Traumdeutung Sonnenuhr

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Bei einer Sonnenuhr wird mit Hilfe des Sonnenstandes am Himmel die Tageszeit angezeigt. Als Zeiger dient dabei in den meisten Fällen der linienförmige Schatten eines Stabes. Während des Tages dreht sich nun dieser Stabschatten auf einem Ziffernblatt, welches mit den einzelnen Tagesstunden skaliert ist. Sonnenuhren waren bereits in der Antike bekannt und im Gebrauch. Heute findet man diese allerdings meist nur noch als Schmuck an Häusern oder in Gärten.



Traumsymbol "Sonnenuhr" - Die allgemeine Deutung

Laut der allgemeinen Traumdeutung will das Traumsymbol "Sonnenuhr" dem Träumenden veranschaulichen, dass er sich in der Wachwelt vergeblich um einen Erfolg bemüht. Seine Anstrengungen werden keine Früchte tragen und all sein Tun wird erfolgslos sein. Der Träumende sollte deshalb aber nicht mutlos werden, sondern sich wieder an die Sonnenseiten seines Lebens erinnern. In naher Zukunft wird sich sein Leben wieder zu seinen Gunsten entwickeln. Sieht der Träumende eine Sonnenuhr im Traum von weitem, wird er darauf hingewiesen, dass das Glück oftmals nur von kurzer Dauer ist. Er sollte deshalb seine Zeit sinnvoll nutzen und nicht mit Unwichtigem vergeuden. In manchen Fällen mahnt die Sonnenuhr als Traumsymbol zu Geduld. Denn die Erfüllung eines Wunsches kann auch einmal etwas länger dauern.

Erblickt der Träumende an einem sonnigen Tag eine Sonnenuhr in seinem Traum, soll ihm allgemein betrachtet bewusst werden, dass er genügend Energie und Tatkraft zu Verwirklichung seiner Sehnsüchte besitzt. Erscheint die Sonnenuhr als Traumsymbol aber an einem bewölkten Tag oder gar in der Nacht, versinnbildlicht diese Traumsituation das Fehlen von Lebensenergie. Der Träumende fühlt sich im Moment seiner persönlichen Weiterentwicklung nicht gewachsen. Sein Leben in der Wachwelt ist eher von einer gewissen Antriebslosigkeit geprägt. Er sollte versuchen, diesen Zustand zu überwinden und seine Energiereserven wieder aufzuladen.

Traumsymbol "Sonnenuhr" - Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet deutet das Traumsymbol "Sonnenuhr" auf die Vergänglichkeit des Lebens hin. Allerdings soll dem Träumenden dadurch bewusst werden, dass er die guten Seiten seines Lebens annehmen und genießen sollte. Denn diese können schneller vorbei sein als ihm lieb ist. Auch in schwierigen Zeiten kann die Erinnerung an die positiven Erlebnisse im Leben eine Hilfe sein.

  • Ähnliche Träume
  • Uhr

Zudem fordert die Sonnenuhr im Traum den Träumenden auf, sich mit seinen Pflichten und Aufgaben in der Wachwelt zu beschäftigen. Seine künstlerische Schaffenskraft wird ihm bei der Erfüllung dieser Aufgabenstellungen behilflich sein. Er sollte sie deshalb entsprechend einsetzen.

Traumsymbol "Sonnenuhr" - Die spirituelle Deutung

Durch das Traumsymbol "Sonnenuhr" soll der Träumende laut der spirituellen Traumdeutung erleuchtet werden, um so die Erkenntnis von Alter und Zeit zu verstehen.

Sonnenuhr
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Sonnenuhr
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload