Traumsymbol darstellen. Sie verkörpern den Wunsch nach Zärtlichkeit.

Wenn auch kein schöner Anblick, ist es darüber hinaus als ein gutes Zeichen zu deuten, wenn die jungen Katzen von einer Schlange getötet werden: dieses Traumbild steht für Feinde, die sich nur selbst schaden und dem Träumenden nichts anhaben können.

Traumsymbol "junge Katzen" - Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung symbolisieren junge Katzen im Traum häufig die Gefühle und Sehnsüchte des Träumenden. Er wünscht sich mehr Zärtlichkeit oder möchte sich anschmiegen. Werden junge Katzen im Traum getötet, zum Beispiel ertränkt, so hat der Träumende vermutlich Angst um seine sensible Seite. Er hört möglicherweise zu wenig auf seine Gefühle oder sieht sie durch andere Menschen gefährdet.

Das Traumbild kann auch Angst vor Falschheit symbolisieren, der Träumende versucht, sich zu wehren, indem er die junge Katze ertränkt. Bei Männern verkörpert eine junge Katze zudem die Frau an sich, von der er sich möglicherweise eingeschüchtert fühlt. Sie erscheint ihm als verspieltes, aber auch sehr geheimnisvolles Wesen, das er nicht durchschauen kann.

Traumsymbol "junge Katzen" - Die spirituelle Deutung

In der Mystik werden junge Katzen als Trägerinnen des geheimen Wissens von Leben und Tod betrachtet, ihnen wird etwas Dämonisches zugeschrieben. Der Träumende wird gewarnt, sich nicht vom Weg abbringen zu lassen und nicht auf falsche Freunde zu hören.

junge Katzen
4.4 (87.5%) 8 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


junge Katzen
4.4 (87.5%) 8 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload