Traumdeutung viele Schlangen

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Schlangen gehören zu den Schuppen-Kriechtieren und haben die gleichen Vorfahren wie Echsen. Wir kennen 3.500 verschiedene Schlangenarten. Bei uns kommt vor allem die Kreuzotter vor, deren Gift einem Erwachsenen allerdings nicht gefährlich werden kann.

Einerseits war es in der christlichen Vorstellung eine Schlange, die die Vertreibung der Menschen aus dem Paradies - dem Garten Eden - in die Wege geleitet hat. Andererseits kann sie sich durch Häutung sozusagen selbst erneuern und gilt darum als Sinnbild für Weisheit und Heilung. Zusammen mit dem Äskulapstab ist sie bis heute das Erkennungszeichen für Ärzte und Apotheker. Die Schlange wird also sowohl positiv, als auch negativ assoziiert.

Viele Schlangen auf einmal zu sehen ist eher unwahrscheinlich, denn die Reptilien leben lieber für sich. Nur zur Paarung kommen sie zusammen. Manchmal trifft man auch auf mehrere Exemplare an Stellen, die besonders viel Beute versprechen oder die sich gut als Brutplätze eignen. In einem Nest voller frisch geschlüpfter Schlangen tummeln sich jedoch erst einmal eine ganze Menge Tiere und man kann vielleicht einen Blick auf ein Schlangenbaby erhaschen. Aus Sagen und Märchen kennt man den Begriff der Schlangengrube, der einen Ort des Unheils darstellt.

Viele Schlangen zu sehen ist vermutlich erst einmal beängstigend. Für eine ausführliche Traumdeutung sollte man allerdings möglichst viele Details aus dem Traum einer Analyse unterziehen. Denn was auf den ersten Blick unheilbringend wirkt, kann in Kombination mit weiteren Traumsymbolen plötzlich Glück und Erfolg bedeuten!



Traumsymbol "viele Schlangen" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "viele Schlangen" kann in der Traumdeutung ein Warnsignal sein. So mancher vermeintliche Freund entpuppt sich mitunter als Feind, der dem Träumenden heimtückisch in den Rücken fällt oder ihn schlecht macht. Vor allem viele schwarze Schlangen stehen symbolisch für eine Person, die dem Träumenden schaden möchte.

Viele Schlangen oder auch eine Hydra mit Schlangenköpfen weisen darauf hin, dass Falschheit und Verrat aus dem eigenen nahen Umfeld drohen. Insbesondere viele kleine oder junge Schlangen im Traum weisen auf Personen hin, die freundlich erscheinen, die in Wirklichkeit dem Träumenden jedoch schaden wollen. Er sollte hinterfragen, wem er wirklich vertrauen kann.

Generell ist das Traumsymbol als Überbringer einer Botschaft zu verstehen. Diese kann auch positiv sein. Als Zeichen des ewigen Lebens und der Wiedergeburt können viele Schlangen in der Traumdeutung auch die baldige Genesung des Träumenden oder eines ihm nahestehenden Menschen ankündigen.

Ein Nest mit vielen Schlangen spiegelt in der Traumdeutung Sorgen oder auch allgemein die geistige Beschäftigung mit wichtigen Lebensaspekten wider. Verwandeln sich im Traum Haare in viele Schlangen, führt das Traumsymbol dem Träumenden vor Augen, dass er Kleinigkeiten zu Problemen hochstilisiert. Man sollte aus einer Mücke keinen Elefanten machen und versuchen, die Dinge realistisch zu betrachten.

Streben die Tiere auseinander, ist das Traumsymbol "viele Schlangen" in der Traumdeutung ein Hinweis darauf, dass der Träumenden unstrukturiert und unkonzentriert ist. Vielleicht möchte er zu viel auf einmal erreichen.

Viele Schlangen im Wasser bedeuten nach der allgemeinen Traumdeutung, dass es die Gefühle anderer sind, die den Träumer durcheinander bringen. Vielleicht belastet ein Mensch den Träumenden in der Wachwelt mit seinen eigenen Sorgen.

Traumsymbol "viele Schlangen" - Die psychologische Deutung

Der Psychoanalytiker Sigmund Freud deutete das Traumbild einer Schlange als Verarbeitung des Unterbewusstseins. Er war der Überzeugung, dass sich - vielleicht in der Kindheit - der Träumende tatsächlich einmal in einer Situation mit einer Schlange befand, die nun im Traum auftaucht. Viele Schlangen gelten demnach als Zeichen einer sehr starken Beschäftigung mit diesem Erlebnis. Manchmal erinnert man sich daran allerdings bewusst nicht mehr - vor allen Dingen dann, wenn es sich um ein negatives, traumatisches Ereignis handelt.

Carl Gustav Jung glaubte vielmehr, dass viele Schlangen das Unterbewussstsein vieler Menschen darstellen. Da ein Großteil der Menschen Angst oder zumindest großen Respekt vor Schlangen hat, was unseren Vorfahren geschuldet ist, symbolisieren mehrere Schlangen im Traum das allgemeine Bedürfnis nach Sexualität, welches uns verbindet. Auch kann die Schlange laut Jung für Weisheit stehen, wobei hierbei wiederum das Wissen der gesamten Menschheit gemeint ist.

Das Traumsymbol "viele Schlangen" ist in der Traumdeutung unter psychologischen Gesichtspunkten außerdem ein Sinnbild für schöpferische und sexuelle Kraft. Zusammengerollte, ruhende Schlangen im Traum verkörpern eine Energie, die sich jederzeit entfalten kann. Unbewusst assoziiert man mit Schlangen Schlüpfrigkeit. Das Traumsymbol ist eine Mahnung des Unterbewusstseins, dass eine andere Person oder Teile der eigenen Persönlichkeit jederzeit eine erotisch aufgeladene Situation hervorrufen können.

Die Form der Reptilien mit ihrem Schwanz erinnert an einen Phallus, ihre schlängelnde Fortbewegung wird allgemein als weiblich empfunden. Dementsprechend kann der Traum einer jungen Frau oder eines Mädchens, in dem viele Schlangen vorkommen, in der Traumdeutung sowohl die Sorge über eine Rivalin ausdrücken als auch die Angst vor dem Geschlechtsakt mit einem Mann.

Für die Traumdeutung spielt auch die Art der vielen Schlangen eine wichtige Rolle. Würgeschlangen im Traum - wie zum Beispiel eine Python - versinnbildlichen häufig Personen aus dem realen Leben, die den Träumenden zu erdrücken scheinen. Übertriebene Fürsorge und Liebe der Eltern oder des Partners können unbewusst als tödliche Umarmung wahrgenommen werden.

Handelt es sich bei dem Traumsymbol "viele Schlangen" um giftige Tiere, fürchtet der Träumende sich insgeheim vor einem verdeckten Angriff. Möglicherweise hat er unbewusst etwas an einer Person wahrgenommen, das ihn misstrauisch macht. Im Traum dringt dies nun durch das Bild einer Kobra oder einer anderen giftigen Schlange in sein Bewusstsein.

Traumsymbol "viele Schlangen" - Die spirituelle Deutung

Viele Schlangen verkörpern als Traumsymbol den ewigen Kreislauf des sich selbst erneuernden Lebens sowie höchste Weisheit. Auf der transzendenten Ebene ist es ein Sinnbild für mentale Vollkommenheit.

In der Traumdeutung ist das Traumsymbol "viele Schlangen" ein Hinweis darauf, dass der Träumende bereit ist, sich auf sein spirituelles Wesen zu konzentrieren und andere Ebenen auszublenden.

viele Schlangen
4.5 (89.47%) 19 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


viele Schlangen
4.5 (89.47%) 19 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload