Traumdeutung Schule schwänzen

Lesedauer: ca. 3 Minuten

In der Jugend galt es als rebellisch und cool - das Schwänzen des Schulunterrichts. Die allermeisten Menschen haben während ihrer Schulzeit einige Male zumindest mit dem Gedanken gespielt, einfach nicht in die Schule zu gehen und sich stattdessen einen schönen Tag zu machen. Solche Überlegungen können jedoch auch noch im Erwachsenenalter den Weg in unsere Träume finden.

Es kommt dann vor, dass wir hier plötzlich wieder Schüler sind und eigentlich den Unterricht besuchen müssten. Aber vielleicht haben wir in der Traumsituation unsere Mathematik-Hausaufgaben nicht gemacht oder fürchten uns vor einem strengen Lehrer. Wenn wir dann im Traum entscheiden, zu schwänzen, kann diese nächtliche Erfahrung eine hohe Aussagekraft haben. Was aber genau bedeutet es nun, vom Schwänzen der Schule zu träumen?



Traumsymbol "Schule schwänzen" - Die allgemeine Deutung

Die Schule und der Unterricht symbolisieren im Traum oft das lebenslange Lernen. Auch wenn wir erwachsen sind, sammeln wir immer wieder neue Erfahrungen und Eindrücke. Wir müssen an Situationen wachsen und uns weiterentwickeln. Das Unterrichten in einer Bildungsanstalt gewährleistet im Wachleben wie auch im Traum, dass wir voran kommen.

Schwänzt man im Traum jedoch den Schulunterricht, kann dies nach allgemeiner Auffassung auf eine Stagnation im Leben hinweisen. Der Betroffene wird vor Herausforderungen gestellt, weigert sich aber, diese als solche wahrzunehmen. Er nimmt fordernde Aufgaben nicht an, verschließt die Augen vor Schwierigkeiten und bleibt „auf der Stelle stehen“.

Das Symbol "Schule schwänzen" fordert dringend dazu auf, sich mit dieser Problematik auseinanderzusetzen. So, wie der Träumende aktuell seinen Alltag gestaltet, kann es nicht weitergehen. Er befindet sich in einer Sackgasse, aus welcher er nur mit eigener Kraft wieder heraus kommen wird.

Ist der Grund, weshalb man im Traum die Schule schwänzt, Angst vor einem bestimmten Lehrer, kann dies außerdem auf eine grundsätzliche Furcht vor Autoritäten hinweisen. Der Betroffene hat möglicherweise ein nur gering entwickeltes Selbstvertrauen. Er lässt sich leicht unterkriegen und weiß sich nur schwer vor anderen zu behaupten. Seine persönliche Lösung hierfür ist das vollständige und bewusste Vermeiden von Konfrontationen, gerade mit Überlegenen. Dies wird ihn allerdings langfristig nicht im Leben weiterbringen.

Traumsymbol "Schule schwänzen" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung zeigt das Symbol "Schule schwänzen" ebenfalls notwendige Veränderungen an. Im Wachleben des Betroffenen bahnt sich eine Konfliktsituation an. Er muss eine Entscheidung treffen, welche seinen Lebensweg neu gestalten wird. Das eigene Unterbewusstsein will dem Träumenden aufzeigen, dass er zur Zeit die Lage weiterhin ignoriert und nicht tätig wird.

Er sollte das Schwänzen des Unterrichts im Traum unbedingt als Aufforderung verstehen, sich endlich mit der Problematik auseinanderzusetzen und aktiv zu werden. Lange wird er das Unumgängliche nicht mehr folgenlos hinauszögern können.

In den Träumen älterer Menschen kann das Schwänzen der Schule nach Auffassung von Psychoanalytikern darüber hinaus Zukunftsängste symbolisieren.

Traumsymbol "Schule schwänzen" - Die spirituelle Deutung

Nach diesem Deutungsansatz steht das Schwänzen der Schule für einen selbst verursachten Stillstand der eigenen spirituellen Entwicklung.

Schule schwänzen
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Schule schwänzen
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload