Traumdeutung Plan

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Es gibt Menschen, die im Leben für alles einen festen Plan haben. Andere wiederum lassen die Dinge lieber auf sich zukommen und warten ab, wohin es sie treibt. Welche Einstellung letzten Endes zielführender ist, lässt sich sicherlich nur schwer sagen.

Als Symbol kann ein Plan in den Träumen aller Menschen erscheinen. Denn auch hier kommt es vor, dass wir uns eine strukturierte Vorgehensweise zurechtlegen und die Zukunft Schritt für Schritt planen. Manchmal erscheint das Traumsymbol "Plan" auch in Form einer Karte oder einer Lagebeschreibung. Derartige Träume haben immer eine hohe Aussagekraft, das Sinnbild lässt also viele Rückschlüsse über den Betroffenen und sein Leben zu. Was genau bedeutet es?



Traumsymbol "Plan" - Die allgemeine Deutung

Grundsätzlich kann ein Plan im Traum dem Betroffenen die Richtung weisen. Das Symbol zeigt also, welche Wege man in Zukunft einschlagen sollte.  Zugleich gibt ein Plan dem Träumenden außerdem auch die Möglichkeit, bestimmte Strategien auszutesten, ohne dass es negative Folgen hätte.

Man sollte daher genau auf die Gefühle achten, welche man in der Traumsituation bei der Umsetzung des Plans hatte. Waren sie positiv, ist das Vorgehen auch für das reale Leben vielversprechend. Unzufriedenheit oder andere wenig angenehme Emotionen lassen hingegen darauf schließen, dass man in der Realität lieber andere Entscheidungen treffen sollte als im Traumzusammenhang.

Das Planen einer bedeutenden Veranstaltung kann in der allgemeinen Traumdeutung darüber hinaus steigendes Ansehen vorhersagen. Der Betroffene wird in diesem Fall seine Position in der Gesellschaft verbessern können. Möglicherweise steht auch ein beruflicher Aufstieg bevor. Man wird dann mehr Verantwortung übernehmen dürfen.

Handelte es sich im Traum um einen Stadtplan oder einen Lageplan, dient dieser ebenfalls zur Orientierung auf dem eigenen Lebensweg. Fraglich ist in diesem Fall lediglich, ob der Betroffene in der Traumsituation in der Lage war, den Plan zu lesen. Der Plan einer fremden Stadt kann nach allgemeiner Auffassung zudem eine große Veränderung darstellen. Vielleicht spielt der Betroffene bereits mit dem Gedanken den Wohnort und den Job zu wechseln.

Traumsymbol "Plan" - Die psychologische Deutung

Nach dem psychologischen Deutungsansatz gilt ein Plan im Traum als Aufforderung, mehr Struktur und Organisation in das eigene Leben zu bringen. Sehr häufig träumen gerade die Menschen von Planung, die im Alltag tatsächlich nur selten etwas im Voraus planen. Das Unterbewusstsein macht den Betroffenen darauf aufmerksam, dass dies im Leben nicht immer zu Erfolgen führen kann.

Gegenteiliges gilt nach Auffassung von Psychoanalytikern hingegen, wenn der Plan im Traum erfolglos war. Dies lässt wiederum auf einen vollkommen durchorganisierten Charakter schließen. Spontaneität gibt es im Leben des Betroffenen nicht. In diesem Fall fordert das Symbol des gescheiterten Plans zu mehr Flexibilität und weniger Verbissenheit auf.

Traumsymbol "Plan" - Die spirituelle Deutung

In einem spirituellen Traum stellt ein Plan die Rechtfertigung der eigenen Handlungen und Verantwortungen dar.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload