Traumdeutung pink

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Pink ist zum einen der englische Ausdruck für Nelke. Zum anderen bezeichnet er einen Farbton. Je nach Auffassung ist damit ein zartes Rosa gemeint oder eine besonders kräftige Farbe. Shocking Pink wirkt immer sehr auffallend. Grell lackierte Fingernägel oder in diesem Ton gefärbte Haare verleihen der Person, die sie trägt, ein bestimmtes Image: von exzentrisch über flippig bis hin zu aufgedonnert.

Pink ist eine Farbe, die auffällt und die Blicke auf sich zieht. Pink Lady ist der Name einer Apfelsorte sowie eines Cocktails. Die Zeichentrickfigur Pink Panther begeisterte Generationen von Kindern und Erwachsenen. Und als Künstlername für die US-amerikanische Sängerin Pink ist die Farbbezeichnung ein einprägsames Markenzeichen geworden.

Träumt jemand von der Pink, steht die visuelle Wahrnehmung im Vordergrund. Sieht der Träumende sie eher als dezenten Farbton, hat die Traumszene vermutlich etwas Weiches, Harmonisches. Als schrille Farbe steht Pink eher im Kontrast zur Umgebung und hat ähnlich wie Rot eine Signalwirkung. Wichtig ist darum für die Traumdeutung, in welchem Zusammenhang das Traumsymbol "pink" für den Träumenden eine Bedeutung hat.



Traumsymbol "pink" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "pink" ist in der Traumdeutung ein Sinnbild für Zuneigung, Freude und Heilung. Der Traum wirft die Frage auf, welche Dinge für den Träumenden für Lebensqualität stehen. Was spricht ihn an? Zu welchen Personen, Gedanken oder Lebensweisen fühlt er sich hingezogen?

In der Traumdeutung weist die Mischfarbe Pink darüber hinaus eine doppelte Symbolik auf. Sie kann einerseits Liebe und Leidenschaft ausdrücken. Vielleicht bahnt sich im Leben des Träumenden eine Romanze an und das Traumsymbol "pink" macht ihn darauf aufmerksam. Andererseits verkörpert die Farbe in der Traumdeutung Ausgeglichenheit.

Der Traum ist ein Zeichen dafür, dass die physische und psychische Balance stimmt oder dass der Träumende gesundheitlich im ganzheitlichen Sinne auf einem guten Weg ist. Pink ist ein sowohl auffallender als auch Weichheit und Harmonie vermittelnder Farbton. In der Traumdeutung spiegelt dieses Traumsymbol auch den Wunsch wider, beachtet und mit Liebe und Mitgefühl behandelt zu werden.

Traumsymbol "pink" - Die psychologische Deutung

Die Vorliebe für eine bestimmte Farbe kann in psychologischer Hinsicht sehr viel über die Persönlichkeit eines Menschen aussagen. Helle Farben wie Pink drücken in der Traumdeutung Fröhlichkeit und Unbeschwertheit aus. Der Träumende lebt sehr bewusst und versteht es, Augenblicke auszukosten.

Das Traumsymbol "pink" kann allerdings auch auf unterschiedliche, teils widersprüchliche Wesensmerkmale und Bedürfnisse hinweisen. So verkörpert der Farbton im Traum, wenn er eher einem zarten Rosa nahekommt, einen Hang zur Raffinesse, zur übertrieben verfeinerten Befriedigung der Sinneswahrnehmungen.

Gleichzeitig kann das Traumsymbol "pink" in der Traumdeutung unbewusste Sehnsüchte nach einem ursprünglichen, primitiven Daseinszustand ausdrücken. Die Farbe wird zudem mit einer gewissen Leichtigkeit und Unverbindlichkeit in Bezug auf die Liebe und das Leben insgesamt assoziiert. Im Traum kann sich darin der Wunsch des Unterbewusstseins nach dieser Lebensphilosophie äußern, aber auch deren Ablehnung.

Traumsymbol "pink" - Die spirituelle Deutung

In spiritueller Hinsicht ist Farbe eine Bestätigung der Existenz des Lichts. Pink ist in der Traumdeutung ein Traumsymbol für Liebe und Weisheit. Der Farbton besteht aus Weiß und Rot und weist daher auch im Traum die Einflüsse dieser beiden Farben auf. Rot versinnbildlicht Leidenschaft, welche durch die geistige Reinheit der Farbe Weiß in Nächstenliebe verändert wird.

pink
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


pink
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload