Traumdeutung Zahl 7

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die Zahl Sieben wird oft als die wichtigste aller Zahlen verstanden. Sie hat seit jeher eine ganz besondere Bedeutung. Nicht zuletzt ist in diesem Zusammenhang vor allem von Bedeutung, dass nach christlichem Glauben Gott die Welt in sieben Tagen erschaffen hat. Darüber hinaus findet man in der Bibel Geschichten, die die Zahl 7 behandeln, zum Beispiel jene, in der Josef die Träume eines Pharao von 7 mageren und 7 wohlgenährten Kühen deutet. Nicht zuletzt hat die Woche sieben Tage, es gibt sieben Weltwunder und Schneewitchen traf im Märchen auf genau sieben Zwerge.

Im westlichen Raum gilt die Zahl 7 als absolute Glückzahl, jedoch wird sie in der asiatischen Zahlensymbolik als Pech bringend interpretiert.

Sehr unterschiedliche Bedeutungen kann die Zahl 7 auch haben, wenn sie in unseren Träumen erscheint. Sie kann spirituell gedeutet werden oder auch recht nüchtern und sachlich, zum Beispiel als Teil einer mathematischen Gleichung. Erfahren Sie im Folgenden mehr zur möglichen Bedeutung des Traumbildes „Zahl 7“ und Kombinationen mit dem Wert Sieben:



Traumsymbol "Zahl 7" - Die allgemeine Deutung

Die Sieben symbolisiert unter den Zahlen im Traum Ganzheitlichkeit und Vollkommenheit. Durch sie zeigt sich, dass der Betroffene in seinem Leben etwas Bestimmtes vollendet hat und Zufriedenheit mit seiner Leistung empfindet.

Manchmal soll das Symbol "Zahl 7" in diesem Zusammenhang auch darauf aufmerksam machen, dass es nun an der Zeit ist, eine Pause einzulegen. Der Betroffene hat sich eine kleine Auszeit verdient, muss sich körperlich und seelisch von den Anstrengungen der letzten Wochen oder sogar Monate erholen.

Mit der Vollendung eines "Lebensprojektes" geht nach allgemeiner Auffassung auch immer Veränderung einher. Die Zahl Sieben zeigt, dass ein neuer Lebensabschnitt beginnt, der Träumende sich neuen Herausforderungen widmet. Dies kann sich gleichermaßen auf berufliche Angelegenheiten, wie auch auf private Entwicklungen beziehen.

Gelegentlich geht man in der Traumforschung auch davon aus, dass Zahlen auf Eigenschaften schließen lassen. Wer von der Zahl 7 träumt, gilt als besonders nachdenklich und weniger praktisch veranlagt. Der Träumende interessiert sich für philosophische Fragen. Zugleich erscheint er für seine Mitmenschen als besonders kritisch.

Sieht man im Traum sieben Gegenstände vor sich, kann das Symbol auch darauf aufmerksam machen, sich im Alltag nicht zu tief mit gedanklichen Überlegungen auseinanderzusetzen: Der Träumende droht darüber wichtige Entwicklungen in seinem realen Umfeld zu verpassen oder auch soziale Beziehungen zu vernachlässigen.

Traumsymbol "Zahl 7" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung stellt die Zahl 7 eine geistige Weiterentwicklung dar. Das Symbol zeigt, dass der Betroffene seelisch reifer wird. Er lernt, seine Kräfte besser zu nutzen, indem er sich selbst näher erforscht und kennenlernt.

Beherzt der Betroffene diese Empfehlung, vermag er im Alltag einen guten Rhythmus aufzubauen. Auf der einen Seite erbringt er Leistungen, kann sich auf der anderen Seite aber auch Momente der Ruhe und Besinnung gönnen.

Traumsymbol "Zahl 7" - Die spirituelle Deutung

Nach dem spirituellen Deutungsansatz steht die Zahl Sieben im Traum als Symbol für den Menschen in seiner Gesamtheit.

Zugleich ist die Zahl 7 die Zahl des Lebenszyklus. Gelegentlich spricht man ihr im spirituellen Zusammenhang außerdem magische Kräfte zu.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload