Traumdeutung Spardose

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Ein alter Spruch besagt: "Dem Deutschen liebstes Tier ist das Sparschwein". Denn kaum in einem anderen Land wird so viel Geld zur Seite gelegt wie in Deutschland. Selbst Kleingeld, welches das Portemonnaie "verstopft", wird oftmals in einer Spardose gesammelt, um sich damit später einen kleinen oder auch großen Wunsch zu erfüllen.

Doch warum erscheint nun eine Spardose im Traum? Ist dies eine Aufforderung zum Sparen? Oder plagen uns gerade Geldsorgen und wir wünschen uns ein prall gefülltes Sparschwein herbei?



Traumsymbol "Spardose" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet verspricht das Traumsymbol "Sparschwein" Wohlstand und Reichtum in der Wachwelt. Allerdings wird dies nicht von heute auf morgen eintreten. Im Gegenteil, der Träumende wird darauf warten müssen. Doch der Erfolg wird ihm gewiss sein. Wirft der Träumende Geldstücke in eine Spardose in seinem Traum hinein, hat er sich in der Wachwelt gute Vorsätze gesetzt. Diese wird er auch einhalten können. Holt der Träumende aber Geld aus seiner Spardose im Traum heraus, wird er im Wachleben seine Pläne und Absichten nicht umsetzen können. Ein Grund dafür kann mangelnde Geduld sein.

Eine leere Spardose als Traumsymbol versinnbildlicht laut der allgemeinen Traumdeutung ein mangelndes Selbstwertgefühl. Außerdem fühlt sich der Träumende im Wachleben machtlos. Er hat das Gefühl, dass er sein Leben nicht selbst bestimmen kann und dass über seinen Kopf hinweg entschieden wird. Er sollte zukünftig seine Wünsche in der Wachwelt deutlich aussprechen und sich nicht nur nach anderen richten.

Ein volles Sparschwein im Traum will dem Träumenden aufzeigen, dass er über ein großes Wissen und Macht verfügt. Er ist sich seiner Fähigkeiten bewusst und kann diese zielgerichtet einsetzen. Wer im Traum eine Spardose zerbricht, darf sich im Wachleben auf eine Zunahme im materiellen Bereich freuen.

Traumsymbol "Spardose" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Spardose" als eine Aufforderung an den Träumenden, sich selbst und seine Talente im Wachleben nicht zu verschenken. Denn sein Ich hat einen großen Wert und er sollte sich nichts anderes einreden lassen. Mit Menschen, welche ihm zu verstehen geben, dass seine Meinung nicht zählt, sollte er keinen weiteren Umgang pflegen. Die Spardose als Traumsymbol kann aber auch als ein Hinweis verstanden werden, dass man seine Kräfte sammeln sollte. Denn dann kann man zu einem späteren Zeitpunkt darauf zurückgreifen.

Eine Spardose im Traum mit Münzen und Papiergeld stellt häufig seelisch-psychische Energie dar, welche der Träumende in seinem Inneren aufbewahrt. Diesen inneren "Rückhalt" ist eine wichtige Kraftreserve für den Träumenden in der Wachwelt.

Traumsymbol "Spardose" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene der Traumdeutung wird dem Träumenden durch das Traumsymbol "Spardose" aufgezeigt, dass er spirituelles Wissen sammelt, um dies zu einem geeigneten Zeitpunkt einzusetzen.

Spardose
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Spardose
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload