Traumdeutung Skulptur

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Eine Skulptur ist die bildnerische Darstellung einer menschlichen Figur, eines Tieres, Formen aus der Natur, aber auch abstrakter Dinge. Im Gegensatz zur Malerei wird bei der Skulptur ein dreidimensionales Werk angefertigt, das die künstlerische Wirkung eines Körpers im Raum entfaltet. Doch auch in einem Relief können Skulpturen herausgearbeitet sein.

Im Allgemeinen unterscheidet man zwischen einer Plastik, bei welcher eine Figur aus einem bestimmten Material geformt wird - wie zum Beispiel Gipsfiguren -, und einer Skulptur, bei welcher es von einem Bildhauer oder einem Steinmetz abgetragen wird, um ihr eine Form zu geben. Skulpturen findet man zum Beispiel an mittelalterlichen Kirchen. In der antiken sowie in der modernen Kunst steht eine Skulptur aber auch oft für sich. Die klassischen Materialien sind Stein oder Holz, aber auch Bronze oder Gips werden gerne verwendet.

Wenn jemand von einer Skulptur träumt, erfreut er sich vielleicht an der künstlerischen Qualität des Objekts. Die Darstellung eines Menschen als Statue, den man möglicherweise im realen Leben sogar kennt, kann allerdings auch ausgesprochen unheimlich wirken. Wichtig ist für die Traumdeutung deshalb zum einen, wen oder was der Träumende in der Form erkennt. Zum anderen spielt auch das Material der Skulptur im Traum eine bedeutsame Rolle.



Traumsymbol "Skulptur" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Skulptur" kann in der Traumdeutung auf die Vertrautheit mit einer bestimmten Person hinweisen. Tauchen im Traum gleich mehrere Standbilder auf, die Ähnlichkeit mit einer realen Umgebung haben, kann die Skulptur als Aufforderung verstanden werden, sich Gedanken über die aktuelle Lebenssituation zu machen. Möglicherweise ist der Träumende mit einer bestimmten Lage oder mit der Beziehung zu einer anderen Person unzufrieden. In der Traumdeutung ist das Traumsymbol dann das Ergebnis der schöpferischen Umgestaltung der Lebensverhältnisse.

Eine Skulptur kann als Traumsymbol auf Teilnahmslosigkeit und Gefühlskälte hindeuten. In der Traumdeutung kann die Figur jemanden verkörpern, für den der Träumende tiefe Gefühle empfindet, auf welche die Person jedoch mit Gleichgültigkeit reagiert. Vielleicht befindet er sich in einer Liebesbeziehung gerade in einem Entfremdungsprozess.

Erkennt der Träumende sich selbst in der Skulptur, kann das Traumsymbol auch ein Zeichen dafür sein, dass er selbst unzugänglich und abweisend ist. Durch das Material, zum Beispiel Stein, Kalk oder Marmor, kann die Darstellung der inneren Kälte im Traum noch verstärkt werden. Ist Dauerhaftigkeit einerseits etwas Erstrebenswertes, kann sie in Bezug auf innere Einstellungen und Verhaltensweisen in der Traumdeutung auf geistige Unbeweglichkeit hindeuten.

Traumsymbol "Skulptur" - Die psychologische Deutung

In psychologischer Hinsicht kann das Traumsymbol "Skulptur" in der Traumdeutung auf unterschiedliche Aspekte verweisen. Wenn der Träumende in der Statue eine bekannte Person erkennt, weist sie möglicherweise auf eine mangelhafte Kommunikationsfähigkeit hin. Dadurch ist die Beziehung erstarrt und kann sich den sich verändernden Lebensverhältnissen nicht anpassen. Das Traumsymbol ist ein Signal des Unterbewusstseins, dass der Träumende unter diesem Zustand leidet.

Hat der Träumende das Gefühl, seine eigene Persönlichkeit komme in dem Standbild in seinem Traum zum Ausdruck, lässt dies auf eine Entfremdung gegenüber der Umwelt, aber auch gegenüber dem im Unterbewusstsein liegenden wahren Ich schließen.

Darüber hinaus kann eine Skulptur in der Traumdeutung auch die idealisierte Form eines Menschen sein, den der Träumende bewundert. Die Liebe kann jedoch keine Erfüllung finden, da die Person vom Träumenden unbewusst überhöht und so einer realen Nähe entzogen wird. In der Traumdeutung kann die Skulptur allerdings auch eine Idee verkörpern.

Das Traumsymbol versinnbildlicht das Bedürfnis des Träumenden, einem Idol oder einer Idealvorstellung zu folgen.

Ist die Skulptur im Traum aus Stein, heißt das in der Traumdeutung, dass das Wesen des Träumenden verhärtet und unbeweglich ist. Das Material Marmor hingegen ist in Zusammenhang mit dem Traumsymbol ein Zeichen dafür, dass er zwar einen schwierigen, aber hoffnungsvollen Weg gewählt hat, um sich persönlich weiter zu entwickeln.

Traumsymbol "Skulptur" - Die spirituelle Deutung

Eine Skulptur ist in der Traumdeutung ein Sinnbild für den Verlust eines Wertes, den der Träumende einer Person oder einem Umstand beigemessen hat. Das Traumsymbol verweist darauf, dass die Beziehung dazu erkaltet ist und an Bedeutung verloren hat. Ist die Skulptur im Traum aus Stein, spiegelt sich darin die ewige Beständigkeit der höheren Wahrheit.

Auch eine Statue aus Marmor ist als Traumsymbol ein Ausdruck spiritueller Stabilität.

Skulptur
4.6 (92%) 5 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Skulptur
4.6 (92%) 5 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload