Traumdeutung Nelken

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Blumen sagen oft mehr als viele Worte. Nelken zählen sicherlich nicht zu den typischen Blumensorten, die man in nahezu jedem Blumenstrauß findet. Dennoch kommt diesen fedrigen Gewächsen häufig eine sehr spezielle Bedeutung zu. Im 15. Jahrhundert beispielsweise symbolisierten weiße Nelken die Ehe und auch die Liebe. Rote Nelken dagegen sah man als Zeichen des Widerstandes während der Zeit der Französischen Revolution an.

Auch als Traumsymbol kommen Nelken vielfältige Bedeutungen zu. Erinnern Sie sich an die Farbe der Blumen? Dies kann für die Auslegung Ihres Traumes von entscheidender Bedeutung sein.



Traumsymbol "Nelken" - Die allgemeine Deutung

Mit dem Traumbild "Nelken" kündigt sich nach Auffassung der allgemeinen Traumdeuter oftmals eine angenehme Zeit für den Träumenden an. Diese kann sich auf das private oder berufliche Umfeld beziehen. Möglicherweise steht ein Jobwechsel an oder eine Gehaltserhöhung wird unerwartet doch noch genehmigt. Auch ein überraschender Besuch kann Grund für eine glückliche Zeit sein. Freuen Sie sich also über diese positiven Aussichten!

Die Traumdeutung differenziert darüber hinaus aber auch, wie genau Nelken in unseren Träumen in Erscheinung treten. Sind sie am blühen, darf man sich im Wachleben glücklich schätzen, denn man hat gute und verlässliche Freunde an seiner Seite. Nelken zu betrachten kündigt dem Träumenden Glück im Liebesleben an. Sind die Blumen zudem noch rot oder grün, wird sich auch in Zukunft im partnerschaftlichen Bereich alles genau so entwickeln, wie man sich es bisher vielleicht immer erträumt hat.

Zwar ist das Hauptsymbol des Traumes die Nelke, dennoch können Farben, soweit sie für die träumende Person erkennbar waren, zusätzliche Hinweise liefern. So sagt man beispielsweise gelben oder schwarzen Nelken eine eher negative Bedeutung nach. Achten Sie in diesem Fall besonders auf Freundschaften, die Ihnen wichtig sind, denn besonders in diesem Lebensbereich könnte es sonst schnell zu größeren Problemen kommen.

Sieht man im Traum weiße Nelken, steht dieser Trauminhalt für eine sehr selbstlose Freundschaft. Sind die Nelken im Traumerleben bereits verwelkt, weist dies auf eine Distanzierung zwischen Freunden hin. Möglicherweise hat man sich bereits seit längerem voneinander entfernt und erkennt dies jedoch erst jetzt.

Traumsymbol "Nelken" - Die psychologische Deutung

Träumt ein Mann von Nelken, kann dieses Traumerlebnis laut psychologischer Traumforscher für heimliche Wünsche stehen.

Die Blumen verkörpern in diesem Zusammenhang manchmal das Bedürfnis nach käuflicher Liebe, was bedeuten kann, dass der Träumende sich nach einem sexuellen Abenteuer ohne bindenden Hintergrund sehnt. Das traut er sich jedoch nicht offen auszusprechen. Er bevorzugt es, durch die Blume zu reden anstatt die Karten offen auf den Tisch zu legen und zu seinen geheimen Leidenschaften zu stehen.

Traumsymbol "Nelken" - Die spirituelle Deutung

Die Nelken stellen in der spirituellen Traumdeutung ein Symbol der Marienverehrung und der Passion Christi dar. Nelkensymbole findet man daher auch häufig auf Bildern mit religiösen Motiven.

Nelken
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Nelken
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload