Traumdeutung Disco

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Heutzutage wird viel über den Lärmpegel in einer Disco diskutiert. Dieser sei viel zu hoch und kann bei regelmäßigem Besuch zu massiven Hörproblemen führen. Vor allem Jugendliche stehen hier im Fokus, allerdings kommen zu junge Teenager in der Regel eh nicht in eine Disco hinein und werden vom Türsteher am Eingang abgefangen. Auch bereits stark alkoholisierte oder gewaltbereite Gäste werden vom Sicherheitspersonal abgefangen. Das Rausschmeißen von zunächst durchgelassenen Besuchern passiert regelmäßig, etwa, wenn sich ein Gast in der Disco daneben benimmt.

Eine Unterhaltung auf der Tanzfläche ist oft so gut wie unmöglich. Doch dafür bietet jede Disco oder ein Club auch einen Aufenthaltsbereich, in den man sich für ein Gespräch zurückziehen kann. Schließlich steht bei einem Disco-Besuch doch das Tanzen im Vordergrund und dazu gehört auch die laute Musik.



Traumsymbol "Disco" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung interpretiert den Besuch einer Discothek im Traum dahingehend, dass der Träumende bald durch eine neue Beziehung in der Wachwelt abgelenkt sein wird. Trifft diese Deutung zu, wird der Träumer ganz in seiner neuen Partnerschaft aufgehen und sich erfüllt fühlen. Das Symbol kann sich aber auch auf ein neues Projekt oder Hobby beziehen, das den Träumenden in seinen Bann zieht.

Mit dem Traumsymbol geht deshalb auch eine Warnung einher, die wichtigen Dinge oder Personen in seinem Leben nicht aus den Augen zu verlieren. Denn sollte die Beziehung einmal in die Brüche gehen, würde der Träumende alleine dastehen. Er sollte sich deshalb auch weiterhin um seine Freundschaften und seine Familie kümmern.

Verhält sich der Träumende in der Disco im Traum laut und lustig, sollte er sich in der Wachwelt gegenüber seinen Kollegen oder fremden Menschen nicht rücksichtslos oder gedankenlos verhalten. Ein Disco-Besuch mit Freunden als Traumsymbol warnt vor übereiltem Handeln. Der Träumende sollte sich nicht einfach seinen Launen hingeben, sondern genau überlegen und planen. Andernfalls kann es für sein Verhalten zu einer öffentlichen Zurechtweisung kommen.

Ausgelassenes Tanzen in einer geträumten „Zappelbude“, wie die Disko manchmal genannt wird, kann in der Wachwelt einige unerwartete Überraschungen bringen.

Tanzt der Träumende in seinem Traum in einer Disco und die Musik wird plötzlich unterbrochen, versteht dies die allgemeine Traumdeutung als einen wichtigen Warntraum. Der Träumende wird sich auf eine einige Schwierigkeiten im realen Leben einstellen müssen.

Traumsymbol "Disco" - Die psychologische Deutung

Das Traumsymbol "Disco" kann in der psychologischen Traumdeutung ein intensives Lebensgefühl und eine jugendliche Selbstdarstellung verkörpern. Die Disco als Traumsymbol kann aber auch noch auf andere Aspekte verweisen. So verdeutlicht sie sowohl den körperlichen als auch den erotischen Teil der Entspannung.

Manchmal enthält die Disco als Traumsymbol eine Aufforderung an den Träumenden, sich in der Wachwelt mehr zu bewegen. Denn nur durch Bewegung wird er weiterhin gesund bleiben.

Das Tanzen in einer Disco im Traum interpretiert die psychologische Traumdeutung als eine erotische Selbstdarstellung des Träumenden. In diesem Zusammenhang sollte auch die Art der Musik sowie das Licht in der Disco betrachtet werden.

Traumsymbol "Disco" - Die spirituelle Deutung

Spirituell gesehen wird durch die Musik oder das Tanzen in einer Disco im Traum eine Verbindung zum Göttlichen hergestellt.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload