Traumdeutung Partner


Der eigene Partner nimmt in unserem Alltag eine wichtige Rolle ein. Man verbringt viel Zeit mit dem Mann oder der Frau und teilt nicht nur emotional, sondern auch physisch nahezu alles miteinander. In einer guten Partnerschaft stecken oft viel selbstloser Aufwand und Mühe, damit sie auch wirklich harmonisch funktioniert. Der Partner ist häufig die Person, die einem in konkreten Lebensabschnitten am nächsten steht. Bezeichnend hierfür ist auch der Begriff „Lebensabschnittsgefährte“.

Da uns unsere Lebensgefährten so viel bedeuten, ist es natürlich, dass sie auch in den Träumen vieler Menschen erscheinen. Hier kann es zu lediglich alltäglichen Situationen kommen, die das reale Leben mit dem Partner widerspiegeln. Der Träumende kann jedoch auch völlig neue Dinge erleben und im Traum Emotionen haben, die ihm bisher in Bezug auf den Freund oder die Freundin unbekannt waren. Und schließlich können auch alleinstehende Menschen träumen, dass sie in einer Partnerschaft sind.

Als „Partner“ wird umgangssprachlich außerdem ein Mensch bezeichnet, mit dem wir auf geschäftlicher Basis zusammen arbeiten. Dies kann ein Teilhaber oder ein Mitinhaber der eigenen Firma sein, oder einfach ein Kompagnon, mit dem man einen gemeinsamen Plan in die Tat umsetzen möchte.

Doch stehen diese Träume für mehr als die eigene Gefühlslage im realen Leben? Was bedeutet das Traumsymbol Partner?

Hinweis: Zum Thema „Partner“ haben wir eine Vielzahl von Traumsituationen beschrieben. Weiterführende Partner-Träume finden Sie unter:

Traumsymbol „Partner“ – Die allgemeine Deutung

Grundsätzlich kann ein Traum von dem eigenen Partner nach allgemeiner Deutung verschiedene Dinge symbolisieren: Auf der einen Seite kann er die tatsächliche Beziehung zu diesem Menschen widerspiegeln, auf der anderen Seite kann die bessere Hälfte im Traum aber auch für einen Teil des Träumenden selbst stehen.

Ist die Begegnung oder die Beziehung im Traum der tatsächlichen Beziehung und den Gefühlen, die man im realen Leben im Hinblick auf den Partner verspürt, sehr ähnlich, steht dies meist für die wirkliche Beziehung. Von ihr zu träumen ist in diesem Fall ein Zeichen dafür, wie wichtig dem Träumenden der Lebenspartner ist. Dieser Aspekt wird insbesondere dann betont, wenn der Schatz sich im Traum sehr aufmerksam und liebend verhält. Umgekehrt kann ein abweisendes Verhalten, das im Traum besonders vordergründig ist, ein Hinweis darauf sein, dass man in der Beziehung nicht glücklich ist, möglicherweise eine Leere oder Unzufriedenheit empfindet.

Weicht die Begegnung im Traum jedoch von der realen Beziehung ab, kann dies für verschiedene Probleme im Alltag des Träumenden stehen. Ein erschöpft am Boden liegender Gefährte symbolisiert in diesem Fall ein eigenes Problem, eine Überforderung mit einer bestimmten Situation, beispielsweise auf beruflicher Ebene.

Verhält sich unser Geliebter oder unsere Geliebte, abweichend von der realen Beziehung, abweisend oder kalt, sollte der Träumende seine eigene Einstellung zu verschiedenen Lebensbereichen (auch der Partnerschaft selbst) überdenken. Schenkt er womöglich einem wichtigen Teil seines Lebens nicht genug Aufmerksamkeit oder Hingabe?

Träumt ein Alleinstehender, dass er sich in einer Partnerschaft befindet, ist dies nach allgemeiner Deutung positiv zu bewerten. Es könnte sich um einen Hinweis handeln, dass derjenige möglicherweise tatsächlich bald einen Partner findet. Das Unterbewusstsein bereitet den Träumenden auf diese Weise darauf vor oder hilft ihm, offener zu werden.

Traumsymbol „Partner“ – Die psychologische Deutung

Auch nach psychologischer Deutung kann das Traumsymbol Partner für einen Teil der eigenen Persönlichkeit stehen. Darüber hinaus deuten sich durch manche Träume Konflikte an: Passt man im Traum nicht zueinander? Ist der Partner möglicherweise gegensätzlich angezogen, ist er also zum Beispiel in Abendkleidung während der Betroffene selbst eine Jogginghose oder einen Pyjama trägt?

Durch solche Träume weist das Unterbewusstsein darauf hin, dass eine anfängliche Verliebtheit beginnt schwächer zu werden. Mehr und mehr werden dem Träumenden negative Eigenschaften des Partners bewusst. Diese Erkenntnis könnte die Harmonie in naher Zukunft gefährden.

Traumsymbol „Partner“ – Die spirituelle Deutung

Von dem Partner zu träumen weist nach spiritueller Deutung darauf hin, dass der Träumende demjenigen vertraut, oder aber beginnen sollte, dem Partner zu vertrauen. Es symbolisiert den gemeinsamen Weg.

Partner
4.7 (94.55%) 11 votes

Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz