Traumdeutung Kampf gegen Schlange

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Schlangen sind in der Traumdeutung von besonders hoher Aussagekraft. Wann immer uns ein solches Tier im Traum begegnet, können wir hieraus viele Rückschlüsse ziehen. Das Symbol verrät also immer einiges über uns, unser Leben und unsere Persönlichkeit. Die Situationen, in welchen eine Schlange erscheint, können hierbei variieren.

Manchmal sehen wir lediglich das Tier, vielleicht hat sein Körper dabei auch eine bestimmte Farbe oder Musterung. In anderen Fällen aber wiederum kommt es zu einer direkten Konfrontation. Vor allem Träume, in welchen uns die Schlange schließlich sogar angreift, können besonders aufregend und nervenaufreibend sein. Doch was bedeutet das Ringen und Kämpfen mit einer Schlange nun als Traumsymbol?



Traumsymbol "Kampf gegen Schlange" - Die allgemeine Deutung

Wer im Traum gegen eine Schlange kämpft, hat es nach allgemeiner Auffassung im realen Leben zurzeit mit einigen Widersachern zu tun. Der Betroffene droht zum Opfer von Intrigen und Lästereien zu werden. Sehr wahrscheinlich ist ihm dies auch bereits bewusst geworden.

Durch den geträumten Kampf gegen die Schlange verarbeitet er die Erkenntnis, dass einige seiner Mitmenschen ihm nicht wohlgesonnen sind. Zugleich denkt der Träumende bereits darüber nach, wie er die feindlichen Machenschaften unter Kontrolle bringen könnte.

Hierbei setzt man in erster Linie seine eigenen geistigen Fähigkeiten ein und versucht den Widersachern durch List und Strategie zu entkommen. Entscheidend ist für die Traumdeutung, wie der geträumte Ringkampf gegen die Schlange letztlich ausgeht: Ein Sieg zeigt kommende Erfolge an. Der Betroffene kann seine Feinde besiegen, bevor sie Schlimmeres im eigenen Leben anrichten.

Wer jedoch der Schlange unterliegt, sollte sich nicht selbst überschätzen. Besser wäre es dann, keine Angriffsfläche zu bieten und sich ruhig im Hintergrund zu halten. Möglicherweise kann man hierdurch noch größeren Schaden abwenden.

In der traditionellen Traumdeutung geht man darüber hinaus gelegentlich davon aus, dass das Symbol "Kampf gegen Schlange" vor finanziellen Verlusten warnen kann. Angelegenheiten, die das Geld und Vermögen betreffen, verlaufen aktuell nicht so erfolgreich, wie der Träumende es vielleicht erwartet hatte.

Traumsymbol "Kampf gegen Schlange" - Die psychologische Deutung

Grundsätzlich kann ein im Traum stattfindender Kampf gegen eine Schlange nach dem psychologischen Deutungsansatz eine baldige Entscheidung im Leben des Betroffenen ankündigen. Er befindet sich an einem Wendepunkt und muss wählen, welchen Weg er in Zukunft gehen möchte.

Wer sich selbst in einem echten Wrestling-Kampf mit einer Schlange im Traum sieht, den plagen die Gedanken um den anstehenden Lebenswandel. Er empfindet den neuen Weg, das Unbekannte, als beängstigende Bedrohung, die es zu besiegen gilt.

Manche Psychoanalytiker interpretieren den geträumten Kampf gegen eine Schlange außerdem als Ausdruck unterdrückter Triebe oder auch unterbewusster Inhalte, die abgelehnt werden. Der Betroffene kann sich in diesem Fall nicht vollständig und mit all seinen Facetten akzeptieren. Ringt man mit zwei Schlangen und droht zu verlieren, überwiegen die Triebe über den Verstand. Der Träumende droht an seinen Leidenschaften förmlich zu „ersticken“.

Traumsymbol "Kampf gegen Schlange" - Die spirituelle Deutung

Das Traumbild "Kampf gegen Schlange" zeigt in der spirituellen Traumdeutung, dass der Betroffene sich seinen Urängsten stellt. In diesem Zuge überwindet er zugleich Selbstbetrug und innere Konflikte.

Kampf gegen Schlange
4.5 (90%) 2 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Kampf gegen Schlange
4.5 (90%) 2 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload