Traumdeutung schwanger ohne Sex

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die Frage, ob man ohne Geschlechtsverkehr schwanger werden kann, beschäftigt vor allem Teenager. Sie benutzen häufig noch keine Verhütungsmittel, haben aber oft schon sexuelle Kontakte wie zum Beispiel Petting.

Theoretisch besteht die Möglichkeit, dass sich einige Samenzellen, die in die Nähe der Scheidenöffnung gelangen, den Weg bis zur Eizelle bahnen. Sehr wahrscheinlich ist dies aber nicht. Allerdings besitzt eine junge Frau in den ersten drei Jahren nach Einsetzen der Regel die höchste Fruchtbarkeit, und so kann es trotzdem manchmal vorkommen, dass ein Mädchen schwanger wird, obwohl es noch Jungfrau ist. Im Christentum hat die unbefleckte Empfängnis der Jungfrau Maria Jahrhunderte lang ein Frauenbild geprägt, das Mutterschaft und Keuschheit in sich vereinigt.

Wenn eine Frau träumt, sie sei schwanger, ohne Sex gehabt zu haben, steht sie vermutlich erstmal vor einem Rätsel. Der umgekehrte Fall ist im Zeitalter moderner Verhütungsmittel schließlich viel wahrscheinlicher. Vielleicht ist sie nicht einmal in einer festen Beziehung und denkt über eine Abtreibung nach. Dann stellt sich neben der Frage nach dem wie auch noch die nach dem möglichen Vater des Kindes. Auch für einen Mann muss so ein Traum äußerst verwirrend sein. Für die Traumdeutung ist es wichtig zu klären, wie beide Partner zum Thema Sex stehen.



Traumsymbol "schwanger ohne Sex" - Die allgemeine Deutung

Eine Schwangerschaft ist in der Traumdeutung ein Hinweis auf bestimmte Projekte und Pläne, die der Träumende mit sich herumträgt und die noch Zeit brauchen, um sich zu entwickeln.

Wer heute in unserem Kulturkreis schwanger ist, hat dies meistens genau geplant und seine Lebensverhältnisse danach eingerichtet. Schwanger ohne Sex wird man aber vermutlich eher unerwartet. Das Traumsymbol deutet darum auf eine kindliche Unbedarftheit des Träumenden hin. Es ist sein eigenes inneres Kind, das sich im Traum bemerkbar macht und die Sehnsucht nach Geborgenheit, Liebe und Anerkennung versinnbildlicht.

Der Träumende sollte versuchen, seine Gefühle und Bedürfnisse stärker in seinen Alltag zu integrieren. In der Traumdeutung ist das Traumsymbol "schwanger ohne Sex" darüber hinaus ein Zeichen für Eigenverantwortung. Nicht ein anderer Mensch ist für das Entstehen des ungeborenen Kindes mitverantwortlich, sondern die schwangere Person allein. Der Traum mahnt, selbstbestimmt zu handeln.

Traumsymbol "schwanger ohne Sex" - Die psychologische Deutung

In psychologischer Hinsicht ist das Traumsymbol "schwanger ohne Sex" in der Traumdeutung ein Sinnbild für Selbstverleugnung, aber auch für Selbstüberschätzung. Der Träumende lehnt den sexuellen Teil seiner Persönlichkeit ab und redet sich zugleich ein, ohne die Beteiligung einer anderen Person Leben zeugen zu können.

In dem Traumsymbol spiegelt sich zudem die Opferbereitschaft des Träumenden. Er verzichtet auf Lust und Erotik und nimmt trotzdem die mit der Mutterschaft zwangsläufig einhergehende Sündhaftigkeit sowie die körperlichen Belastungen auf sich.

In der Traumdeutung zeigen sich in dem Traumsymbol "schwanger ohne Sex" verdrängte Schuldgefühle. Das Unterbewusstsein macht im Traum auf das gestörte Verhältnis zur eigenen Sexualität aufmerksam, welches die Psyche sehr stark belasten kann.

Traumsymbol "schwanger ohne Sex" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene ist das Traumsymbol "schwanger ohne Sex" in der Traumdeutung ein Sinnbild für einen Entwicklungsprozess. Mentaler Fortschritt erfordert Geduld. Der Träumende sollte darüber hinaus die magischen Fähigkeiten seines inneren Kindes nutzen.

schwanger ohne Sex
4.5 (90%) 4 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


schwanger ohne Sex
4.5 (90%) 4 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload