Traumdeutung Nussknacker

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nussknacker gibt es in verschiedensten Formen und mit ganz unterschiedlichen Funktionsweisen. Sie alle haben jedoch, wie der Name schon verrät, den Zweck gemeinsam: das Knacken von Nüssen. Nüsse sind für den Menschen sehr gesund, zudem auch eine Leckerei. Aufgrund ihrer harten Schale bedarf es jedoch des Hilfsmittels "Nussknacker", um an die nahrhafte Frucht zu gelangen.

Ein Nussknacker ist jedoch nicht nur im realen Leben ein hilfreiches Werkzeug, wir können auch davon träumen, ihn zu benutzen. Manchmal sind wir dabei erfolgreich, gelegentlich jedoch kommt es auch vor, dass es uns im Traum nicht gelingt, die Nuss zu knacken. Die konkrete Situation im Traum, die Frage, ob man Erfolg bei der Benutzung hatte, spielt eine wichtige Rolle, wenn wir den Nussknacker als Traumsymbol deuten.



Traumsymbol "Nussknacker" - Die allgemeine Deutung

Das Sehen eines Nussknackers symbolisiert im Traum nach allgemeiner Auffassung schwierige Aufgaben im Leben. Der Betroffene wird mit Problemen und Herausforderungen konfrontiert, welche es zu bewältigen gilt. Er wird viel Mühe und Arbeit in seine Projekte stecken.

Wenn er den Nussknacker im Traum benutzt und es ihm gelingt, an die Frucht zu kommen, wird er letzten Endes erfolgreich sein. Die aufgewandte Energie wird sich lohnen.

Das erfolgreiche Benutzen eines Nussknackers kann jedoch auch allgemein für glückliche Tage, sowie die Erfüllung tiefster Wünsche stehen.

Gegenteiliges gilt, wenn die Nuss im Traum nicht geknackt werden kann: In diesem Fall warten Enttäuschungen auf den Betroffenen. Er droht zu scheitern und sollte sich innerlich bereits damit abfinden, dass die Erfolge ausbleiben werden. Diese Deutung greift auch, wenn die zu knackende Nuss im Traum hohl ist.

Traumsymbol "Nussknacker" - Die psychologische Deutung

Auch in der psychologischen Traumdeutung kündigen sich durch das Symbol "Nussknacker" besonders schwierige Herausforderungen an. Möglicherweise plant der Betroffene im Berufsleben Projekte und erhofft sich von diesen große Erfolge. Unterbewusst hat er bereits erkannt, dass das Anstehende nur schwer allein zu bewältigen ist. Es ist ratsam, nicht zu verbissen zu werden, sondern Unterstützung durch andere zuzulassen. Man wird sie brauchen.

Das Benutzen eines Nussknackers kann jedoch, wenn es im Traum erfolglos bleibt, auch auf Probleme sexueller Natur hinweisen. Nach Auffassung einiger Psychoanalytiker neigt der Betroffene dazu, Aspekte, die seine Sexualität betreffen, zu nüchtern, zu objektiv zu betrachten. Er ist mit seinen Bedürfnissen nicht im Reinen, kann sie nicht annehmen. Vielleicht empfindet er sie auch als falsch oder verwerflich. Der Träumende sollte überlegen, wie er sich besser fallen lassen und die Sexualität als Teil seines Lebens akzeptieren kann.

Traumsymbol "Nussknacker" - Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol "Nussknacker" steht nach dem spirituellen Deutungsansatz für den gegebenen Zugang zu besonderen Kräften. Der Betroffene muss lediglich lernen, diese auch für sich zu nutzen.

Nussknacker
4.7 (93.33%) 3 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Nussknacker
4.7 (93.33%) 3 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload