Traumdeutung Überraschung

Eine Überraschung gilt grundsätzlich als etwas Schönes, Angenehmes, über das wir uns unerwartet freuen dürfen. Vielleicht schickt uns jemand ein Paket mit einer Überraschung, wir werden zum Geburtstag mit einem besonderen Geschenk oder einer Party überrascht oder uns wird eine besonders gute Nachricht als Überraschung mitgeteilt. Doch nicht immer löst eine Überraschung nur angenehme Gefühle aus. Manchmal können uns auch eine schlechte Neuigkeit oder negative Entwicklungen in einer bestimmten Sache überraschen. Hierauf würde man selbstverständlich lieber verzichten.

Die zwei Seiten, die eine Überraschung haben kann, spielen auch in der Traumdeutung eine Rolle. Auch hier können wir das Gefühl der Überraschung als positiv oder aber als besorgniserregend, ärgerlich oder sogar beängstigend wahrnehmen. Um die Überraschung als Traumsymbol zu interpretieren, sollten derartige Umstände unbedingt berücksichtigt werden.

Traumsymbol „Überraschung“ – Die allgemeine Deutung

Nach allgemeiner Auffassung kündigt sich durch eine Überraschung im Traum immer Unerwartetes im realen Leben an. Es wird etwas passieren, mit dem der Betroffene nicht gerechnet hat. Ob dies für ihn vorteilig ist oder aber negative Folgen hat, hängt in erster Linie mit den im Traum empfundenen Gefühlen zusammen. Freut man sich, erwarten einen glückliche Zeiten. Man wird sein Leben ausgeglichen gestalten können und viele schöne Erlebnisse und Erfahrungen haben. Plötzliche Wendungen nimmt der Träumende gerne an. Er vermag unerwartete Chancen schnell zu erkennen und direkt für sich zu nutzen.

Handelt es sich jedoch um etwas Negatives, das im Traum das Gefühl der Überraschung auslöst, sollte man sich auf Probleme und ungünstige Entwicklungen einstellen. Nicht alles wird so laufen, wie der Betroffene es sich gewünscht und auch erhofft hat. Es drohen Rückschläge und Niederlagen. Es ist aber dennoch wichtig, dass der Träumende Ruhe bewahrt,  um trotz aller Umstände umsichtig und besonnen vorzugehen. Auf diese Weise wird er letzten Endes noch das Beste aus der Situation herausholen können.

Eine Überraschung, die im Traum mit Angst und Bedrohung einhergeht, wenn beispielsweise plötzlich ein bewaffneter, vermummter Mensch hinter einer dunklen Ecke hervorspringt, kann darüber hinaus die eigene Angst vor Fremdem und Unerwartetem symbolisieren. Der Betroffene gibt im Leben ungern das Steuer aus der Hand, möchte stets wissen, woran er ist und was ihn, sowohl in der unmittelbaren als auch in der ferneren Zukunft erwartet.

Traumsymbol „Überraschung“ – Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung bezieht sich das Symbol „Überraschung“ auf das Gefühlsleben des Betroffenen. Erlebt er im Traum eine freudige, gute Überraschung, ist er seelisch ausgeglichen. Er kennt seine Emotionen und weiß mit diesen umzugehen.

Eine schlechte Überraschung hingegen lässt nach Auffassung von Psychoanalytikern auf Zukunftsängste und verdrängte Gefühle schließen. Der Träumende befindet sich innerlich nicht im Einklang mit sich selbst.

Traumsymbol „Überraschung“ – Die spirituelle Deutung

Eine Überraschung fordert nach diesem Interpretationsansatz dazu auf, sich spirituell zu öffnen und Persönlichkeitsentwicklungen zuzulassen. Bisher wird der Träumende durch einen bestimmten Aspekt seines Lebens hieran gehindert oder sogar vollends blockiert.

Bewerte diesen Beitrag



Newsletter

Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz