Traumdeutung Abendessen

Das Abendessen ist bei vielen Menschen die Mahlzeit, die gemeinsam mit der ganzen Familie eingenommen wird. Oft spielt hierbei nicht nur die Nahrungsaufnahme, sondern auch das Beisammensitzen eine Rolle. Es werden Erlebnisse und Gedanken ausgetauscht, die über den Tag verteilt eine Rolle gespielt haben und die Familienmitglieder beschäftigen.

Als Traumsymbol kann das Abendessen ebenfalls vorkommen, denn manche Menschen träumen auch davon, diese gemeinsame Mahlzeit einzunehmen und mit der Familie zusammen zu sitzen. Für die Deutung dieser Träume ist es besonders wichtig, die Gefühlslage im Traum zu berücksichtigen. War die Stimmung gesellig, oder kam es zu Streit oder Zerwürfnissen?

Traumsymbol „Abendessen“ – Die allgemeine Deutung

In den meisten Fällen verheißt das Traumsymbol „Abendessen“ etwas Positives: Es kündigt Erfolg und Glück an. Dies kann sich auf verschiedene Lebensbereiche beziehen. Möglicherweise wird der Träumende einen finanziellen Gewinn erzielen, und zwar durch einen Lotteriegewinn, eine Erbschaft oder ein Geschenk. Gleichzeitig kann ein Abendessen im Traum aber auch auf den beruflichen Erfolg und eine neue Kraft des Betroffenen hinweisen. Er wird in nächster Zeit viel leisten können und sich und andere auf diese Weise zufriedenstellen.

Liegt der Fokus im Traum weniger auf der Nahrung selbst, als auf der Geselligkeit, den Mitmenschen, mit welchen der Träumende am Esstisch sitzt, ist dies darüber hinaus ein Hinweis auf ein neues Gemeinschaftsgefühl. Es kündigt sich eine neue Harmonie in dem eigenen sozialen Umfeld an.

Gegenteiliges gilt nach der allgemeinen Traumdeutung, wenn während des Abendessens im Traum eine negative Stimmung vorherrscht, gestritten oder sich kühl angeschwiegen wird, der Betroffene keine Appetit verspürt. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass der Träumende sich im realen Leben mit seiner sozialen Rolle überfordert fühlt. Möglichweise erwarten seine Familie und Freunde zu viel von ihm und er empfindet einen Überdruss, immer „funktionieren“, seiner Position im sozialen Umfeld gerecht werden zu müssen. Er sehnt sich nach mehr Freiheiten und Ruhe.

Traumsymbol „Abendessen“ – Die psychologische Deutung

Auf psychologischer Ebene sind Träume vom Abendessen oft ein Ausdruck von Streben nach Zweisamkeit oder einer eigenen Familie. Der Träumende sehnt sich nach der Sicherheit, abends nach Hause kommen zu können und dort von der Geborgenheit einer Familie oder zumindest eines Partners empfangen zu werden. Möglicherweise wünscht er sich eine neue Beziehung oder möchte gerne eine Familie gründen. Dies gilt insbesondere dann, wenn das Traumsymbol „Abendessen“ sich sehr häufig wiederholt.

Auch nach diesem Deutungsansatz gilt das Gegenteilige, wenn die Stimmung am Tisch eher unangenehm empfunden wird: Der Träumende hat unterbewusst wahrgenommen, dass er mehr Freiraum für sich braucht und sich eingeengt fühlt.

Traumsymbol „Abendessen“ – Die spirituelle Deutung

Nach der spirituellen Deutung sind Träume vom Abendessen ein Zeichen für den Lebensabend. Der Betroffene nimmt symbolisch seine letzte Mahlzeit ein, auf welche nichts oder nicht mehr viel folgen wird.

Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Abendbrot
  • Flasche
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz