Traumdeutung Eingang

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Ein Eingang ermöglicht uns in der Realität wie auf der Traumebene den Zutritt zu etwas, was sich dahinter befindet. Dabei kann es sich beispielsweise um ein Zimmer, ein Haus, eine Wohnung oder auch eine Höhle handeln. Selbst eine versteckte Einkaufsstraße, wie beispielsweise in den Harry-Potter-Romanen, kann sich dahinter verbergen.

Im Traum kann sich hinter einem Eingang vielleicht auch eine Märchen- oder Fabelwelt verbergen. Hier sind die Möglichkeiten nur durch den eigenen Geist und die eigene Vorstellungskraft beschränkt.

Auch der Eingang selbst kann ganz unterschiedlich sein. Möglicherweise ist es lediglich eine ganz normale Tür oder auch ein großes hölzernes oder eisernes Portal. Zudem kann der Eingang durch bestimmte Schutzmechanismen gesichert sein, wie ein Gitter oder moderne Überwachungskameras.

All diese Möglichkeiten sollten bei der Auslegung des Traumsymbols "Eingang" beachtet werden. Denn aus den Begleitumständen lassen sich noch weitere interessante Hinweise für die Botschaft des Traumes ableiten.



Traumsymbol "Eingang" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet besitzt das Traumbild "Eingang" eine enge Verbindung zu den Traumsymbolen "Tür" und "Tor" und kann deshalb in ähnlicher Weise interpretiert werden. Der Eingang im Traum verweist deshalb in erster Linie auf eine Phase des Übergangs zu etwas Neuem im Leben. Der Träumer befindet sich am Anfang einer neuen Entwicklungsstufe.

Wer in seinem Traum vor einem Eingang oder einer Eingangspforte steht, der wird in der Wachwelt ein neues Kapitel in seinem Leben beginnen, vielleicht durch einen neuen Job oder eine Veränderung im privaten Bereich. Sucht der Träumer im Schlaf einen Durchgang oder eine Eingangstür, kann ihn aber nicht finden, muss er mit Schwierigkeiten im Wachleben rechnen.

Findet man allerdings einen Einstieg oder eine Öffnung hinter einem Vorhang im Traum, so wird sich laut der allgemeinen Traumanalyse bald eine günstige Möglichkeit für den Betroffenen auftun. Fährt der Träumer die Zufahrt oder Einfahrt zu einem großen Haus in seinem Traum hoch, soll ihm bewusst werden, dass er in seinem Leben weiterkommen möchte und deshalb etwas Neues beginnen wird.

Der Eingang zu einem Haus oder einer Wohnung als Traumbild, der offen steht und den Flur oder den Korridor dahinter erkennen lässt, kann auf neue Möglichkeiten im Leben des Träumenden hinweisen. Der Empfangsbereich oder die Rezeption eines Firmengebäudes im Schlaf veranschaulicht die Leistungsfähigkeit des Betroffenen bei neuen Aufgabenstellungen.

Traumsymbol "Eingang" - Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung versinnbildlicht das Traumsymbol "Eingang" entweder eine neue Erfahrung für den Schlafenden oder aber die Hinwendung zu einem neuen Erfahrungsbereich. Dafür werden aber Veränderungen notwendig sein, da erst diese neue Chancen ermöglichen.

Ein geheimer Zugang im Traum versucht dem Träumenden aufzuzeigen, dass er eine Verbindung zu seiner intuitiven Seite, welche bisher verborgen war, herstellen möchte. Führt der Hauseingang oder das Eingangstor zu einem engen Zimmer im Schlaf, so sollen dem Schläfer die Begrenzungen, welche mit seiner neuen Lebensphase möglicherweise einhergehen können, bewusst werden.

Wird dem Träumer der Eintritt beziehungsweise der Zutritt zu etwas im Schlaf verwehrt, kann dies laut der psychologischen Traumdeutung auf ein mangelndes Selbstbewusstsein oder die reale Angst vor Ablehnung hinweisen. Trägt der Schläfer als Bräutigam im Traum seine Braut über die Schwelle, so empfindet er die ihm angebotenen Chancen im Leben als Belastung. Denn ihm fällt es schwer, sich zu entscheiden.

Wird das Traumsymbol "Eingang" im Sinne einer Einleitung, zum Beispiel bei einem Buch, oder einer musikalischen Eröffnung, wie bei einem Konzert, verstanden, so kann dieser geträumte Anfang auf die Hoffnungen des Schläfers für die nähere Zukunft deuten.

Traumsymbol "Eingang" - Die spirituelle Deutung

Innerhalb der transzendenten Traumanalyse wird das Symbol "Eingang" als ein Ausdruck für das ewig Weibliche angesehen. Denn der Eingang im Traum kann den Übergang von einem äußeren in einen inneren Zustand versinnbildlichen.

Bewerte diesen Beitrag


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload