Traumdeutung Sex für Geld

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Sex für Geld anzubieten kennt man im Allgemeinen auch unter dem Begriff der Prostitution. Das Anbieten sexueller Dienstleistungen galt bis zum Inkrafttreten des Prostitutionsgesetzes im Jahr 2002 als sittenwidrig und auch wenn man diesen käuflichen Liebesdienst als das ältestes Gewerbe der Welt bezeichnet, so haftete ihm doch immer etwas Schmutziges und Verruchtes an.

Obwohl diese Art einer Dienstleistung in der Gesellschaft offiziell nicht gern gesehen wird, gibt es dennoch allein in Deutschland weit über 3.000 Bordelle und Sexclubs - das Geschäft mit der Lust boomt also. Auch wenn man per Gesetz versucht, die gesellschaftliche Anerkennung zu erreichen, indem auch Prostituierte sich seit 2002 sozialversichern müssen und sie hierdurch sozusagen den Freifahrtsschein zu einer erlaubten Beschäftigung erhalten, sieht die Realität oftmals ganz anders aus.

Die Gründe, warum Menschen Sex für Geld haben wollen, sind unterschiedlich. Ebenso sieht es mit der Traumdeutung aus, wenn das Traumbild "Sex für Geld" erscheint. Soll der Traum möglicherweise darauf hindeuten, dass man diese Möglichkeit einfach einmal ausprobieren sollte oder muss man vielleicht sogar dem Partner misstrauen, weil er anderweitig sein sexuelles Vergnügen sucht.



Traumsymbol "Sex für Geld" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Sex für Geld" wird allgemein als Sehnsucht des Träumenden nach mehr Freiheit angesehen. Geht man selbst im Traum diesem Angebot nach und hat Sex für Geld, möchte man sich möglicherweise aus den festen Bindungen einer Beziehung lösen. Der Träumende fühlt sich unwohl in den verpflichtenden Strukturen einer Partnerschaft, da diese ihm das Gefühl vermitteln, eingeengt zu sein und nicht mehr frei über sein Tun und Handeln entscheiden zu können.

Weiterhin kann das Traumbild "Sex für Geld" als Wunsch nach einem erotischen Abenteuer interpretiert werden. Ob hier Probleme in der eigenen Beziehung ursächlich sind, sollte der Träumende selbst einmal hinterfragen. Bezahlt man im Schlaf einen Zuhälter, um mit einer Hure zu schlafen, sollte man sich meist sein eigenen verwerfliches Verhalten vor Augen führen.

Aber auch Menschen ohne festen Partner können im Traum ihre Sexualität mit jemandem ausleben, den sie für diese Dienste bezahlen. Eventuell hat der Betroffene das Alleinsein leid und zieht vielleicht eine solche Möglichkeit, Sex zu haben, tatsächlich in Betracht.

Traumsymbol "Sex für Geld" - Die psychologische Deutung

Aus Sicht der psychologischen Traumdeutung stehen hinter dem Traumbild "Sex für Geld" oftmals Ängste der träumenden Person, die eigenen sexuellen Bedürfnisse und Wünsche auszuleben und in die Tat umzusetzen. Für diejenigen mit einem Partner ist hier möglicherweise die Angst vor Ablehnung das größte Hindernis, sich mit seinen Vorstellungen und Wünschen dem anderen zu offenbaren.

Was könnte er oder sie denken? Vielleicht hält er oder sie mich dann für pervers oder abartig und beendet die Beziehung? All diese unterdrückten Sehnsüchte und Triebe können sich in Form von Träumen äußern, in denen man Sex gegen Geld in Anspruch nimmt und dort all das auslebt, was man sich eigentlich mit dem geliebten Partner wünscht.

Auch für Menschen, die ohne Partner leben und vielleicht aufgrund ihrer zurückhaltenden und schüchternen Art nicht auf andere Menschen zugehen können, kann das Traumbild "Sex für Geld" den starken Wunsch nach gelebter Sexualität ausdrücken. Sie leben in ihren Träumen das, was sie sich in der Wachwelt niemals wagen würden. Oftmals verbirgt sich hinter solch einem Traumerleben auch ein gespaltenes Verhältnis zur Sexualität, weil man möglicherweise in einem prüden und verklemmten Haushalt aufgewachsen ist und hierdurch in der eigenen sexuellen Entwicklung gehindert wurde.

Ist der Träumende selbst die Person, die für den Sex Geld erhält, also als Hure, Callgirl oder Callboy arbeitet, zeigt sich hierdurch eine materiell orientierte Lebensweise: Besitz ist dem Träumenden nicht unwichtig. Er mag es, etwas sein Eigen zu nennen und ist stolz auf das, was er sich leisten kann.

Traumsymbol "Sex für Geld" - Die spirituelle Deutung

Das Traumbild "Sex für Geld" verkörpert auf spiritueller Ebene einerseits eine Scheinwelt, in die der Träumende flüchtet, um sich nicht mit der eigenen Gefühlsebene auseinandersetzen zu müssen.

Außerdem kann dieses Traumsymbol als Aufforderung verstanden werden, weniger vorschnell über andere Menschen zu urteilen und vorurteilsfreier auf diese zuzugehen.

Sex für Geld
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Sex für Geld
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload